Florian Aicher , Silke Treusch 1917 - sozialistische Oktoberrevolution - Ein Menschheitsschritt vorwärts!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1917 - sozialistische Oktoberrevolution - Ein Menschheitsschritt vorwärts!“ von Florian Aicher

Vor rund hundert Jahren brach Lenin in Zürich auf, um die Welt zu verändern. Die Reise ging nach Russland. Der 1. Weltkrieg, die unmenschlichen Bedingungen, die im zaristischen Russland herrschten, schrien nach Veränderung. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ergriff die Arbeiterklasse die Staatsmacht. Sie brachten den Aufbau des Sozialismus auf den Weg. Die Kollektivierung der Landwirtschaft, die Sozialisierung der Produktion, die Industrialisierung und tiefe Umwälzungen auf kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet. Dieses Buch entstand zu unserer zehnten Jubiläums „1. Maifotoausstellung“, in Zusammenarbeit mit der MLGS. Florian Aicher und Silke Treusch April 2017

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen