Fjodor M. Dostojewskij Ein schwaches Herz/Slaboe serdze

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein schwaches Herz/Slaboe serdze“ von Fjodor M. Dostojewskij

Die Novelle „Ein schwaches Herz“ ist ein frühes Werk von Dostojewski, das im Jahre 1848 erstmals veröffentlicht wurde. In dieser Erzählung, in der es um zwei Freunde, eine Hochzeit und finanzielle Probleme handelt, entwickelt Dostojewski seinen besonderen psychologischen Blick auf die zwischenmenschlichen Beziehungen. Повесть «Слабое сердце» – это раннее произведение Достоевского, впервые опубликованное в 1848 году. В этом произведении, рассказывающем о двух друзьях, одной свадьбе и денежных трудностях, формируется особый психологический взгляд Достоевского на человеческие взаимоотношения.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein schwaches Herz/Slaboe serdze" von Fjodor M. Dostojewskij

    Ein schwaches Herz/Slaboe serdze
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. July 2012 um 07:53

    Auch diese Erzählung birgt ihren Ursprung in Dostojewskis Leben: Der junge Schriftsteller Butkow, aus armen Verhältnissen, war mit Dostojewski gut bekannt. Beide arbeiteten bei den „Vaterländischen Annalen“ des Verlegers Krajewski. Butkow erhielt überraschend den Einberufungsbefehl zur Armee. Damals waren das 25 (!) Jahre. Krajewski kaufte ihn frei, da er sich von Butkow eine Menge versprach. Ab diesem Zeitpunkt wurde er wohl gnadenlos mit Arbeit überhäuft und starb letztendlich, immer „in Dankbarkeit“ arbeitend, in einem Armenhospital. Vgl. Kjetsaa S. 92

    Mehr