Neuer Beitrag

Sonnenblume1988

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen



"Muslimin. Atheistin. Pastorin. Mein langer Weg in die Freiheit."

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Verlag Gerth Medien stellt zehn Exemplare des Buches "Liebe statt Furcht" von Flor Namdar zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Als Tochter einer kurdischen Sunnitin und eines persischen Schiiten geboren, verbringt Flor Namdar eine unbeschwerte, privilegierte Kindheit in ihrer Heimat Iran. Doch als junges Mädchen gerät sie in die Wirren der Islamischen Revolution. Sie verliert ihre gesellschaftliche Stellung, ihre Freiheit und schließlich ihren muslimischen Glauben. Um einer lebensgefährlichen Situation zu entkommen, flüchtet sie sich in eine unglückliche Ehe. In tiefer Verzweiflung beschließt sie, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Doch Gott hat andere Pläne. Am Tiefpunkt ihres Lebens begegnet Flor Jesus. Und diese Begegnung verändert alles. "

Hier ist der Link zur Leseprobe.

Bitte bewerbt euch bis zum 20 Januar 2017 hier im Thread und beantwortet die Frage, warum ihr das Buch gerne lesen möchtet.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Eure Rezensionen könnt ihr sehr gerne auch auf anderen Internetseiten veröffentlichen.

Autor: Flor Namdar
Buch: Liebe statt Furcht

marpije

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich werde das Buch sehr gerne lesen, weil der Weg von Muslimischer Glaube in die Christliche bestimmt nicht einfach war, mich interessiert was hat die Autorin zu den Entscheidung bewegt und ob sie jetzt zufrieden ist ?

Curin

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch möchte ich gerne lesen, weil mich interessiert, was Flor Namdar alles im Iran erlebt hat, wie sie Jesus findet und wie ihre Umwelt darauf reagiert hat.

Beiträge danach
151 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Yannah36

vor 6 Monaten

Anfang bis S. 75
@niknak

Stimmt durch ihre Gefühle, wie auch Angst, ist dass Buch richtig lebendig.

orfe1975

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension
@orfe1975

Habe meine Rezi nachträglich auch hier gepostet:

leserkanone (orfe1975)
https://www.leserkanone.de/index.php?befehl=buecher&buch=34840

niknak

vor 6 Monaten

Seite 76- 142
Beitrag einblenden

Es war sehr interessant wieviel Flor in ihrem Leben bisher schon mitgenacht hat. Ich fand sie hat alles so genau und emotional beschrieben und der Leser kann wirklich mit ihr mitleiden und mkitfühlen.
Es ist schrecklich zu lesen, wie wenig eine Frau im Iran wert ist, dass der Mann mit ihr fast machen kann, was er will und auch das Kind gehört ihm. Trotzdem hat sie nie den mut verloren, trotz vieler Rückschläge. Ich finde es auch erstaunlich, dass Flor, obwohl sie in so vielen schrecklichen Situationen war, immer wieder auf Menschen (und auch Frauen) traf, die ihr helfend zur Seite standen und sie unterstütz haben. Allen voran natürich ihre Mutter. Sie ließ sich nie davon abbringen ihrer Tochter zu helfen, egal was diese machte. Sie stand hinter ihr. Ich denke das ist in einem sochen Land sicher nicht einfach.
Auch war es sehr schön zu lesen, auf welche Weise Flor zu Gott fand und wie unkompliziert dieser Weg war. Eine einfache Frage eines Juweliers reichte aus, um ihr Feuer zu entfachen.
Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht und wie ihr Weg nach Deutschland verläuft.

Yannah36

vor 6 Monaten

Seite 76- 142
@niknak

Der Weg wie Flor zum Glauben fand war für mich das Schönste am Buch. Es ist erstaunlich welche Wege Gott für uns bereit hält.

niknak

vor 6 Monaten

S. 143 bis Ende
Beitrag einblenden

Mich hat das Ende und auch das ganze Buch sehr berührt. Es war sehr bewegend ihre Geschichte zu lesen und zu erfahren wie es ihr in ihrem Leben ergangen ist und welche Schwierigkeiten sie durchmachen musste, bis sie schlussendlich in Deutschland den Frieden gefunden hat. Es war ein langer und schwerer Weg für sie und ihre Familie.
Besonders interessant fand ich auch die verschiedenen Erzählungen zum Schluss über andere Personen welche zum Glauben gefunden haben. Da kann man sehen, was der Glaube alles bewirken kann.

niknak

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Vielen Dank für dieses tolle und ergreifende Buch.

Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Flor-Namdar/Liebe-statt-Furcht-Muslimin-Atheistin-Pastorin-Mein-langer-Weg-in-die-Freiheit-1408881128-w/rezension/1435950858/1435950668/

Ich werde sie in den nächsten Tagen auch noch bei Amazon, Thalia, Weltbild, Tyrolia und Was liest du? hochladen.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

LEXI

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend auch meine Rezensionslinks zum Buch:

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=17193#kommentare

https://www.lovelybooks.de/autor/Flor-Namdar/Liebe-statt-Furcht-1408881128-w/rezension/1455881697/

https://www.weltbild.at/artikel/buch/liebe-statt-furcht_22460672-1

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/liebe_statt_furcht/flor_namdar/EAN9783957341938/ID48899955.html

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7484190

https://www.cbz.at/product_info.php?info=p29752_liebe-statt-furcht-muslimin--atheistin--pastorin--mein-langer-weg-in-die-freiheit-.html

https://www.alpha-buch.de/product/09783957341938/liebe-statt-furcht.html

Neuer Beitrag