Flix Graphic Novel Paperback: Don Quijote

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Graphic Novel Paperback: Don Quijote“ von Flix

Nach seiner erfolgreichen Faust-Adaption gelingt Flix wieder eine hinreißend komische Mischung aus Klassiker und Popkultur, Slapstick und Tragik. Da kämpft der schrullige, alte Don Quijote gegen die Errichtung eines Wind(mühlen)parks und hält die Vertreter der Investoren tatsächlich für Raubritter. Langsam bemerkt der Leser, dass Don die Realität entgleitet, dass er an Alzheimer erkrankt. Nur sein Enkel Robin nimmt ihn so wie er ist. Er hält sich schließlich selbst auch für einen Ritter, für Batman - the Dark Knight.

Eine entzückende Neuinterpretation eines alten Klassikers, mit neuen Problemen aufgepeppt und sehr schön gezeichnet.

— dia78
dia78

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Ritter von der traurigen Gestalt

    Graphic Novel Paperback: Don Quijote
    dia78

    dia78

    22. August 2016 um 12:46

    2016 erschien die Neuinszenierung des literarischen Klassikers "Don Quijote" von Flix.  Es ist ein Graphic Novel und erschien bereits in den Jahren 2011 bis 2012 in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und im "Märkischen Volksfreund".Wer den Klassiker gelesen hat, weiß um was es geht. Also ist eigentlich eine Inhaltsangabe für diesen Graphic Novel nicht nötig.Flix ist es gelungen mit der Neuinszenierung die neuen Probleme der Gesellschaft aufzuzeigen. Demenzkrankheit, Verweigerung oder Anerkennung der Diagnose und einen scheinbar unmöglichen Kampf gegen einen Windräderpark.Die Grafiken sind sehr schön gezeichnet und man kann richtig in den Bildern erkennen, wenn die Figuren, traurig, lustig, entsetzt oder wütend sind.Jeder, der bereits als Kind Comic geliebt hat, wird mit diesem Buch in eine andere Welt eintauchen und wird jede Zeichnung, jede Seite dieses Graphic Novels genießen.

    Mehr