Fortunato

 4 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Zauber der Wünsche, Das Geheimnis der Gaukler und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Fortunato

Viele berufliche Experimente, in der Bücherwelt endlich angekommen: Der 1966 geborene Autor brachte es vom Zeitungsjungen, Gartenzaunanstreicher und Holzhacker über die Arbeit in einer Versicherung und als Kunstmaler schließlich zum Journalisten und Universitätsdozenten bevor er begann, Bücher zu schreiben. Seine Romane „Ein ganz besonderes Jahr“ (2014) und „Monsieur Jean und sein Gespür für Glück“ (2015) verschafften ihm internationale Bekannt- und Beliebtheit. Neben Kinder- und Jugendbüchern, die er oft unter dem Pseudonym Fortunato veröffentlicht, publiziert der ehemalige Jurist Sachbücher. Außerdem gründete der Theaterliebhaber die Gruppe „Teatro non troppo“ und vertonte Gedichte von François Villon, Arno Holz und Christian Morgenstern. Für den Literaturargenten gibt es nur eine Sache, die noch erholsamer ist, als in gutes Buch zu lesen: selbst eines zu schreiben. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebt Thomas Montasser in München, hört in seiner Freizeit am liebsten Swing und frühstückt gerne im Freien.

Alle Bücher von Fortunato

Sortieren:
Buchformat:
FortunatoZauber der Wünsche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zauber der Wünsche
Zauber der Wünsche
 (10)
Erschienen am 01.01.2011
FortunatoDas Geheimnis der Gaukler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Geheimnis der Gaukler
Das Geheimnis der Gaukler
 (2)
Erschienen am 01.01.2006
FortunatoDas Rabenorakel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Rabenorakel
Das Rabenorakel
 (1)
Erschienen am 01.03.2008
FortunatoDer Kreis der Magier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kreis der Magier
Der Kreis der Magier
 (0)
Erschienen am 15.03.2010
FortunatoDie Spur der Drachen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Spur der Drachen
FortunatoDie Stunde des Narren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Stunde des Narren
Die Stunde des Narren
 (0)
Erschienen am 01.10.2006
FortunatoDas Geheimnis der Gaukler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Geheimnis der Gaukler
FortunatoDragos dunkle Reise, Teil 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dragos dunkle Reise, Teil 1
Dragos dunkle Reise, Teil 1
 (0)
Erschienen am 20.03.2010

Neue Rezensionen zu Fortunato

Neu
hanghuhns avatar

Rezension zu "Zauber der Wünsche" von Fortunato

Rezension zu "Zauber der Wünsche" von null null
hanghuhnvor 9 Jahren

Die Gesichte beginnt mit einer Beschreibung. Man betritt den Laden von Madame Taft und helle Glöckchen ertönen. Überhaupt wird in dem Buch alles genau beschrieben und so taucht man selber in den Laden und die Geschichte ein.
Das Haus wird als dunkel und still beschrieben. Aus dem Keller hört man lediglich die Nähmaschine und ab und zu ein summendes Mädchen.
Manchmal verschwindet Madame Taft für mehrere Tage. Dann erkundet ihr Lehrmädchen Flosshilde (sie selber nennt sich Flossi), die Dachkammer. Dabei ist sie aber sehr wachseam, denn sie will nicht erwischt werden.
Soweit Flossi denken kann, lebt sie bei Madame Taft und näht für sie. Madame Taft hat das Mädchen als Baby aus dem Kanal gerettet. Liebenswerte Wort hat sie für Flossi aber nicht übrig. Nur zu ihren Kunden ist sie stets freundlich und macht ihnen Komplimente.
Nur selten verlässt Flossi das Haus. Zu Beginn der Geschichte soll sie zum Bäcker, um Gebäck für die Kunden abzuholen.
Die Bäckerin schenkt Flossi ein Petit Fleur. Auf ihrem Weg zurück braucht das Kind länger, was Madame Taft misstrauisch macht.
Generell ist die alte Dame misstrauisch. Manchmal schickt sie Flossi in den Keller und will sie für ein paar Tage nicht sehen. So auch, als sie Flossi dabei erwischt, wie die die Karten betrachtet, die Madame Taft gelegt hat. Es ist, als hätte sie Angst, das Mädchen würde hinter ihr Geheimnis kommen.
Denn irgendein Geheimnis verbirgt sich hinter Madame Taft und ihren Stoffen, die sie im Lager hütet. Flossi darf das Lager nicht betreten. Das macht Flossi natürlich neugierig und so schleicht sie sich eines nachts ins Lager.
Die Stoffe flüstern etwas. Außerdem hängt an der Wand ein Foto einer jungen Frau, die Flossi bekannt vorkommt.
Madame Taft erwischt das Mädchen und verbannt sie wieder in den Keller. Dort sammelt Flossi übrigens unter ihrem Bett Stoffreste, aus denen sie später ein besonderes Kleid näht. Ohne das Wissen der alten Dame.
Oft beobachtet Flossi von ihrem Kellerfenster draußen auf der Straße eine Frau mit einem frechen Hund, der nie auf sie hört. Eines Tages reißt der Hund aus und Flossi nimmt ihn bei sich auf. Auch das weiß Madame Taft nicht.
Doch durch den Hund kommt Flossi des Rätsels Lösung immer näher. Denn dank ihm stürzt Madame Taft und ist auf Flossis Fürsorge und Hilfe angewiesen. Langsam offenbart sie sich dem Mädchen und so kommt Flossi dem Geheimnis, der sie, Madame Taft und die Stoffe umgibt, immer näher.

Als ich den Klappentext las, war ich etwas stutzig. Ein elfjähriges Mädchen mit dem seltsamen Namen Flosshilde, die verborgen bei Madame Taft lebt. Im keller näht sie für die Kunden der alten Dame Kleider. Zu den Kunden zählen der Minister und die Prinzessin.
Was mag das für ein merkwürdiger Roman sein? Ein wenig musste ich an Kinderarbeit denken. Außerdem fand ich es komisch, dass Flossi im Keller lebt und kaum nach draußen darf. Kontakt zur Außenwelt hat sie auch nicht.
Aber ich war doch etwas überrascht über dieses detailreiche Buch. man sieht das Haus direkt vor sich. Es ist, als wäre man selber mittendrin.
Das Buch ist also nicht nur für Kinder ein Schmöker, sondern auch für Erwachsene.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Fortunato wurde am 15. März 1966 in München (Deutschland) geboren.

Fortunato im Netz:

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks