Neuer Beitrag

FloWolf

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


Vor wenigen Tagen erblickte mit Trümmerteilchen - Ein Roman in fünf Einzelschicksalen mein Erstling das Licht der Buchwelt. Ich bin unglaublich gespannt, wie die Reaktionen dazu ausfallen. Und gibt es eine bessere Möglichkeit diese direkt zu erfahren, als hier eine Leserunde zu starten? Nicht bei so einer buchbegeisterten Community.

Um was geht es?

Sie wollen mehr vom Leben. Aber was, wenn das Leben nicht mehr zu bieten hat?


Ein Dorf im Odenwald, eng, bedrückend, abgeschieden. Es ist die Woche vor dem Burgfest, als Felix, ein desillusionierter Sinnsucher, in seine Heimat zurückkehrt. Sieben Jahre war er fort, sieben Jahre, in denen er versuchte, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Sieben Jahre, in denen er glaubte, seine Jugendliebe vergessen zu können. Gelungen ist es ihm nicht - im Gegenteil.
Er kehrt heim, weil er eines erkannt hat: Den eigenen Dämonen kann man nicht entfliehen, man muss ihnen gegenübertreten. Was sich so leicht dahin sagt, führt hinab in die Abgründe des eigenen Selbst. 


Aber Trümmerteilchen ist mehr als nur die Geschichte eines Heimkehrenden, es ist auch die Geschichte der Dortgebliebenen. Maxi, die Dorfprinzessin, mit Strasssteinen im Hirn, von der Vision getrieben, ein Star zu werden. Steffen, der schüchterne Freak, zu ängstlich zum Leben und heimlich in die Dorfprinzessin verliebt. Eva, das nette Dorfmädel, das zu ahnen beginnt, dass das Leben mehr sein könnte. Damian, die egomane Reizfigur des Dorfes, selbstgerecht und auf Chaos gebürstet. Ihr aller Schicksal wird sich am Burgfest entscheiden - und nicht für alle von ihnen kann es gut ausgehen ... 


Trümmerteilchen zeichnete eine hoffnungslose Atmosphäre vom Landleben. Gegen diese Hoffnungslosigkeit stemmen sich die Protagonisten mit ihrem Wunsch nach Selbstverwirklichung. Trümmerteilchen ist eine Geschichte über unerfüllte Liebe, eine ungewöhnliche Freundschaft und über die Angst, an den eigenen Träumen zu scheitern. Trümmerteilchen ist kein netter Heimatroman. Trümmerteilchen ist eine kleine Geschichte vom großen Scheitern. 
Trümmerteilchen möchte nicht jedem gefallen, es wird nicht jedem gefallen.

Die Warnung steht bereits im Klappentext: Trümmerteilchen ist nicht stubenrein. Zartbesaitete Leser und Fans von Hollywood-Enden und seichten Unterhaltungsromanen werden keinen Spaß daran finden. Deshalb empfehle ich jedem Interessierten einen Blick in die Leseprobe (einfach anklicken). Wer dann noch will, kann sich bis zum 01.01.2015 bewerben ;-). Sobald die Bücher verschickt sind, können wir loslegen.
Mir stehen fünf Taschenbücher und 15 Ebooks (Kindle und Epub) zur Verfügung. Schreibt mir doch bitte, welches euer bevorzugtes Format ist (wer ein Ebook favorisiert, hat dabei entsprechend höher Chancen).
Ich würde mich auch freuen, wenn ihr mir schreibt, warum ihr euch für mein Buch interessiert und an der Leserunde teilnehmen wollt.
Natürlich lade ich jeden ein, an der Leserunde teilzunehmen, egal ob er ein Buch gewonnen oder gekauft hat. Es gibt nie genug Meinungen.

Autor: Florian Wolf
Buch: Trümmerteilchen: Ein Roman in fünf Einzelschicksalen
1 Foto

SzenarioLicht

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das ist doch mal eine Aussage:

"Leben ist weniger Dasein, als vielmehr Da-Schein."

Wo im Leben gibt es schon immer ein Happy End. Ich habe mir die Leseprobe durchgelesen und jaaaaa .... ich möchte mitlesen. Das Buch überspitzt zwar einige Momente, jedenfalls nachdem was ich gelesen habe, birgt aber im Gegensatz zu anderen jede Menge realistische Züge. Oh man, Suche nach Glück, das perfekte Glück gibt es in meinen Augen eh nicht. Was uns heute als Glück erscheint kann morgen zum Alptraum werden und seien wir mal ehrlich wer verbiegt sich in der Gesellschaft nicht um auch nur halbwegs akzeptiert zu werden? Bei wem von uns sind Visionen nicht schon in Trümmerteilchen zerbrochen, weil wir mit brachialer Gewalt auf den Boden der Tatsachen zurück geholt wurden und erkennen mussten, das andere und vielleicht auch wir selbst einfach nicht bereit sind einen Schritt in unsere gewählte Richtung zu gehen.

Also, so dann ich bewerbe mich trotz Warnung auf eine Printausgabe und bin, wenn ich mitlesen darf, gespannt auf eine intensive Diskussion zu einem ungewöhnlichen Buch mit Ausstrahlung und tieferem Sinn!

melusina74

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine Leseprobe ganz nach meinem Geschmack!
Sarkasmus,Ironie und Zynismus auf höchster Ebene!
Dabei ist es doch eigentlich soo einfach denn:
"Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst und das ist völlig sinnlos
es gibt also keinen Grund sich wegen irgendetwas Stress zu machen!"
Das ist eine klasse Aussage! Treffend und doch nicht so einfach zu realisieren.
Dann diese Beschreibung der Klischee Urlauber.Jene ,die im All-Inclusive-Käfig hocken und ihr Nörgeln in ferne Länder verlegt haben.
Sie hausen also (in Sandalen mit Socken ) und rotverbrannt von der Sonne in den Legebatterien für den europäischen Mittelstand.
Ihr IQ ist nicht höher als der vom deutschen Schäferhund.Die Worte fallen aus ihrem Mund keins davon wurde ihrem Gehirn angekündigt.

Treffender hätte man es nicht beschreiben können.Lustig und traurig zugleich!
Dann der Vergleich der Kellerassel mit dem Deutschen.... :-)

Hart ist dann wieder die Erkenntnis,dass der Traum von der Freiheit sich im Kopf leichter lebt als im Leben.
Aber so ist es!Und das wird hier schonungslos beschrieben.

Ja ich will! Dieses Buch lesen denn es beschreibt das Leben wie es ist ohne Glitzer und Glamour!
Hiermit bewerbe ich mich für eine Printausgabe.

Beiträge danach
184 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sarlascht

vor 2 Jahren

FloWolf schreibt:
Sorry, wenn ich gerade nicht antworte, meine Internetleitung ist defekt, und da ich kein Handy besitze, bin ich kommunikativ in die Steinzeit zurückversetzt. Bis Mitte nächster Woche sollte das behoben sein. LG

Darf ich auch sorry sagen, weil ich in den letzten Zeiten überhaupt nichts geschrieben habe? Meine Laptoptastatur hat Suizid begangen und bis mein Hirn soweit war, einfach eine normale Tastatur anzuschließen, hat es ein paar Tage gebraucht. Jetzt geht es aber wieder und ich werde in der kommenden Wochen alles aufholen, was ich versäumt habe. Also: Sorry.

EmilyThorne

vor 2 Jahren

Viele Elemente dieses Buches, schwirren mir noch manchmal im Kopf herum. Meine Rezi ist seit 1-2 Wochen fertig, doch finde ich den letzten Satz, den letzten Schliff nicht... Ich werde noch einiges im Buch durchlesen und hoffe heute die Rezi hier und auf anderen Seiten zu veröffentlichen. Ich fand die Lektüre sehr gut und ich bedanke mich für die Leserunde :-)

Lg

Sarlascht

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Nachdem jetzt meine Tastatur tot war, habe ich mir wirklich schwer getan, etwas zu den Abschnitten zu schreiben, ohne das Ende schon zu verraten, was ich schon gelesen hatte, ich hab mich deswegen entschieden, nur die Rezension einzustellen - sollte es nicht okay, sein, versuche, ich doch noch was dazuzuschreiben, aber dann mit Spoilergefahr.

www.lovelybooks.de/autor/Florian-Wolf/Trümmerteilchen-Ein-Roman-in-fünf-Einzelschicksalen-1126610383-w/rezension/1134739935/

EmilyThorne

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Hi,
ich habe mit Schrecken bemerkt, dass ich vergessen hatte die Rezension hier reinzustellen. Sorry.
Vielen Dank für die Lektüre.
Florian könntest du meine Rezi bitte durchlesen und wenn irgendetwas nicht verständlich ist, könntest du mir Bescheid geben? Danach werde ich die Rezi auf anderen Seiten und Plattformen veröffentlichen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Wolf/Tr%C3%BCmmerteilchen-Ein-Roman-in-f%C3%BCnf-Einzelschicksalen-1126610383-w/rezension/1139765892/1139768290

FloWolf

vor 2 Jahren

@EmilyThorne

Hey, kein Problem. Da ich ja selbst zwischenzeitlich eine ganze Weile ohne Internet war, habe ich eh etwas den Überblick verloren.
An deiner Rezension gibt es nichts auszusetzen (wie könnte ich bei 5 Sternen ;-) - vielen Dank dafür). Also, von mir aus: Feuer frei.

Solengelen

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen
Beitrag einblenden

Haben ich ganz vergessen, hier jetzt meine Rezension. Lieber Florian, danke, dass ich dein Buch lesen dürfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Wolf/Trümmerteilchen-Ein-Roman-in-fünf-Einzelschicksalen-1126610383-w/rezension/1157572578/1157577480/

Blaustern

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Florian-Wolf/Tr%C3%BCmmerteilchen-Ein-Roman-in-f%C3%BCnf-Einzelschicksalen-1126610383-w/rezension/1167001281/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag