Frédéric Neuwald Göttergrab

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Göttergrab“ von Frédéric Neuwald

Ein neuer spannender Fall für Morgan Lafet, Archäologe im Pariser Louvre: Plötzlich taucht sein alter Mentor, der geheimnisvolle Helios, wieder auf und hat einen höchst dubiosen Auftrag für ihn: Er soll das Grab des ägyptischen Gottes Anubis finden, in dem die Schakalsmaske ruht, die das Geheimnis des ewigen Lebens birgt! Eigentlich hat Morgan im Augenblick ganz andere Sorgen, denn sein Vater wurde gerade unter dem Vorwurf der Spionage in Indien verhaftet. Widerwillig lässt sich Morgan auf die Suche nach dem geheimnisvollen Grab ein, die immer mehr zur Menschenjagd wird, bei der alle schmutzigen Tricks erlaubt sind …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hasch mich

    Göttergrab
    simonfun

    simonfun

    08. March 2015 um 13:39

    Hecktischer Schreibstil mit vielen fehlenden Überleitungssätzen nervten mich genauso wie der Depp, der der Held sein soll. Die Helferlein, die allesamt Supermenschen sind, zerren den Helden durch die Manege und er tut nichts anderes, als sich über sie aufzuregen. Ich rege mich jetzt nicht mehr auf.

    Wie auch immer - war nix! 

  • Rezension zu "Göttergrab" von Frédéric Neuwald

    Göttergrab
    Lingwiloce

    Lingwiloce

    24. August 2008 um 11:25

    Ein bisschen Indiana Jones mäßig, aber insgesamt nicht schlecht. Gute Unterhaltung.
    (Man kann auch diesen Teil lesen ohne den ersten zu kennen.)

  • Rezension zu "Göttergrab" von Frédéric Neuwald

    Göttergrab
    Kek

    Kek

    15. April 2008 um 10:42

    Ui ui ui, wenn alle Archäologen nur so waren *g*