Leitmotivik und verwandte Techniken in den Chorwerken von Edward Elgar: Analysen und Kontexte

Leitmotivik und verwandte Techniken in den Chorwerken von Edward Elgar: Analysen und Kontexte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Leitmotivik und verwandte Techniken in den Chorwerken von Edward Elgar: Analysen und Kontexte"

Im Schaffen des britischen Komponisten Edward Elgar (1857–1934) nehmen chorsinfonische Werke einen zentralen Platz ein. Dass sie von der Kompositionstechnik der Leitmotivik Gebrauch machen, ist seit den Tagen des Komponisten bekannt. Gleichwohl fehlte bislang eine umfassende Untersuchung aus musikwissenschaftlicher Perspektive.
Die vorliegende Studie stellt die erste Elgars Chorsinfonik gewidmete Monographie dar. In ihrem Zentrum stehen analytische Betrachtungen, die das Spektrum der Verwendung der Leitmotivik und damit verwandter Techniken aufzeigen. Untersucht werden dabei sowohl die musikalische als auch die inhaltliche Werkebene. Einbezogen sind Erkenntnisse aus dem Studium von Skizzenbüchern, Kompositionsskizzen, Autographen und Korrekturabzügen, die einen Einblick in Elgars Kompositionswerkstatt zulassen und zeigen, wie bewusst er die Leitmotivik zur Schaffung einer zusätzlichen Werkebene eingesetzt hat. Eingehend besprochen und kritisch ausgewertet werden zudem die zeitgenössischen Einführungsschriften (‚Analytical Notes‘), in deren Abfassung Elgar zum Teil persönlich involviert war.
Einführende Kapitel befassen sich mit dem erklärungsbedürftigen Begriff ‚Leitmotiv‘ sowie mit Geschichte und Repertoire der Chormusik des viktorianischen Zeitalters. Zu jedem Werk Elgars findet sich zudem eine allgemeine Einführung mit grundlegenden Informationen zu Entstehungsgeschichte, Inhalt, formaler Anlage und Rezeptionsgeschichte. Diese umfassende Kontextualisierung macht die vorliegende Studie über die analytischen Betrachtungen hinaus zu einem grundlegenden Handbuch zu Elgars Chorsinfonik.
Besprochen werden folgende Werke: The Black Knight op. 25; Lux Christi (The Light of Life) op. 29; Scenes from the Saga of King Olaf op. 30; The Banner of Saint George op. 33; Te Deum & Benedictus op. 34; Caractacus op. 35; The Dream of Gerontius op. 38; Coronation Ode op. 44; The Apostles op. 49; The Kingdom op. 51; The Music Makers op. 69; The Spirit of England op. 80.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895749032
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:532 Seiten
Verlag:Verlag Dr. Köster
Erscheinungsdatum:01.02.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks