Forschungsinstitut des Wiener Roten Kreuzes Am Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Leben“ von Forschungsinstitut des Wiener Roten Kreuzes

Geschichten von Thomas Glavinic, Sabine Gruber, Paulus Hochgatterer, Anna Mitgutsch, Eva Rossmann u. a. Ein städtischer Hypochonder lernt das ländliche Gesundheitswesen schätzen, aber auch fürchten; der fröhliche Rollstuhlfahrer Groll erkundet einen Baumarkt; Anna, die blinde Schwimmerin, wagt den Sprung vom Felsen; eine Leiche im Altersheim – vier Alte kümmern sich auf eigene Faust um einen Mordfall: Es sind besondere Menschen, von denen dieses Buch handelt, Menschen, die ihr Leben im Verborgenen bewältigen. Sie erzählen von der Hilfe: die sie geben, die sie brauchen, die sie bekommen – oder nicht -, auf die sie manchmal auch gut verzichten können … Das Forschungsinstitut des Wiener Roten Kreuzes hat im Rahmen eines europäischen Projektes im Gesundheits- und Sozialbereich Autorinnen und Autoren aus Österreich eingeladen, von Menschen zu erzählen, die wir gerne übersehen – Alte, Kranke, Behinderte: Menschen, die auf andere angewiesen sind, und solche, die sich dieser Aufgabe stellen. So zeigt dieses Buch in aller Vielfalt, was unsere Gesellschaft heute und in Zukunft nötig hat: Hilfe und Verantwortung für den anderen!

Stöbern in Historische Romane

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch ermittelt, oh lala

dreamlady66

Der Preis, den man zahlt

ohne Hintergrundwissen zum spanischen Bürgerkrieg schwer zu lesen, realtitätsnah,authentische, nicht unbedingt sympathische Charaktere

katze267

Das Gold des Lombarden

Ein echter Petra Schier: unterhalsam, spannend, lehrreich! Es gibt ein tolles Wiederlesen mit bekannten Protas. Bitte schnell die Fortsetzu

hasirasi2

Grimms Morde

Nimmt leider erst ab dem zweiten Drittel Fahrt auf!!

Die-Rezensentin

Marlenes Geheimnis

Grandios - auf zwei Zeitebenen - erzählte Familiengeschichte

Isabell47

Nachtblau

Seichte oberflächliche Geschichte in der Ich-Form Punktet lediglich durch Beschreibung von Porzellanherstellung.

Blockbuster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks