Adrian Mayfield - Versuch einer Liebe

4,6 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Aniyas avatar
Aniya
vor 5 Jahren

Ady ist ein Goldjunge. So launisch, ängstlich und liebenswert. Großartig!

BluevanMeers avatar
BluevanMeer
vor 5 Jahren

Knüpft nahtlos an den ersten Teil an und hat mich genau so begeistert wie der Auftakt.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

London, November 1894. Endlich hat Adrian gefunden, wonach er so lange gesucht hat - die große Liebe: Vincent Farley, Kunstmaler, bis über beide Ohren in ihn verliebt - und ein Mann von Moral und Prinzipien. Adrian ist bereit, alles zu tun, nur damit Vincent niemals von seiner düsteren Vergangenheit in der Little College Street erfährt. Dennoch wird die Luft um sie herum immer dünner - während des Prozesses gegen Oscar Wilde kommen Dinge ans Licht, die nicht nur die Existenz des Dichters, sondern auch die seiner Freunde und Bekannten gefährden und die Liebe zwischen zwei Männern schier unmöglich erscheinen lassen. Haben Adrian und Vincent überhaupt eine Chance? Ungeheuer fesselnd und farbenprächtig schildert die Autorin auch im 2. Teil ihrer faszinierenden Trilogie um Adrian Mayfield das viktorianische London und erzählt eine fast tragisch zu nennende, zutiefst anrührende Liebesgeschichte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836952514
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:487 Seiten
Verlag:Gerstenberg Verlag
Erscheinungsdatum:01.06.2009

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne32
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Gespräche aus der Community zum Buch

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836952514
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:487 Seiten
Verlag:Gerstenberg Verlag
Erscheinungsdatum:01.06.2009

Community-Statistik

Band 2 der Reihe "Adrian Mayfield-Trilogie"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks