111 Gründe, den EHC Red Bull München zu lieben

111 Gründe, den EHC Red Bull München zu lieben
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "111 Gründe, den EHC Red Bull München zu lieben"

Leidenschaftliche Fans, packende Spiele und eine bemerkenswerte Clubgeschichte – den aktuellen deutschen Eishockey-Meister muss man einfach lieben

Wurde der EHC 2010 von den Fans der DEL-Teams noch herzlich in der Liga empfangen, ist er seit dem Einstieg von Red Bull 2012 das Feindbild vieler Traditionalisten. Wie bei ähnlich gesponserten Vereinen, beispielsweise im Fußball, wurden die Münchner von vielen als Kommerzverein beschimpft.

Die Fans des EHC stört das wenig, denn erstens wissen sie es besser, und zweitens bekommen sie von ihrem Team erstklassige Eishockey-Unterhaltung geboten.
Der Autor Florian Weiß liefert in seinem Buch 111 plausible Gründe, den zweimaligen deutschen Eishockeymeister zu lieben – nicht nur für EHC-Fans!

Nein, eine Erfolgsgeschichte ist das Münchner Eishockey nie so wirklich gewesen. Gezeichnet von Pleiten, Pech und Pannen glich die über 100-jährige Geschichte der Eishackler aus der bayerischen Landeshauptstadt lange einer emotionalen Achterbahnfahrt durch die Hölle.

Erst der 1998 gegründete kleine EHC sollte sich aufmachen, die deutsche Eishockey-Welt langfristig zu erobern – selbstverständlich traditionsbewusst mit finanziellen Schwierigkeiten und einer Beinahe-Pleite auf dem Weg. Sympathisch, oder?

Dann aber stieg der große böse Brausekonzern aus Österreich ein und formte aus dem klammen kleinen Verein den Spitzenklub EHC Red Bull München. Die Folge: 2016 der erste Meistertitel, 2017 der nächste – und weitere werden folgen. Willkommen beim EHC, dem großartigsten Eishockey-Verein der Welt!

EINIGE GRÜNDE
Weil das Münchner Eishockey einfach unsterblich ist. Weil man trotz Meisterfeier noch durch die Stadt fahren kann. Weil selbst der FC Bayern schon beim EHC spielen durfte. Weil den EHC sogar Busunfälle nicht stoppen können. Weil EHC-Fans stilecht mit Discoschorle feiern können. Weil der EHC seinen eigenen Bullen von Tölz hat. Weil der EHC den Weltrekord im Penaltyschießen brach. Weil Bryan Adams für den EHC spielte. Weil Justin Bieber das EHC-Trikot trug. Weil ein Sheriff die Hausordnung überwacht. Weil Deutschlands beliebtester Eishockey-Kommentator EHC-Gründungsmitglied ist. Weil zwei NHL-Stars im EHC-Trikot die DEL aufmischten. Weil bei einem Derby einmal der Geselle gegen seinen Chef spielte. Weil der EHC mehr Heimspiele bestreitet als jeder andere Münchner Verein. Weil die EHC-Fans schwarze Trikots verhinderten. Weil Salzburg eigentlich zu Bayern gehört.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862656943
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:264 Seiten
Verlag:Schwarzkopf & Schwarzkopf
Erscheinungsdatum:01.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks