Florian Coulmas

 3.9 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Die Kultur Japans, Hiroshima und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Florian Coulmas

Sortieren:
Buchformat:
Florian CoulmasDie Kultur Japans
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Kultur Japans
Die Kultur Japans
 (4)
Erschienen am 01.03.2009
Florian CoulmasHiroshima
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hiroshima
Hiroshima
 (3)
Erschienen am 15.02.2010
Florian CoulmasDie 101 wichtigsten Fragen: Japan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die 101 wichtigsten Fragen: Japan
Die 101 wichtigsten Fragen: Japan
 (2)
Erschienen am 18.03.2011
Florian CoulmasÜber Schrift
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Über Schrift
Über Schrift
 (1)
Erschienen am 09.10.1981
Florian CoulmasDie Deutschen schreien
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Deutschen schreien
Die Deutschen schreien
 (1)
Erschienen am 23.09.2016
Florian CoulmasTokio
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tokio
Tokio
 (0)
Erschienen am 22.08.2014
Florian CoulmasFukushima
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fukushima
Fukushima
 (0)
Erschienen am 19.09.2011
Florian CoulmasDie Gesellschaft Japans
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Gesellschaft Japans
Die Gesellschaft Japans
 (0)
Erschienen am 22.08.2007

Neue Rezensionen zu Florian Coulmas

Neu

Rezension zu "Die Kultur Japans" von Florian Coulmas

Florian Coulmas - Die Kultur Japans
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren


F. Coulmas beschreibt sehr detailreich und unter Benutzung einiger deutscher Fremdworte (die ich selbst noch nie gelesen oder gehört hatte) die Kultur Japans, wo er jedoch hauptsächlich auf die japanische Vergangenheit einzugehen scheint. Ebenso wurden viele japanische Worte im Romaji-Stil benutzt, was ich in diesem Buch sehr toll fand. Für mich wäre es jedoch noch interessanter gewesen, wenn er noch zusätzlich zu Romaji die japanische Schrift (Kanji und Kana) verwendet hätte, wenn er schon japanische Worte benutzt. Aber gut, lasst diese Schrift-Sache nun mal nebensächlich sein...
Was mir ebenfalls auffiel, dass zum Teil verschiedene Schreibweisen von Orten und Namen (in Romaji) festzustellen waren, das empfand ich persönlich weniger toll.

Ich muss gestehen, dass ich neben vielen "Oh!"s und "Ah!"s noch einige Male ein "WTF?!" oder ein "OMG!" in Gedanken hatte, während ich das Buch las. Vor allem dann, wenn im Buch diverse Riten und Praktiken beschrieben wurden. Man lernt doch nie aus :-)

Zum Schreibstil kann ich persönlich nur sagen, dass es sehr anspruchsvoll formuliert wurde und grade durch die vielen Fremdworte etwas schwieriger zu lesen ist - dementsprechend hat sich das Lesen des Buchs auch etwas gezogen. Manchmal wusste ich auch nicht genau, ob nun über die Vergangenheit oder über die Gegenwart geschrieben wurde.

Aufgrund dieser Verwirrungen und der vielen Fremdworte vergebe ich diesem Buch eine Bewertung von 3 von 5 Sternen. 

Fazit:

Trotz allem ein sehr gelungenes Buch, bei dem dem Leser ein detailreicher Einblick in die Japanische Kultur von damals (und heute) verschafft wird. Ich würde dieses Buch weiter empfehlen!

Kommentieren0
2
Teilen
Canems avatar

Rezension zu "Die 101 wichtigsten Fragen: Japan" von Florian Coulmas

Rezension zu "Die 101 wichtigsten Fragen: Japan" von Florian Coulmas
Canemvor 6 Jahren

Reich an Informationen
Wenn sich jemand für Japan interessiert, und dies in mehreren Bereichen, der sollte zu diesem Buch greifen. Eingeteilt ist es in verschiedene Kapitel, wie z.B. "Wirtschaft" oder "Gesellschaft", in denen jeweils viele Fragen rund um's Thema "Japan" gestellt und beantwortet werden.
Empfehlen kann ich es für alle, die sich ein Grundwissen zum Land und ihrer Kultur aneignen wollen. In die Tiefe geht es nicht.

Kommentieren0
17
Teilen
BeverlyMarsh19s avatar

Rezension zu "Die Kultur Japans" von Florian Coulmas

Rezension zu "Die Kultur Japans" von Florian Coulmas
BeverlyMarsh19vor 6 Jahren

Ich empfand das Buch nicht als wesentlicher als andere zum Thema japanische Kultur und hätte mir persönlich mehr zur Literatur gewünscht. Gerade Manga, die dort eine wesentliche Rolle spielen, wurden nur äußerst oberflächlich abgehandelt. Schade.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks