Florence von Steinberg Liebe für ein ganzes Leben (Rosen-Reihe 4)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe für ein ganzes Leben (Rosen-Reihe 4)“ von Florence von Steinberg

Alte Rechtschreibung ! ! ! Wann das alles angefangen hat? Daniela könnte es nicht sagen. Mit ihrer Rückkehr ins Haus der Väter, auf das Gut Castan? Nein, die Wurzeln für das, was geschah, liegen viel tiefer, in der Vergangenheit. Als Danielas Vater mit seiner Familie brach, um der Liebe willen. Als Daniela und ihrer Mutter nach seinem Tod jede Hilfe, jede Anerkennung verweigert wurden und sie vom Gut vertrieben wurden, obwohl sie nicht wußten, wohin. Und dennoch ist Daniela hierher zurückgekehrt, folgte der eindringlichen Bitte ihres Großonkels, der doch letztlich all das Unglück verschuldet hatte... Warum eigentlich? fragte sie sich immer wieder. Warum? Zwar tritt der Onkel ihr voller Reue und ehrlicher Liebe entgegen, doch Daniela spürt, daß sie auch Feinde auf dem Gut hat. Welch bitterböses Komplott aber hinter ihrem Rücken geschmiedet wird, ahnt sie nicht. Die Romane Florence von Steinbergs spielen zwar nicht in England, sondern in Deutschland, doch wie Rosamunde Pilcher schreibt sie über die Welt des Landadels. Florence von Steinberg wuchs in einem Herrenhaus an der Ostsee auf und betreute, nachdem sie zuvor als Hausdame gearbeitet hatte, die betagte Besitzerin des Gutes. Schon früh begann sie, Geschichten aus dem Leben des Adels zusammenzutragen, um sie eines Tages als Romane zu veröffentlichen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen