Forman. Gayle

 3.8 Sterne bei 64 Bewertungen

Alle Bücher von Forman. Gayle

Neue Rezensionen zu Forman. Gayle

Neu
life_of_magnolias avatar

Rezension zu "Lovesong: Roman von Forman. Gayle (2012) Taschenbuch" von Forman. Gayle

Gefühlschaos
life_of_magnoliavor 2 Jahren

DIESE OBIGE MELDUNG IST FÜR ALL DIEJENIGEN WICHTIG, DIE DIESES BUCH LESEN WOLLEN:
!!!!! LEST NICHT DEN KLAPPENTEXT UND VOR ALLEM VERZAGT NICHT UND BLEIBT DABEI !!!!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der 2. Teil der Duologie ist aus der Sicht von Mia Halls Freund Adam Wilde geschrieben und das drei Jahre später.

Für mich war es zunächst schwer in die Geschichte bzw. in dieses Buch reinzukommen und ich dachte, ich würde mit Adam nicht so klar kommen (allgemein schwierig bei mir mit männlichen Protagonisten), doch dies änderte sich noch im Verlauf der Story.

Wenn ihr angefangen habt und ihr meint, dass euch dieses Buch eh nicht mehr überraschen kann, bleibt dran. Ich dachte es ebenfalls.
Zunächst hatte ich eine klare Vorstellung von dem Buch, aber es hat mich dann so durcheinander gebracht, sodass ich gar nicht mehr wusste, was ich überhaupt noch glauben soll.

Wie beim 1. Teil sind auch hier die letzten Seiten die Spannendsten.

Außerdem fand ich an diesem Buch die Ausschnitte von seinen Songs, die an vielen Kapitelanfängen standen, sehr schön, da man nun auch noch etwas in diese Songs hineininterpretieren und überlegen konnte, wie die Geschichte weiter verlaufen könnte.

Ich habe in anderen Rezensionen schon gelesen, dass der 2. Teil nicht an den 1. Teil herankommt und anfangs war ich auch der Überzeugung, doch das änderte sich dann rapide.
Ich war überrascht, dass mich diese Geschichte noch so packen konnte und war am Ende sogar richtig aufgelöst, sodass ich diesen Rezensionen nicht zustimmen kann.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Beide Teile sind gleichwertig und habe eine Geschichte, die es verdient gelesen zu werden.
Ich kann diese Reihe definitiv zu meinen Lieblingen zählen!

Kommentieren0
10
Teilen
emilayanas avatar

Rezension zu "Lovesong: Roman von Forman. Gayle (2012) Taschenbuch" von Forman. Gayle

leicht, locker mit einigen Ecken und Kanten
emilayanavor 2 Jahren

Lovesong

 

Genre: Liebesroman / Drama

Autor: Gayle Forman

Verlag: blanvalet

Preis: 9 Euro

Seiten: ca. 260

 

1.     Handlung: Das Ende seiner großen Liebe zu Mia lässt Adam fast am Leben zerbrechen. Ruhelos, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seiner sensationellen Erfolge als Rockstar. Auch wenn er seinen Gefühlen auf der millionenfach verkauften CD Collateral Damage Ausdruck verliehen hat, ist der Schmerz über den Verlust von Mia noch immer zu stark, als dass er ihn ertragen könnte. Als Adam von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden sie den Mut, sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft …

Lovesong ist der zweite Teil der Duologie die mit Wenn ich bleibe ihren Anfang nahm. In der neuen Ausgabe heißt dieses allerdings Nur diese eine Nacht.

2.     Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr gut lesen. Allerdings macht sie manchmal ein wenig zu „hohe“ Vergleiche und baut Redewendungen ein die zu viel wollen. Das mag allerdings auch der Genrekonformität geschuldet sein. Die Dialoge kommen glaubhaft herüber und beleuchten auch die jeweiligen Charaktere gut.

3.     Charaktere: Die Charaktere bekommen gute Tiefe und sind passend. Allerdings muss ich hier auch anmerken, das es mich trotz dem Genre gestört hat, dass die Charaktere als so altklug und erwachsen dargestellt wurden. Klar das Mia viel durchgemacht hat, aber das in diesem Buch Adam so in den Vordergrund gestellt wird mit all seinen Problemen hat mich schon sehr überrascht. Doch genau diese Szenen waren es, die für mich die besten des Buches gebildet haben. Wenn Adam in einer U-Bahn Panikattacken bekommt und nicht von Mia verstanden wird so wird dadurch gut die Distanz der beiden gezeigt. Doch diese Distanz verschwindet natürlich total schnell wieder und alles ist gut. Das nenne ich einen Teenie-Roman der ersten Stunde. Ich hätte mir einfach gewünscht das aus einer so guten Idee etwas mehr gemacht, da sie so viel mehr Potenzial gehabt hätte.

4.     Umsetzung: Die Kapitel wurden durch die Songtexte von Adam eingeleitet. Das Prinzip an sich hat mir sehr gut gefallen nur das die deutsche Übersetzung die ohnehin durchschnittliche Texte unterdurchschnittlich gemacht hat. Ansonsten war das Buch meiner Meinung nach zu Oberflächlich, da die tiefen Momente durch unnötig tiefgreifenden Worte und Vergleiche, die vollkommen übertrieben waren. Die Gefühle waren der Situation meiner Meinung nach nicht angebracht. Aus diesem Grund fand ich die Liebesgeschichte, die ja im Grunde das ganze Buch getragen hat, nicht authentisch genug. Die Nebencharaktere geraten total in den Hintergrund und auch die Bewegründe bleiben unbeleuchtet.

5.     Cover: das Cover der alten sowie der neuen Ausgabe finde ich gelungen.

6.     Ende: Das Ende des Buches war vorhersehbar und nicht sehr kreativ, aber das braucht es in diesem Buch auch nicht. Ich fand das die Beziehung zu Bryn nicht gut herausgestellt wurde, vor allem nicht die positiven Punkte, die es ja auch geben musste und genauso war auch das Ende. Trotzdem hat das Ende die Erwartungen, die man an es hatte erfüllt und hat mit dem Gesamtwerk übereingestimmt.

7.     Bewertung:

 

1.     Handlung:           25 / 40

2.     Schreibstil:         13 / 15

3.     Charaktere:         8  / 20

4.     Umsetzung:         4 / 10

5.     Cover:                   4 / 5

6.     Ende                     6 / 10

 

                                                       60 / 100

 

Gesamtwertung:     6 P

Genrewertung:    6,5 P 

 

Fazit: Das ideale Buch für einen Tag im Freibad. Eine leichte lockere Liebesgeschichte mit einigen Schönheitsfehlern, die allerdings zum entspannen einlädt.

Kommentieren0
4
Teilen
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Lovesong: Roman von Forman. Gayle (2012) Taschenbuch" von Forman. Gayle

Für mich zu wenig Aktion, aber mit Happy End.
Buch_Versumvor 3 Jahren

Leider erfahren wir nicht direkt, was mit Mia passiert ist. Leider ist Adam ganz anders. Die Person, die wir in teil 1 beschrieben und erlebt haben, nicht mehr da ist.
Wohl zerbrochen, dann endlich erfährt man, dass Mia gesundheitlich genesen ist, sich aber verändert hat, was jedoch nach so einer Tragödie alzu verständlich ist.
Dann sein spontaner Besuch bei Mia, sehr steif und es geht in engegen gesetzte Richtungen.
Doch Sie treffen sich, verbringen Sie den Tag, die Tage mit einander und finden wieder zu einander. ENDLICH !
 Höchstinteressan finde Ich die Erklärung zum Nachtoderfahrung. Sie hört immernoch die Stimmen Ihrer Familie und weiss Sachen wo Sie ausserhalb Ihres Körper war.

Fazit:Für mich zu wenig Aktion, aber mit Happy End.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

"Alles kann passieren an einem einzigen Tag."

Von einem Tag auf den anderen ändert sich das geordnete Leben von Allyson komplett. Sie verbringt einen Tag in Paris mit Willem, den sie überhaupt nicht kennt. Und trotzdem kann sie diesen einen Tag nicht mehr vergessen. Aber kann man sich wirklich nach nur einem Tag verlieben? Wie gut kennt sie Willem überhaupt? Und wird sie ihn jemals wiedersehen?
In "Nur ein Tag" verwebt Gayle Forman die Liebe auf den ersten Blick gefühlvoll mit einer Europareise, die euch nicht mehr loslassen wird! Mit "Und ein ganzes Jahr" erscheint auch zeitgleich am 22.03. der zweite Teil des Roman-Duos!



Lasst euch gemeinsam mit uns von Gayle Forman in unserer "Buch des Monats"-Aktion im März in die Stadt der Liebe entführen!

Mehr zum Buch:
Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Sofort knistert es zwischen den beiden. Als freier, ungebundener Schauspieler ist Willem all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihr nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Nach nur einem gemeinsamen Tag wird aus dem Knistern ein Brennen … bis Allyson am nächsten Morgen aufwacht und feststellen muss, dass Willem nicht mehr da ist.

>> Hier geht es zur Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER FJB 50 Exemplare von "Nur ein Tag" unter allen, die sich hier bis einschließlich 20. März 2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und verraten, wieso sie gern mitmachen würden!*

In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. 
(Alle Informationen zum System der Buchlose findet ihr hier)

Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!

Wer 9 Buchlose sammelt, gewinnt ein Buch aus den S. Fischer Verlagen aus dem Genre seiner Wahl. Zusätzlich verlosen wir unter allen, die mindestens 10 Buchlose gesammelt haben, eine Magic Box "Städtetrips" von mydays.de – Damit ihr schon bald selbst auf Europatour gehen könnt!

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch des Monats teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch des Monats März endet am Sonntag, den 24. April 2016 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch des Monats", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Infos dazu findet ihr hier.
Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch des Monats"-Aktion teilzunehmen.
Die Buchlose gelten immer nur für den jeweiligen Monat und können nicht in den nächsten Monat übertragen werden.

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der "Buch des Monats"-Aktion bis spätestens 24. April 2016. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt!
Zur Leserunde
InaVainohullus avatar
Hallihallo ihr Lieben,

mein Blog feiert grade seinen 4. Geburtstag und deshalb verlose ich derzeit ein paar wirklich großartige Bücher. Vielleicht mag jemand von Euch vorbeischauen. :)

Das Gewinnspiel läuft NUR auf dem Blog, ihr müsst jedoch kein/e Leser/in sein um teilnehmen zu können. Jeder darf mitmachen <3

http://inas-little-bakery.blogspot.de/2016/04/4-jahre-inas-little-bakery-gewinnspiel.html
Zur Buchverlosung
Hallo,
Als Dankeschön für alle Leser meines Blogs (und die welche es noch werden wollen ) verlose ich das ROMAN DUO "Nur ein Tag + Und ein ganzes Jahr" von Gayle Forman.

Hier findet ihr alles weitere: 
http://laurasbuecherhimmel.blogspot.de/2016/04/buchgewinn-fur-alle-neuen-blogfollower.html


Gewinnen können leider NUR meine Blog- Follower :*
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 88 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks