Florian Zach Die Libelle in der Bonboniere

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Libelle in der Bonboniere“ von Florian Zach

Mit 'Die Libelle in der Bonboniere' legt Florian Zach eine Zusammenstellung von rund fünfzig Arbeiten, vor allem Erzählungen, vor, die nach einer Publikationspause, in der er sich seinem Studium widmete, die Schwerpunkte seines künstlerischen Interesses abbilden. Weites gehend beschäftigen sich die verdichteten Texte mit dem gegenwärtigen gesellschaftlichen Kosmos, den schönen Menschen und einer neuen Popkultur, die auf nichts anderes als eine seltsame Zeit blicken kann. Dabei geht es um Orte, an denen es für uns Marshmallows regnet, warum der Mond alles bedeutet und wie es geschehen kann, dass man sich manchmal ohne Verstand verliebt, während das Schwein zum Herzen hin niest. Es geht um das Suchen und Finden und eben auch darum, was geschieht, wenn man einfach nichts findet. Es geht um das Meer und den Umstand, warum Männer, die Händchen halten, manche Menschen wütender machen, als Männer, die Waffen halten. Und schließlich auch darum, weswegen ein P kein R ist und wie man zu der Erkenntnis gelangt, dass tanzen immer besser ist als nicht zu tanzen.

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

Wer hier schlief

Eine schmerzhafte, fesselnde Odyssee

Gwenliest

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

Winterengel

In meinen Augen das bisher beste Buch von Corina Bomann. Märchenhaft weihnachtlich

spozal89

Menschenwerk

Insgesamt ist dieser Roman ein Werk von ungeheurer atmosphärischer Dichte, das einen gnadenlosen Blick auf das Wesen 'Mensch' gewährt.

parden

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks