Neuer Beitrag

FlorianWerner

vor 5 Jahren

Wer möchte mitlesen? (Bewerbung und Auslosung) [9.10. – 18.10.]

Selbstdarstellung scheint heute selbstverständlich, Schüchternheit hingegen ist passé. Stimmt nicht, wie ich in meinem Buch zeige. Die Gesellschaft der Schüchternen ist auch im 21. Jahrhundert überraschend groß. In „Schüchtern“ erzähle ich von meiner Rolle als zweitgeborener Zwilling, von der Bedeutung von Kapuzenpullis, wie ich meine Frau kennenlernte und warum ich auch gegenüber unverschämten Kellnern zwanghaft höflich bleibe. Außerdem gehe ich der Frage nach, wie Schüchternheit bei Kindern entsteht, wie der große Markt der Schüchternheitsbekämpfung funktioniert und warum Schüchternheit auch eine Stärke sein kann.

Ich verlose 15 Exemplare von „Schüchtern“ an diejenigen, die sich gern mit mir über das Thema „Schüchternheit“ austauschen und gemeinsam mit anderen mein Buch lesen möchten. Schreibt mir bis zum 18. Oktober, was euch am Thema „Schüchternheit“ interessiert. Die Leserunde beginnt am 21. Oktober, herzlich dazu eingeladen ist jeder, den das Thema interessiert!

Übrigens: Es gibt auch eine eigene Facebookseite, auf der ihr Neuigkeiten rund ums Buch erfahrt. Schaut doch vorbei! zur Facebookseite

Ihr könnt euch zwei Videos ansehen, zum einen den Buchtrailer, zum anderen meine Lesung bei zehnseiten.de. Wer Lust hat, einen Blick ins Buch zu werfen, hier gibt es eine Leseprobe.



Autor: Florian Werner
Buch: Schüchtern

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Wer möchte mitlesen? (Bewerbung und Auslosung) [9.10. – 18.10.]

Mich interessiert das Thema Schüchternheit besonders, weil ich als Kind sehr schüchtern war. Heute ist das nicht mehr der Fall, wäre bei meinem Journalistenjob auch nicht mehr wirklich möglich. Wann bzw. wo der Umschwung kam kann ich garnicht sagen, aber heute können mich auch Promis etc. nicht mehr umhauen ;)
Außerdem wüsste ich auch gern, wo Schüchternheit eventuell von Vorteil sein könnte und und und ....Ein interessantes Thema, wie ich finde!

elane_eodain

vor 5 Jahren

Sei nicht schüchtern, stell dich vor! [22./23.10.]

Ui, na das finde ich klasse! :-)
Ich habe Dein Buch beim Fragefreitag gewonnen und lese es im Moment neben einem historischen Roman, komme also zwar langsam aber stetig voran. Hier in der Leserunde wäre ich dann gerne zum Austauschen und Diskutieren dabei, deshalb platziere ich mich schonmal hier und warte ...

Beiträge danach
279 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marcuria

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen

Auch mir hat die Leserunde ausgesprochen gut gefallen. Ich habe zum einen durch das Buch, zum anderen aber auch durch euch noch vieles dazugelernt. Daher: Vielen, vielen Dank, dass ich dabei sein durfte! :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Werner/Sch%C3%BCchtern-977173635-w/rezension-1000559677/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen

Vielen Dank für das Buch, die Leserunde und vor allem das tiefere Verständnis für Schüchternheit!
Ich hatte ganz vergessen den Link hier zu posten:

http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Werner/Sch%C3%BCchtern-977173635-w/rezension-1000819541/

Während der LR ist bei mir das eine oder andere vorgefallen, was nicht so schön war und ich bedanke mich dafür das es kein Problem war, dass ich mich nicht an den Zeitplan halten konnte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen

So hier ist dann auch mal meine Rezension, vielen Dank für das Buch und dafür, dass ich mitlesen durfte. :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Werner/Sch%C3%BCchtern-977173635-w/rezension-1001280528/
http://the-bookthief.blogspot.de/2012/11/rezension-schuchtern.html

purplerose10

vor 5 Jahren

Stell dich deinen Ängsten! (Kapitel 6) [8.11. – 11.11.]
Beitrag einblenden

Mhm ich denke man muss einfach seine Einstellung ändern. Wenn man sich oft genug im Kopf seber sagt, dass man nicht schlechter ist als andere, dann denkt man dies irgendwann auch. Hat zumindest mir geholfen. Natürlich wird man dann kein offener, extrovertierter Mensch, aber man hat nicht mehr so starke Probleme.
Und ich denke etwas Schüchternheit ist gut. Ich persönlich kann diese extrem selbstüberzeugten "Hau-Drauf" Menschen, die immer ihre Meinung durchsetzen wollen gar nicht leiden.
Außerdem sollte man sich nicht für andere ändern. Wenn jemand dich wirklich mag, dann wird er auch deine Schüchternheit akzeptieren. So sehe ich das:)

purplerose10

vor 5 Jahren

Der Planet der Schüchternen (Kapitel 7+8) [12.11. – 16.11.]
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Ich fand das Kapitel ganz süß ;), wenn auch etwas unrealistisch. Eine zu friedliche Welt kommt mir aber langweilig vor, also lieber etwas mehr Vielfalt und auch mal die eine oder andere Diskussion etc.

Ja ich denke auch , wenn die Welt nur aus Schüchternen besteht wäre es wohl langweilig. Aber auf die arroganten Leute könnte ich gut verzichten.;) Es kommt natürlich auch immer drauf an, wie stark die Schüchternheit dann in dem Fall sein soll.

purplerose10

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen

So hier auch meine Rezension :
http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Werner/Schüchtern-977173635-w/rezension-1001714442/
Vielen Dank für das Buch und die Leserunde!:)

Bellchen

vor 5 Jahren

Stell dich deinen Ängsten! (Kapitel 6) [8.11. – 11.11.]
Beitrag einblenden

purplerose10 schreibt:
Außerdem sollte man sich nicht für andere ändern. Wenn jemand dich wirklich mag, dann wird er auch deine Schüchternheit akzeptieren. So sehe ich das:)

Genau!! (:

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks