Florian Don-Schauen , Zoltan Boros Der weiße Berg - Kampagne (Ulisses) / Der Fluch von Burg Dragenstein - Der weiße Berg 2/2

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der weiße Berg - Kampagne (Ulisses) / Der Fluch von Burg Dragenstein - Der weiße Berg 2/2“ von Florian Don-Schauen

Abenteuer Nr. E6 Zweiter Teil der Kampagne "Der Weiße Berg" Spieler: 1 Spielleiter und 3 – 5 Spieler ab 14 Jahren Komplexität (Meister/Spieler): Niedrig / Einsteiger Erfahrung (Helden): Einsteiger Anforderungen (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Kampf Ort und Zeit: Andergast und Steineichenwald in jüngerer Zeit Eine Burg, wo keine sein sollte, ein Brief mit dem Hilferuf eines Burgfräuleins und eine jahrhundertealte Spur eines Artefakts – das sind die Zutaten, mit denen die Helden in dieses Abenteuer einsteigen. Nachdem sie im letzten Abenteuer "Zuflucht" in einer einsamen Festung tief im Steineichenwald gefunden haben, ist es nun ihre Aufgabe, hinter das uralte Geheimnis der Burg und ihrer Bewohner zu kommen: Es gilt, den "Fluch von Burg Dragenstein" zu brechen. Doch dafür müssen sie erst einmal quer durch Andergast ziehen, um herauszufinden, was es mit der Burg und dem Fluch auf sich hat. Doch selbst, wenn sie den Gegenstand gefunden haben, mit dessen Hilfe sie den Zauber brechen können, müssen sie sich noch gegen diejenigen behaupten, die gar nicht wollen, dass Burg Dragenstein befreit wird. Zum Spielen dieses Abenteuerbandes benötigen Sie nur das Basisregelwerk "Das Schwarze Auge". Kenntnis des ersten Bandes "Die Zuflucht", des erster Teis der Kampagne wird dringend empfohlen, während weitere Spielhilfen, vor allem der Regionalbeschreibung "Unter dem Westwind" hilfreich, aber nicht erforderlich sind.

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

Vier Farben der Magie

London gleich viermal, und doch so unterschiedlich, sehr interessante Welt, bin schon auf den zweiten Teil gespannt.

Katharinahannover

Empire of Ink - Die Macht der Tinte

atemberaubend und voller Fantasie

Sanny

Das Erwachen des Feuers

Geniale Fantasy!

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen