Fleur Reynolds Die Liebesschule

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebesschule“ von Fleur Reynolds

Oasen der Lust im alten Orient Syrien im 3. Jahrhundert: Im Tempel von Antiochia soll die schöne, noch unschuldige Samoya zur Priesterin ausgebildet werden. Doch der dekadente Prinz Alif hat andere Pläne: Er schickt seine verführerische Schwester Berenike, um Samoya als seine zukünftige Braut in den Palast von Palmyra zu führen. Samoya lernt mit Berenike die Lust in all ihren Facetten kennen, kostet verbotene Früchte und den süßen Schmerz hemmungsloser Hingabe. Doch in Palmyra wartet eine böse Überraschung auf sie. Eine Geschichte von Hedonismus und Intrigen, zügellosen Ausschweifungen und der Entdeckung der Liebe.

Stöbern in Romane

Das saphirblaue Zimmer

Drei starke Frauen aus unterschiedlichen Zeiten, die etwas verbindet - ein zauberhaftes Buch!

Tessa_Jones

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen