Flann O'Brien Das harte Leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das harte Leben“ von Flann O'Brien

Im Dublin des beginnenden zwanzigsten Jahrhunderts spielend, erzählt der Roman Das harte Leben von allerlei Verkommenheiten, angefangen bei Alkoholismus und Arbeitslosigkeit bis hin zu stoffwechselbedingten Körperfunktionen und ordnungswidrigem Geschlechtsverkehr. Doch auch der Heilige Stuhl, die hohe Kunst des Seiltanzes und die eklatante Benachteiligung von Frauen in einem ganz bestimmten Bereich sind Themen, mit denen sich der exzentrische Mr Collopy, die beiden Waisenjungen Manus und Finbarr sowie Pater Fahrt tagtäglich herumschlagen. Übersetzer und Vorleser Harry Rowohlt demonstriert röhrend, zischend und grummelnd, wer der ungeschlagene Meister unter Irlands satirischen Autoren ist.

Stöbern in Klassiker

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

Effi Briest

Ein Roman über ein trauriges Frauenschicksal im 19. Jhrd

FraeuleinHuetchen

Stolz und Vorurteil

Egal wie oft ich dieses Buch in die Hand nehme: es ist und bleibt eines der besten Werke von Jane Austen!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen