Flora Mailin Liebenow

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von An den Finder: Roman, An den Finder und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Flora Mailin Liebenow

An den Finder: Roman

An den Finder: Roman

 (1)
Erschienen am 21.12.2015
An den Finder

An den Finder

 (0)
Erschienen am 22.06.2018
An den Finder

An den Finder

 (0)
Erschienen am 14.04.2016

Neue Rezensionen zu Flora Mailin Liebenow

Neu
peedees avatar

Rezension zu "An den Finder: Roman" von Flora Mailin Liebenow

Was würde ich tun?
peedeevor 3 Jahren

Seit Beginn des Jahres werden plötzlich an den unterschiedlichsten Orten hellblaue Briefumschläge gefunden, worauf stets „An den Finder“ steht. Darin sind jeweils ein individuelles Geschenk und eine Frage. Was macht der Finder damit? Und noch wichtiger: Wer ist der Absender dieser Briefe? Was bezweckt er damit?

Erster Eindruck: Ein schlichter blauer Briefumschlag auf Holz (Parkbank?), strahlend blauer Himmel – schön.

Zu den Findern dieser Briefe gehören unter anderem:
- Susanne, glücklich verheiratet und Mutter von drei Kindern, hat schwere gesundheitliche Zeiten hinter sich. In ihrem Briefumschlag stecken ein Einhundert-Euro-Schein sowie eine Karte mit der Frage „Was müsste Dir ein Freund antun, damit Du ihm die Freundschaft kündigst?“ Sie gönnt sich nach einem Arztbesuch ein teures Top in einer edlen Boutique. Mit der Frage kann sie vorerst nichts anfangen, schliesslich hat sie seit Jahren sehr gute Freundinnen…
- Marko findet in seinem Umschlag einen Bleistift sowie die Frage „Was willst Du Deinen Kindern für ihr Leben mitgeben: welche Werte, welche Erinnerungen?“
- Gian-Luca, glücklich verliebt, findet einen Lottoschein und die Frage „Was in Deinem Leben möchtest Du verändern?“
- Fritz ist 89 und rechnet nicht mehr damit, dass ihm noch etwas Neues widerfahren könnte…

Die Geschichten werden nicht eine nach der anderen erzählt, sondern nebeneinander. Genau dies fand ich am Anfang etwas schwierig, da viele Protagonisten vorkommen und ich einen Moment brauchte, um wieder zu begreifen, in welcher Geschichte ich mich befand. Doch das gab sich dann. Die Geschichten haben mich fasziniert und ich habe mich gefragt, was ich selbst auf die gefundenen Fragen geantwortet hätte. Und selbstverständlich habe ich mitgerätselt, wer der Absender dieser mysteriösen Briefe ist und – fast noch wichtiger – was er damit bezweckt.
Wie es im Leben so geht, können (oder wollen) die Protagonisten die Fragen, die manchmal auch unangenehm für sie und ihre Situation sind, im Moment nicht beantworten. Doch als sie wirklich ehrlich zu sich sind, sind die Antworten plötzlich einfach.

Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und das Buch um Freundschaft, Liebe, Träume, Abschied und Neubeginn liess sich flüssig lesen. Ich würde gerne mehr von der Autorin lesen. Ein schönes Debüt – bravo!

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks