Geschwistergespenster

Geschwistergespenster
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

N

Eine tolle Gespenstergeschichte für Kinder

buecherwurm1310s avatar

Eine tolle und sehr unterhaltsame Geschichte zum Lesen oder Vorlesen lassen, die viel Spaß macht.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Geschwistergespenster"

Liebevoll-lustiges Gespenster-Abenteuer zum Vorlesen und Selberlesen, für Kinder ab 6 Jahren.
Alarmstufe Rot! Den drei kleinen Gespenstern von Gut Wasser droht die Zwangsräumung! Das alte Gemäuer soll nämlich zu einem superschicken Wellness-Hotel umfunktioniert werden. Im Klartext bedeutet das: Keine zugigen Fenster mehr, keine gemütlichen Staubfäden und vor allem: Kein Schaberspuk mehr! Nur noch Ruhe, blitzblank geschrubbte Böden und gähnende Langeweile. Klar, dass die kleinen Gespenster bei so einer Schreckensnachricht alle Register ziehen, um den Spuk aufs Gut zurückzuholen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783522184656
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:17.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    N
    naomireadsvor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine tolle Gespenstergeschichte für Kinder
    Geschwistergespenster

    Klapptext:

    Alarmstufe Rot! Den drei kleinen
    Gespenstern von Gut Wasser droht die
    Zwangsräumung! Das alte Gemäuer
    soll nämlich zu einem superschicken
    Wellness-Hotel umfunktioniert werden.
    Im Klartext bedeutet das: Keine zugigen
    Fenster mehr, keine gemütlichen
    Staubfäden und vor allem: Kein
    Schaberspuk mehr! Nur noch Ruhe,
    blitzblank geschrubbte Böden und
    gähnende Langeweile. Klar, dass die
    kleinen Gespenster bei so einer
    Schreckensnachricht alle Register ziehen,
    um den Spuk aufs Gut zurückzuholen!


    Meine Meinung:

    Die Geschichte Geschwistergespenster
    ist ein tolles Kinderbuch mit ganz viel
    Charme, Witz und Schaberspuk!!
    Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert und
    eine wundervolle Art, Gespenster
    darzustellen!!



    Danke an NetGalley für das kostenlose
    Rezensionsexemplar
    https://www.netgalley.de/member/profile?showMenu=1



    Kommentieren0
    2
    Teilen
    buecherwurm1310s avatar
    buecherwurm1310vor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine tolle und sehr unterhaltsame Geschichte zum Lesen oder Vorlesen lassen, die viel Spaß macht.
    Ein tolles Kinderbuch

    Die alte Baronin Heraldine von und zu Wasser lebt alleine im Gut Wasser, denn ihren Kindern war es dort zu kalt und sie sind daher in den warmen Süden gezogen. Aber die wollten ihren Anteil am Erbe, doch die Baronin konnte nicht zahlen und so kam es zur Zwangsversteigerung des alten Gemäuers. Daraus soll nun ein piekfeines Wellness-Hotel werden. Aber das wäre so gar nichts für die drei kleinen Gespenster, die auf Gut Wasser herumspuken.

    Das Buch ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Der Schreibstil ist dazu passend und lässt sich auch von Leseanfängern gut lesen.

    Die Beschreibungen sind detailliert, so dass man sich alles gut vorstellen kann. Dazu kommen aber hin und wieder Illustrationen, die die Geschichte noch unterstreichen.

    Die Gespenster Jockl, Jocka und Jockilein sind Geschwister und treiben allerlei Schabernack, denn wenn es so still ist, können sie tagsüber einfach nicht schlafen. Aber nun sind sie richtig gefordert, denn in einem sauberen Wellness-Hotel wird es einfach langweilig.

    Dann taucht der neue Hausmeister auf. Er heißt Jonathan und hat kein Problem mit Gespenstern. Auch mit Jonathans Kindern Tilda und Oskar verstehen sich die Geschwister und dann gibt es auch noch das Flederspenst Freddie. Alle wollen dabei helfen, dass die kleinen Gespenster ihr Zuhause nicht verlieren. Dabei passieren Sachen, die dem Hoteldirektor gar nicht gefallen.

    Was alles geschieht und wie die Geschichte endet? Na, das steht doch alles in dem Buch und kann nachgelesen werden.

    Eine tolle und sehr unterhaltsame Geschichte zum Lesen oder Vorlesen lassen, die viel Spaß macht.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Karschtls avatar
    Karschtlvor einem Monat
    "Wir wollen doch nur spuken"

    Ich kannte von diesem Autor bereits Bücher für Erwachsene, und hab daher auch nicht lange gezögert als ich dieses neue Kinderbuch von ihm entdeckte. 

    Eine süße Geschichte um Gespenster war mal eine willkommene Abwechslung für meine Jungs (5 + 8) und mich. Sie haben an den süßen Gespenstergeschwistern auch sofort Gefallen gefunden, zum Fürchten ist da zum Glück nichts. Auch wenn sich die drei redlich bemühen, ihre einzig übrig gebliebene Hausbewohnerin so richtig zu erschrecken, leider ist ja sonst nicht mehr so viel los auf dem alten Gutshof. Das soll sich aber bald ändern, doch leider nicht so wie erhofft für die staubliebenden Spukgesellen.
    Die Bilder sind sehr lieb gezeichnet, und für die kleinen Mitleser auch immens wichtig!

    Die Zielgruppe wird mit 6-8 Jahren angegeben, wo ich bei der Thematik durchaus zustimme. Allerdings hätte es für Schulanfänger etwas weniger Text (oder etwas einfacher geschrieben) bedurft und dafür mehr Bilder. Auch die zahlreichen Wortschöpfungen ließen mich als Vorleser und die Kinder als Zuhörer immer wieder 'stolpern', da sie aber immer wieder auftauchen hatte man sich daran dann auch irgendwann gewöhnt. Und es ist ja ganz klar, dass so Gespenster ganz anders leben als Menschen (schlafen können sie nur wenn es so richtig schön laut ist) und daher auch ganz andere Wörter benutzen (sie sind zB unsichtnackt).

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    0Soraya0s avatar
    0Soraya0vor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein lustiges Abenteuer mit den etas anderen Gespenstern
    Geschwister-Gespenster

    Zum Inhalt (Klappentext):

    Liebevoll-lustiges Gespenster-Abenteuer zum Vorlesen und Selberlesen, für Kinder ab 6 Jahren.

    Alarmstufe Rot! Den drei kleinen Gespenstern von Gut Wasser droht die Zwangsräumung! Das alte Gemäuer soll nämlich zu einem superschicken Wellness-Hotel umfunktioniert werden. Im Klartext bedeutet das: Keine zugigen Fenster mehr, keine gemütlichen Staubfäden und vor allem: Kein Schaberspuk mehr! Nur noch Ruhe, blitzblank geschrubbte Böden und gähnende Langeweile. Klar, dass die kleinen Gespenster bei so einer Schreckensnachricht alle Register ziehen, um den Spuk aufs Gut zurückzuholen!


    Meine Meinung:
    Der Einstieg in die Geschichte fällt wirklich leicht. Dazu tragen zum einen der einfache, altersgerechte Schreibstil slebst bei, aber auch die liebevollen und detallierten Beschreibungen, so dass man sicha lles sehr gut vorstellen kann. Zusätzlich wird das Ganze zwischendurch noch durch nette Zeichnungen aufgelockert und veranschaulicht.
    Mit seinen drei Geschwistergespenstern Jockl, Jocka und Jockilein gelingt es Florian Beckerhoff eine besondere Welt zu konstruieren, die sich von den "normalen" Gespenstergeschichten abhebt.
    Die kleinen Gespenster drohen ihr Zuhause zu verlieren. Gemeinsam versuchen sie alle Steine aus dem Weg zu räumen und es gemeinsam zu meistern. Dabei kriegen sie auf ihrem Weg Unterstützung von neuen Freunden und der kleinen Flederspenst.
    Es macht Spaß sie dabei zu begleiten und vor allem ist es auch spannend, ob es ihnen wirklich gelingen wird.
    Viel zu schnell ist das Buch leider zu Ende und man hätte gerne noch ein paar mehr Seiten mit diesen kleinen Wesen verbracht.

    Fazit:
    Eine nette Geschichte für junge Leser, die auch Erwachsene nochmal in die Kindheit abtauchen lässt!

    Kommentieren0
    12
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks