Fondation Beyeler

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Picasso, Der junge Picasso und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Fondation Beyeler

Cover des Buches Picasso (ISBN:9783775745048)

Picasso

 (2)
Erschienen am 05.02.2019
Cover des Buches Der junge Picasso (ISBN:9783775745062)

Der junge Picasso

 (0)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Picasso (ISBN:9783775745055)

Picasso

 (0)
Erschienen am 05.02.2019
Cover des Buches Le jeune Picasso (ISBN:9783775745079)

Le jeune Picasso

 (0)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Peter Doig (ISBN:9783775738699)

Peter Doig

 (0)
Erschienen am 07.12.2014
Cover des Buches Jean-Michel Basquiat (ISBN:9783775725934)

Jean-Michel Basquiat

 (0)
Erschienen am 24.05.2010

Neue Rezensionen zu Fondation Beyeler

Neu

Rezension zu "Picasso" von Fondation Beyeler

Sehr umfassender Katalog über die frühen Werke Picassos
Neugierig1111vor 10 Monaten

Picasso fand ich schon immer interessant und ich habe schon länger keine Ausstellung mit seinen Werken gesehen. Deshalb hat mich dieser Katalog auch gleich interessiert. In diesem Buch geht geht es um den Anfang seiner Karriere, als er auch noch um Anerkennung kämpfen musste Viele der abgebildeten Werke sind sehr bekannt, es ist sehr interessant hier mehr darüber zu lesen, sowohl über sein Leben als auch über die Bilder aus dieser Zeit.
Auf jeden Fall habe ich Lust bekommen mir endlich mal wieder eine schöne Ausstellung anzusehen. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Picasso" von Fondation Beyeler

Die frühen Jahre eines außergewöhnlichen Künstlers
Taurielvor 10 Monaten

Dieser Bildband zeigt anschaulich die frühen Jahre dieses außergewöhnlichen Künstlers. Es handelt sich um die Zeitspanne 1901 bis 1907. In dieser kurzen Zeit macht Picasso eine enorme künstlerische Entwicklung durch. Ich erkenne auch Impressionen anderer Künstler,an die er sich orientiert hat ,doch Picasso entwickelt seinen eigenen Stil. Seine blaue Periode ist geprägt von melancholischer Grundstimmung. Die rosa Periode ist von ihrer Gesamtheit etwas fröhlicher und sagt mir mehr zu. Nicht nur Bilder,auch Skulpturen fallen in diese Zeit.Dieser Bildband enthält Interpretationen , gut recherchierte Lebensumstände sowie ein Interview mit seiner Lebensgefährtin Fernande Olivier. Eine Reihe von Fotografien runden dieses Buch ab. Ich finde es von diesem Autor gut gewählt,diese Schaffenszeit so zu dokumentieren,ich persönlich finde die Bilder sehr ansprechend und kann mich allerdings mit dem späteren Kubismus nicht so anfreunden. Ein lohnender Bildband um die Schaffenskraft eines Ausnahmekünstlers aufzuzeigen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks