Ferien im Koma

von Frédéric Beigbeder 
3,6 Sterne bei18 Bewertungen
Ferien im Koma
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Ferien im Koma"

Die Chronik einer "Nacht auf dem Scheißhaus": ' Les Chiottes' nennt sich ein neuer Club, der sich in Form einer gigantischen Toilette mitten in Paris auf der Place de la Madeleine erhebt. Die Eröffnung wird mit einem spektakulären Fest und einer entsprechend exklusiven Gästeliste gefeiert, auf der sich selbstredend der Gesellschaftskolumnist Marc Maronnier befindet. Die Crème de la Crème der Pariser In-group versammelt sich zu diesem Ereignis in einem Ambiente der Gigantomanie, das durch das Motto "Scheißhaus" direkt mit Ekel und Abgeschmacktheit verbunden wird. Was Marc an diesem Spektakel wirklich fasziniert, ist die Idee einer virtuellen Nacht, die Vorstellung dessen, was sich hätte ereignen können. Stunde um Stunde, Kapitel für Kapitel lässt er die virtuelle Variante dieses Festes ablaufen, das, was hätte sein können, oder vielleicht besser: das, was wirklich ist hinter der Fassade der Fun-Society: Eigensucht, Übersättigung, Haltlosigkeit und Grausamkeit. Die Chronik einer rauschenden Party entwickelt sich zu einem Schreckenspanoptikum, aus dem er erst am Morgen mit der Rückkehr in die Normalität aussteigt. Drogen, Exzesse, Sex, eklektizistische Musikmixes, überdrehte Star-DJs, Gewaltphantasien - die ganze Szenerie implodiert in einer orgiastischen Superinszenierung. Und dann wieder Anne. Der Engel der Liebe, die Schöne, Beste, die Liebende, die wie eine Erscheinung aus dem Gedränge auftaucht, rettet Marc an die Gestade der erschreckenden Normalität. So erschreckend real, dass sie im Morgenlicht wie die Kehrseite des nächtlichen Alptraums erscheint. Der böse Junge lässt sich von seiner Ehefrau heimholen in den weiblichen Schoß der Geborgenheit. Doch was wie eine Erlösung aussieht, entpuppt sich als Enge, aus der es anschließend wieder auszubrechen gilt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499231919
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:155 Seiten
Verlag:Rowohlt TB.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks