Fletscher Harris Der versteinerte Fluch: Fantasy-Thriller

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der versteinerte Fluch: Fantasy-Thriller“ von Fletscher Harris

Der erfolglose Profi-Boxer Nils Keller lebt mehr schlecht als recht von seinem Boxstudio in Berlin. Am Abend eines wichtigen Schaukampfs geschieht etwas Unglaubliches: Wie aus dem Nichts erscheint eine riesige ägyptische Pyramide am Himmel. Die bleibt den Boxern und ihrem Publikum zunächst verborgen. Tags darauf setzt die Pyramide am Alexanderplatz auf und begräbt die Stadt unter einer meterhohen Schicht aus Sand und Gestein. Der ahnungslose Nils Keller überlebt die Katastrophe nur, weil er am Morgen nach dem Kampf mit ein paar Leuten außerhalb der Stadt zufällig einen Bunker besucht. Als Nils und seine Begleiter aus dem Bunker ins Freie treten, finden sie die Welt verändert vor. Die Umgebung ist wie verwandelt, und es zeigen sich Phänomene, die kein Mensch je für möglich gehalten hätte. Alle Beteiligten spüren, eine dunkle Macht greift immer weiter um sich. Mit gemischten Gefühlen machen sie sich auf den Rückweg nach Berlin. Als sie die ersten Ausläufer der Stadt sehen, begreifen sie: Sie stehen am Tor zu einer neuen Welt. Begleitet wird Nils von einem hochrangigen EU-Politiker, einem neureichen Macho und einem seltsamen Teenager-Paar. Bedrängt durch bedrohliche Erscheinungen entwickelt jeder bald eigene Interessen, was das Überleben der Gruppe gefährdet. Der Kampf, der ihnen bevorsteht, entwickelt sich besonders für Nils zu einem wahren Alptraum. Fletscher Harris legt hier seinen ersten Fantasy-Thriller vor. Der Autor rechnet den Roman der zeitgenössischen Fantasy zu (Urban Fantasy) und garantiert Spannung bis zur letzten Seite. Tauchen Sie ein in die fantastische Welt seiner Wesen und Erscheinungen!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen