Florian Kinast 111 Gründe, Bayern zu lieben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „111 Gründe, Bayern zu lieben“ von Florian Kinast

Bayern, das Land der Berge und Seen, der Kirchen und Wiesen, der Biere und der Lebenslust – ein unvergleichbar betörender Flecken Erde, ein Garten Eden in Weiß und Blau. Bayern ist aber noch mehr, Bayern ist ein Lebensgefühl, eine Weltanschauung, Bayern ist ein Zustand. Der SPIEGEL schrieb vor 50 Jahren, dass »das schönste Land der Bundesrepublik zu widersprüchlich ist, um sich selbst zu verstehen, geschweige denn von anderen verstanden zu werden«. Genau darum widmet sich dieses Buch nun Bayern und seinen Menschen, präsentiert die Naturschönheiten und die Historie ebenso wie den Kontrast zwischen Brauchtum und Moderne, zwischen Erzkonservativismus und freigeistigem Querdenkertum, porträtiert unverwechselbare Originale und zeichnet ein charakteristisches Bild weit über das geläufige Seppl-Klischee hinaus. Ein Buch, das erklärt, warum das Land so ist, wie es ist, ein Buch, damit Bayern ein bisschen besser verstanden wird – und sich selbst auch besser versteht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen