Fiston Mwanza Mujila

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(1)
(3)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Tram 83

Bei diesen Partnern bestellen:

Tram 83

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alle Wege führen ins Tram

    Tram 83
    Buecherherbst

    Buecherherbst

    16. February 2017 um 19:04 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Wonach strebt ein Mensch, wenn die Umgebung das Leben unermüdlich erschwert? In einer Großstadt namens Stadtland, ein fiktiver Ort irgendwo in Afrika, lernt man das Leben von seiner ungemütlichen Seite kennen. Das Einzige, das hier zählt, ist die kurzfristige Befriedigung des Glücks. Es herrschen Kriminalität, Drogen und der Rausch nach Diamanten und dem schnellen Geld: „Im Anfang war der Stein, und der Stein schuf den Besitz und der Besitz den Rausch, und im Rausch kamen Menschen jedweder Gestalt, die schlugen Bahntrassen in den ...

    Mehr
  • ‚Der Tod hat keinerlei Bedeutung, weil man noch nie wirklich gelebt hat.‘

    Tram 83
    sabatayn76

    sabatayn76

    20. January 2017 um 11:14 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Inhalt: Das Tram 83 ist der einzige Nachtclub in einer heruntergekommenen afrikanischen Großstadt, die der Autor ‚Stadtland‘ nennt. An diesem fiktiven Ort treffen zwei alte Freunde aufeinander, die zusammen studiert haben, aber nun nichts mehr miteinander gemein haben: Lucien ist Schriftsteller, hat seine Frau und seinen Sohn verloren, war im Gefängnis und ist sich trotz aller Schwierigkeiten selbst treu geblieben. Requiem schlägt sich mit Gaunereien und Betrügereien durchs Leben, lässt z.B. Prostituierte für sich arbeiten, die ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • "Was sagt die Uhr?"

    Tram 83
    Nil

    Nil

    12. December 2016 um 09:14 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Tram 83 ist ein Club, eine Bar, ein Nachtetablissement irgendwo in Zentralafrika in einer fiktiven Stadt, die von einem "abtrünnigen General" wie von einem Diktator geführt wird. Hier an diesem Ort leben Requiem und Lucien. Der Erste macht Geld mit allem und jedem und der Zweite hat lyrische Schriftstellerambitionen.  Dieses Debüt vom Kongolesen Fiston Mwanza Mujila ist ein sehr ambivalentes Werk. Einerseits recht poetisch, sehr unkonventionell und eine frische afrikanische Stimme. Andererseits extrem vulgär und zu sehr auf die ...

    Mehr
  • Bunte Hülle, dunkler Kern

    Tram 83
    Julino

    Julino

    20. October 2016 um 13:51 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Dunkler Kern in bunter Hülle: Fiston Mwanza Mujila zeichnet in seinem 2014er Debütroman Tram 83 das düstere Bild eines fiktiven mittelafrikanischen Landes in den Wirren eines endlosen Bürgerkriegs. Im Juli 2016 erschien die Übersetzung aus dem Französischen bei Zsolnay. Ein kurzer Schwenk durch die Handlung: Lucien, Historiker und Schriftsteller, kommt aus der Provinz in die Stadt zu seinem Kindergartenfreund Requiem. Der stadtbekannte Kriminelle nimmt ihn zähneknirschend bei sich auf. Lucien schnorrt sich durch und lernt ...

    Mehr
    • 2
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Fiston Mwanza Mujila - Tram 83

    Tram 83
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    18. September 2016 um 14:14 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Äquatorialafrika, es könnte Kongo sein, es könnte überall sein. Ein Ort namens Stadtland bildet die Kulisse für ein unglaubliches Schauspiel. Im „Tram 83“, eine Mischung aus Bar, Bordell und lokalem Handelsplatz für quasi alles, nahe des Bahnhofs gelegen, treffen sich allabendlich die Bewohner und die Touristen. Junge Mädchen, genannt Küken und kaum die Pubertät erreicht, bieten ihre Körper ebenso an wie erwachsene Frauen. Die Arbeiter der nahegelegenen Minen betrinken sich ebenso wie die Studenten. Ex-Kindersoldaten versuchen zu ...

    Mehr
  • Ein unglaubliches Feuerwerk der Gegenwartsliteratur

    Tram 83
    emilayana

    emilayana

    18. August 2016 um 15:21 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Tram 83   Genre: Gegenwartsliteratur Autor: Fiston Mwanza Mujila Verlag: Zsolnay Preis: 20 € Seiten: ca. 200   1.     Handlung: Eine heruntergekommene Großstadt in Afrika, wer hierher kommt, hat ein Ziel: Geld zu machen, egal wie. Das „Tram 83“ ist der einzige Nachtclub der Stadt, ihr pulsierendes Zentrum. Verlierer und Gewinner, Profiteure und Prostituierte, Ex-Kindersoldaten und Studenten, sie alle treffen in dieser Höhle aufeinander, um sich zu vergessen. Hier, an diesem von Kriegen, Korruption und Globalisierung gezeichneten ...

    Mehr
  • Genial, brillant, ohne Tabus

    Tram 83
    JulesBarrois

    JulesBarrois

    16. August 2016 um 16:29 Rezension zu "Tram 83" von Fiston Mwanza Mujila

    Tram 83 - Fiston Mwanza Mujila (Autor), Katharina Meyer (Übersetzerin), Lena Müller (Übersetzerin), 208 Seiten, Paul Zsolnay Verlag (25. Juli 2016), 20 €, ISBN-13: 978-3552057975 Requiem und Lucien, zwei Freunde oder zwei Feinde. Lucien, ein edler Dramatiker, keusch wie ein Mönch. Requiem, nicht sehr edel, Verbrecherchef, Soldat, Unternehmer, endlos hungrig. Diese beiden treffen sich in einer unbenannten kongolesischen Bergbaustadt. Ein Ort, an dem Lucien viele Jahre verbracht hat, um zu kämpfen. Kämpfen für sein Schreiben. ...

    Mehr