Florian Bredl Kunden aus der Hölle

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(9)
(9)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kunden aus der Hölle“ von Florian Bredl

Unfreundlich, unverschämt, nervig, dumm oder schlicht verrückt? Jeder Verkäufer, Berater und Callcentertelefonist kennt sie: Kunden aus der Hölle. Ihre Mission: unnütze Arbeit verursachen, Zeit stehlen, Nerven rauben. Ihre Methoden: Zermürbung, Verwirrung, Fragefolter. Das einzige Gegenmittel: Lachen. Das erste Buch, das den Irrsinn der Service-Welt aus der Sicht der Leidtragenden schildert.

Die Menschen am Strand müssen mich für verrückt gehalten haben, weil ich dauernd lachen musste. :D

— TheHippiehoppie

Stöbern in Humor

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

ein spannender Krimi den ich gerne gelesen habe

hexenaugen

Ziemlich beste Mütter

Schöne Geschichte für Zwischendurch. Eine gelungene Mischung aus Kinderthemen, Romantik und Freundschaft.

KidsandCats

Der Letzte macht den Mund zu

Wer Michael von YouTube kennt wird dieses Buch lieben!

D3T0X

Unnützes Wissen 6

Upps, ich habe schon wieder einiges vergessen und kann das Buch von vorne beginnen.......

OmaInge

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Die Anekdoten sind urkomisch und gleichzeitig irgendwie tragisch!

karrrtigan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazu!" von Andrea Volk

    Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazu!

    AndreaVolk

    Liebe LeserInnen mit Spaß an Real-Satire! Wer gerne beim Lesen in der Straßenbahn irritierte Blicke wegen Lachanfällen riskiert und neugierig einen Blick hinter die Kulissen der buntesten Bühne des Medienzirkus wirft, dem oder der möchte ich mein Buch ans Herz legen. Ich habe sechs Jahre beim Teleshopping gearbeitet und dort die verrücktesten Dinge erlebt...Reinlesen unter diesem Link: Live-Lesung und Live-Comedy unter www.andreavolk.de WDR Inteview ZDF Talk Rezension Choices Worum geht's: Wenn Wahnsinn Methode hat: ein amüsant-entlarvender Blick hinter die Kulissen des Verblödungsbetriebs Teleshopping Explodierende Entsafter, Weihnachtspräsentationen im Hochsommer, zugeschaltete Anrufe scheinbar grenzdebiler Zuschauer – was beim Teleshopping passiert, ist oft kurios. Andrea Volk, Verkäuferin bei einem Teleshoppingsender, verrät, wie skurril es dort tatsächlich zu-geht: Putz-Experten, die vor der Kamera WC-Reiniger mit Aktivsauerstoff trinken, um dessen Unschädlichkeit zu beweisen, Kolleginnen, die Rekorde im Wettkampf um die meisten Schönheits-OPs aufstellen, grüßende Solarzellen-Gartenzwerge, die zu Höchstpreisen an den Mann gebracht werden. Unglaublich – aber wahr! Ob bei Putzmittel, Faltencremes oder Polyester-Fummel: Teleshopping boomt Die Menschen zu Hause an ihren Bildschirmen sehen nur eins: dauerlächelnde Moderatoren und hoch motivierte Schokoladen-/Schmuck-/Gartenzwerg-‚Experten‘. Sie sind das Ende einer langen Kette, die zu einem nicht geringen Teil in China ihren Anfang nimmt. Das interessiert aber keinen, auch nicht, wer eigentlich in der Teleshopping-Branche das große Geld verdient. Allein in Deutschland hat der Branchenführer QVC etwa sechs Millionen treuen Stammkunden. 2012 erzielte ein einzelnes ‚Tagesangebot‘ 3.315.000 Euro Umsatz – und das ist keineswegs ein Ausreißer nach oben. Haarsträubende Insider-Geschichten aus dem Teleshopping-Universum Die Ereignisse und Personen in diesem Buch sind fiktiv, ebenso der Name des Senders HCS – Happy Comfort Shopping. Aber die Geschichten gründen auf den realen Erfahrungen der Autorin, die sechs Jahre im Teleshopping-Universum gearbeitet und die amüsantesten und unheimlichsten Begebenheiten heimlich notiert hat. Eine Einladung zu einem vergnüglichen Blick auf die Parallelwelt des Teleshopping, zu einer Reise hinter die Kulissen des Verkaufsfernsehens, wo die Produktpräsentatoren vor der Kamera fröhlich den allein selig machenden Konsum predigen und sich hinter der Kamera gegenseitig feste in den Allerwertesten treten.  

    Mehr
    • 126
  • Rezension zu "Kunden aus der Hölle" von Florian Bredl

    Kunden aus der Hölle

    FoxMulder

    18. July 2012 um 15:38

    Ja nicht schlecht und man erkennt so vieles wieder, wenn man aus dem beschriebenen Service kommt oder als Servicedienstleister arbeitet. :-)

  • Rezension zu "Kunden aus der Hölle" von Florian Bredl

    Kunden aus der Hölle

    Chrissi92

    03. February 2012 um 20:23

    Es sind wirklich unheimliche witzige Momente in diesem Buch. EInfach klasse! Wir haben zum Teil Tränen gelacht ;)

  • Rezension zu "Kunden aus der Hölle" von Florian Bredl

    Kunden aus der Hölle

    Tanzmaus

    10. January 2012 um 16:20

    Aus einem Blog rund um höllische Kunden und Kollegen entstand dieses Buch. Es ist eine Zusammenfassung der besten Szenen aus dem Alltag der Service Welt. Nebst 15 farbigen Illustrationen bietet das Buch Erlebnisse aus den Bereichen Ladentheke, Computer, Werbung, Internet und Kollegen. Dabei gibt es immer eine kurze Einführung des Autors zur Thematik. Die Erlebnisse selbst sind in Dialogform zusammengefasst. Sehr witzig geschrieben, spiegelt es wirklich alle möglichen Situationen des Alltags wieder. Und sollte doch etwas fehlen, kann man dies dem Autor gerne per Mail zukommen lassen. Zumindest ist so sein abschließender Aufruf in dem Buch zu deuten. Vielleicht wird daraus dann ein zweites Buch? Fazit: Ein herrlich witziger Einblick in die Service-Welt. Schade nur, dass das Buch so dünn ist. Zum Glück gibt es den Blog des Autors, da kann man dann weiterlachen. Denn Lachen ist immer noch das beste Gegenmittel gegen Kunden aus der Hölle.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks