Fischer Taschenbibliothek / 1913

von Florian Illies
4,1 Sterne bei241 Bewertungen
Fischer Taschenbibliothek / 1913
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Positiv (185):
R

Kurzweiliger Überblick über das Jahr 1913, in dem sich so viel getan hat und so viele Menschen einander beeinflusst haben

Kritisch (18):
CCCs avatar

Nicht mein Ding. Interessanter Ansatz mit den boulevardmäßigen Ausschnitten des Lebens berühmter Persönlichkeiten. Fesselte mich aber nicht.

Alle 241 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Fischer Taschenbibliothek / 1913"

Die Geschichte eines ungeheuren Jahres – der internationale Bestseller jetzt im handlichen Taschenformat!

'Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen – Illies' Geschichten sind einfach großartig.'

Ferdinand von Schirach

Florian Illies entfaltet virtuos ein historisches Panorama des Jahres, in dem unsere Gegenwart begann: 1913. In Literatur, Kunst und Musik werden die Extreme ausgereizt, als gäbe es kein Morgen. Zwischen Paris und Moskau, zwischen London, Berlin und Venedig begegnen wir zahllosen Künstlern, deren Schaffen unsere Welt auf Dauer prägte. Man kokst, trinkt, ätzt, hasst, schreibt, malt, zieht sich gegenseitig an und stößt sich ab, liebt und verflucht sich.

Es ist ein Jahr, in dem alles möglich scheint. Und doch wohnt dem gleißenden Anfang das Ahnen des Verfalls inne. Florian Illies lässt dieses Jahr, einen Moment höchster Blüte und zugleich ein erstes Flackern des Untergangs, in einem grandiosen Panorama lebendig werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596520534
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:18.02.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne103
  • 4 Sterne82
  • 3 Sterne38
  • 2 Sterne12
  • 1 Stern6
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks