Florentine Prechtel

Lebenslauf von Florentine Prechtel

Florentine Prechtel studierte in Mönchengladbach, Karlsruhe und Freiburg klassische Malerei und Bildhauerei. Nach künstlerisch spannenden und anregenden Stationen in Berlin, Barcelona und Rom illustriert sie heute Kinderbücher. Sie lebt mit ihrer Familie in Freiburg im Breisgau.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Pferdeflüsterer-Mädchen, Band 5: Die zweite Chance (ISBN: 9783473404742)

Pferdeflüsterer-Mädchen, Band 5: Die zweite Chance

Neu erschienen am 01.10.2022 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches Villa Fauna - Dinella und die geheime Sprache der Tiere (ISBN: 9783414826589)

Villa Fauna - Dinella und die geheime Sprache der Tiere

Neu erschienen am 30.09.2022 als Gebundenes Buch bei Boje.

Alle Bücher von Florentine Prechtel

Cover des Buches Die Wilden Hühner 3. Fuchsalarm (ISBN: 9783751300704)

Die Wilden Hühner 3. Fuchsalarm

 (328)
Erschienen am 20.12.2021
Cover des Buches Die Geister der Pandora Pickwick (ISBN: 9783747800379)

Die Geister der Pandora Pickwick

 (82)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches Bittermonds Bucht (ISBN: 9783747800195)

Bittermonds Bucht

 (69)
Erschienen am 18.08.2020
Cover des Buches Der zauberhafte Wunschbuchladen (ISBN: 9783841505675)

Der zauberhafte Wunschbuchladen

 (47)
Erschienen am 01.03.2019

Neue Rezensionen zu Florentine Prechtel

Cover des Buches Der zauberhafte Wunschbuchladen (ISBN: 9783841505675)buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Der zauberhafte Wunschbuchladen" von Katja Frixe

viel Luft nach oben
buchfeemelanievor 5 Tagen

Genre: Kinderbuch

Erwartung: Ein witziges, magisches und spannendes Buch

Meinung:

Das Cover des Buches gefällt mir gut. Der Schreibstil ist ganz gut. Ich bin leicht in das Buch hinein gekommen.

Die Idee hinter dem Buch finde ich spannend. Bücher und Magie ist eine tolle Kombination. Oder kann es zumindest sein. Die Umsetzung hat für mich dann doch noch deutlich Luft nach oben. Es ist mir einfach zu langatmig gewesen. 

Clara konnte mich als Protagonistin auch nicht so ganz überzeugen. Schade, dass sie dem neuen Jungen erst mal keine Chance geben will..


Fazit: Kann man lesen - muss es aber nicht. Gerade mal 3 Sterne von mir.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Geister der Pandora Pickwick (ISBN: 9783747800379)Tanpopos avatar

Rezension zu "Die Geister der Pandora Pickwick" von Christina Wolff

Ein junges Mädchen, dass die Welt der Geister für sich entdeckt
Tanpopovor 17 Tagen

Mein erstes Buch der Autorin Christina Wolff erzählt eine schöne Geschichte über Fanny Jones, die im Laden ihrer Tante Harriet Pickwick nach und nach herausfinden muss warum sie Geister sehen und hören kann, darüber hinaus auch warum das außerhalb der Geisterstunde funktioniert, was die Geister eigentlich von ihr wollen und was das alles mit ihr und ihrer Familie sowie „Großmutter“ Pandora Pickwick zu tun hat.

Ich denke, das umreißt die Geschichte einigermaßen.
Christina Wolff erzählt die Geschichte sehr bildhaft, teilweise interessant und rasant, streckenweise jedoch auch ein wenig zu ausführlich und langatmig. Dadurch hat die Geschichte so ihre Höhen und Tiefen.
Die meisten Charaktere sind schön ausgearbeitet und so muss man Fanny als Hauptprotagonistin einfach ins Herz schließen und kann all ihre Gefühle gut nachvollziehen, die sie bei der Suche nach ihrem familiären Hintergrund macht. Zu gekünstelt kamen mir die Zickereien zwischen Fannys Mutter Jennifer und Tante Harriet vor, die übertrieben verpeilte Art von Harriet sowie die unnötige Herumdruckserei von Geist Alastair Blake.
Doch als Erwachsene bin ich definitiv nicht der Maßstab der Dinge und ich denke, dass Kinder im entsprechenden Lesealter da eine ganz andere Sichtweise drauf haben könnten.

Ansonsten gibt es eigentlich gar nichts an dem Buch herumzukritisieren. Eine nette Geistergeschichte, bisweilen sogar mit leichtem Gänsehautfaktor und schönen Illustrationen, die ich gerne weiterempfehle.
Mein Buch werde ich in die Grundschulbibliothek geben, damit recht viele Kinder mit ihm schöne Lesestunden verbringen können.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Smilli Green und das zauberhafte Fräulein PurPur (ISBN: 9783570178195)KinderLeseWunders avatar

Rezension zu "Smilli Green und das zauberhafte Fräulein PurPur" von Anke Girod

Zum Schmöckern und Träumen
KinderLeseWundervor einem Monat

Dieses tolle Kinderbuch ist ein Buch zum Abtauchen und Wohlfühlen.

Schon die Widmung im Buch spricht mir aus der Seele:


Für alle, die wissen, dass man mit Fantasie und Kreativität ein Stück Welt retten kann.

Anke Girod – Widmung im Kinderbuch „Smilli Green“


Smilli, die Kräuterprinzessin mit ihrem grünen Daumen und ihrer Mama besitzen einen Unverpacktladen und ein Café. In der Anfangsphase hatten sie viele Kunde, doch plötzlich bleiben sie weg und nun steht das Café samt dem Unverpacktladen vor der Schließung. Auf einem Flohmarkt fällt Smilli ein geheimnisvolles Kästchen mit einem Samen in die Hände. Schon nach wenigen Stunden wächst aus dem Samen eine besondere Pflanze mit einer Blüte, die die Farbe wechselt. Warum, ist Smilli zunächst nicht klar und die rätselhafte Innenschrift des Kästchen hilft Ihr auch nicht weiter. Trotzdem setzt Smilli auf diese besondere Pflanze und hofft, mit ihr das Café und den Unverpacktladen zu retten.

Diese zauberhafte Geschichte für LeserInnen ab 8 Jahren ist ein tolles Wohlfühlbuch mit der nötigen Portion Spannung. Vor allem Smilli und ihre Freund Nick sind kreativ und naturverbunden, was sie ins sofort sympathisch macht.

Anke Girod hat eine fantasievolle Welt erschaffen, in der wir uns gerne aufhalten und am liebsten noch ein wenig länger bleiben würden.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Lani kommt aus dem Staunen nicht heraus: Auf der berüchtigten Schulinsel ist nichts, wie es scheint. Dies schlimmste Schule der Welt steckt voller Abenteuer. Lani will am liebsten für immer bleiben, aber kurz nach ihrer Ankunft passieren ungeheuerliche Dinge. Kann Lani gemeinsam mit ihren neuen Freunden die Insel retten? 

Ich freue mich, euch Lani vorstellen zu dürfen. Nicht Leni. Nicht Luna. Lani. Das kommt aus Hawaii und bedeutet Himmel. Mehrere Jahre habe ich mit der Geschichte verbracht. Nun darf sie in die Welt hinaus. Falls ihr mitlesen wollte, könnt ihr euch bewerben. Der Verlag stellt uns 10 Exemplare zur Verfügung. Viel Spaß! Eure Irmgard. 

147 BeiträgeVerlosung beendet
Neele-Lesopards avatar
Letzter Beitrag von  Neele-Lesopardvor 5 Monaten

Dankeschön, dass ich Teil dieser spannenden Leserunde sein durfte! :)) Ich habe meine Rezension hier auf Lovelybooks hochgeladen, zudem auf meinem Buchblog www.lesopard.de und auf meiner Instagram Seite @lesopard_neeles_buchblog

Es war schön Lanis Geschichte zu lesen und der Austausch war auch toll!! ;))

London, ein Antiquitätengeschäft, ein gespenstisches Geheimnis ... 

"Die Geister der Pandora Pickwick". Ein schaurig-spannendes Kinderbuch ab 10 Jahren.

Liebe Leser*innen, bewerbt euch sehr gern auf eines von zehn Rezensionsexemplaren zu "Die Geister der Pandora Pickwick" und besucht mit mir Pandrora's Antiques auf der Portobello Road. :-)

Eure Christina Wolff

Hallo liebe Leserundenteilnehmer*innen!

Meine erste Leserunde auf Lovelybooks, wie toll!!! Ich freue mich riesig darauf, gemeinsam mit euch in die Portobello Road zu reisen. Hier - in dem Antiquitätengeschäft Pandora's Antiques - werdet ihr zunächst Fanny und Harriet kennenlernen und mit ihnen einige sehr spukige Gestalten. ;-) Ich bin sehr gespannt, wie euch mein Buch gefällt!

Liebe Grüße

Eure Christina

513 BeiträgeVerlosung beendet
ChristinaWolffs avatar
Letzter Beitrag von  ChristinaWolffvor einem Jahr

Vielen Dank! Hat viel Spaß gemacht! 🙋🏻🧡🍀

Community-Statistik

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks