Florence Williams Der Busen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Busen“ von Florence Williams

Brüste sind immer und überall – und bleiben doch schöne Unbekannte. Höchste Zeit also für eine Biografie des Busens. Florence Williams, Wissenschaftsjournalistin u.a. der New York Times, schildert seinen Lebenslauf von der Pubertät bis zur Menopause und von der Urzeit bis heute. Die erste umfassende Geschichte von Sinn, Signifikanz und Sprengkraft dieses evolutionären Meisterwerks. Williams' Porträt des Busens führt durch Anthropologie, Biologie und Medizin, besieht Erotik und Eitelkeiten und lotet obendrein seine Rolle als Wirtschaftsfaktor aus. Ein Werk, unverzichtbar und überfällig. 'Williams präsentiert nackte Tatsachen mit viel Humor. Ein unvoreingenommener Bericht, der unterhält und empört.' Publisher's Weekly 'Außergewöhnlich, skurril und frisch.' Wall Street Journal 'Endlich fällt in einer busenfixierten Kultur ein Wort dazu, dass der Busen noch viel mächtiger ist, als wir ahnen.' Salon 'Ein kluges Buch … Williams schreibt mit unermüdlichem Witz und Freizügigkeit.' Slate 'Humorvoll, aber todernst.' ABCNEWS.com

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen