Frédéric Zwicker

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 30 Rezensionen
(21)
(9)
(7)
(3)
(0)
Frédéric Zwicker

Lebenslauf von Frédéric Zwicker

1983 wurde Frédéric Zwicker im schweizerischen Lausanne geboren, wuchs jedoch in Rapperswil-Jona am Zürichsee auf. Er studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie an der Universität in Zürich und nahm während seines Studiums an diversen Poetry Slams teil. Mit seiner Band "Knuts Koffer" setzte er einige seiner Texte musikalisch um. Er arbeitete unter anderem als Werbetexter, Journalist und Musiklehrer und ist mittlerweile für die Redaktion der Kulturzeitschrift "Saiten" tätig. Frédéric Zwicker lebt momentan wieder am Zürichsee und hat vor Kurzem seinen Debütroman "Hier können Sie im Kreis gehen" veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Hier können Sie im Kreis gehen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Frédéric Zwicker
  • Ein Buch was nicht weiß was es sein will

    Hier können Sie im Kreis gehen
    CocuriRuby

    CocuriRuby

    28. August 2017 um 17:25 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Ich hatte mir von diesem Buch etwas ganz anderes erhofft. Die Prämisse klang leicht skurril und der Autor ist u.a. Slammer, weshalb ich mir einen verschrobenen Humor und zu herzen gehende Geschichte erwartet – war es nicht. Das Buch bleibt im Grundton ziemlich ernst – weshalb dann für mich das Setting schon nicht mehr nachvollziehbar ist (also einfach so freiwillig so tun, als wäre man Dement). Es ist an sich gut geschrieben: nicht zu kalt, nicht zu emotionsgeschwängert und allgemein gut beobachtet. Man merkt, dass sich der ...

    Mehr
  • Hier können sie im Kreis gehen

    Hier können Sie im Kreis gehen
    twentytwo

    twentytwo

    20. March 2017 um 11:01 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Nachdem Johannes Kehr sich bis ins hohe Alter noch selbst versorgt hat, beschließt er dass es endlich an der Zeit ist sich um seine altersgerechte Versorgung zu kümmern. Um seine Familie nicht mit seiner Pflege zu belasten, fällt seine Wahl auf das örtliche Pflegeheim, auch wenn er dazu den ein oder anderen Kompromiss eingehen muss. Um sich einen, wenn auch beschränkten, Freiraum zu verschaffen, legt er sich eine zweckorientierte Demenz zu, die ihm im Rahmen der strengen Heimregularien kleine Freiheiten ermöglichen soll. Im ...

    Mehr
  • "... ein bescheidenes Denkmal"

    Hier können Sie im Kreis gehen
    PaulaAbigail

    PaulaAbigail

    21. February 2017 um 17:49 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Der demente 91-jährige Herr Kehr wird ins Pflegeheim eingewiesen; und alle gehen sie ihm auf den Leim. Herr Kehr nämlich ist wohlauf und die Demenz nur vorgetäuscht. Hier können Sie im Kreis gehen ist definitiv ein Roman über Familie, aber auch über das Leben im Pflegeheim und mit der Krankheit Demenz, generell über das Alter und Älter werden. Schön finde ich vor allem auch, dass Frédéric Zwicker seinen Zivildienst im Pflegeheim absolviert hat und somit hautnah erzählen kann. Zuletzt danke ich all den Bewohnerinnen und Bewohnern ...

    Mehr
  • "Früher oder später passiert es sowieso"

    Hier können Sie im Kreis gehen
    19angelika63

    19angelika63

    31. January 2017 um 13:57 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Klappentext „Früher oder später passiert es sowieso.“ Mit dieser Einsicht in die Notwendigkeit plant Kehr im Pflegeheim das Leben, das ihm nach dem Tod seiner Frau noch bleibt. Zu seiner Tochter hat er keinen guten Draht, seine Enkelin Sophie liebt er, aber sie erwartet ein Kind, und er will sie nicht zu sehr beanspruchen. Im Pflegeheim hofft Kehr seine Ruhe zu finden. Aber so einfach ist es nicht. Er beobachtet die schrulligen, nicht selten aggressiven Mitbewohner und die Bemühungen der Pfleger. Seine vorgetäuschte Demenz nutz ...

    Mehr
    • 6
  • Hier können sie im Kreis gehen

    Hier können Sie im Kreis gehen
    Wihteblack

    Wihteblack

    12. November 2016 um 19:10 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    In diesem Buch geht es um Herr Kehr der mit 91Jahren ins Pflegeheim geht und vorgibt unter Demenz zu sein. Das gelingt ihm auch gut niemand schöpft Verdacht bis seine Jugendliebe auftaucht. Herr Kehr beobachtet seine Mitbewohner und liesst Krankenakten heimlich und geht heimlich raus aus dem Heim.Es ist ein sehr feinfühliges Buch das zum Nachdenken einem bringt.

  • Ein gelungenes Debüt, das zum Nachdenken anregt

    Hier können Sie im Kreis gehen
    Jashrin

    Jashrin

    04. October 2016 um 13:23 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Johannes Kehr hat inzwischen ein hohes Alter erreicht und geht mit 91 Jahren freiwillig in ein Altersheim. Zum einen möchte er niemandem, besonders nicht seiner Enkelin, zu Last fallen, zum anderen hofft er, dass er dort seine Ruhe haben wird. Aus diesem Grund täuscht er auch eine Demenz vor. Auf dieser Weise braucht er sich um nichts zu kümmern, und wenn ihm irgendetwas nicht gefällt, dann hat er das leider vergessen. Er nutzt seine vorgetäuschte Demenz zum Beispiel dafür, sich auch mal einen zusätzlichen Nachtisch zu stibitzen ...

    Mehr
  • Intelligentes, tiefsinniges Debüt zum Thema Alter

    Hier können Sie im Kreis gehen
    vanessabln

    vanessabln

    01. October 2016 um 20:51 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Von diesem Debüt bin ich sehr positiv überrascht worden. Eigentlich hatte ich wohl eher etwas Humorvolles für zwischendurch erwartet. Der Anfang war dann etwas schwierig aufgrund der kurzen, unzusammenhängenden Absätze. Je mehr ich las, desto beeindruckender fand ich das Buch jedoch. Der 91-jährige Protagonist ist anfangs schwer durchschaubar, aber dann kann man ihn immer besser verstehen. Johannes Kehr hat sich freiwillig entschlossen, ins Pflegeheim zu ziehen, um dort Demenz vorzutäuschen. Tatsächlich beobachtet er alles ganz ...

    Mehr
  • Hier können Sie im Kreis gehen

    Hier können Sie im Kreis gehen
    Salutcori

    Salutcori

    27. September 2016 um 21:39 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Der Debütroman "Hier können Sie im Kreis gehen" des Schweizer Autoren Frédéric Zwicker im Nagel & Kimche Verlag 2016 erschienen erzählt die Geschichte des 91-jährigen Johannes Kehr. Kehr lebt mit der Diagnose "Fortgeschrittene Demenz" im Pflegeheim. Diese ist aber nur vorgetäuscht. Zwicker schafft mit diesem besonderen Erzähler einen unverwechselbaren Einblick in den Alltag eines Pflegeheims. Durch diese besondere Perspektive werden Themen wie Betreuungsangebote und der Umgang des mangelnden Pflegepersonals mit den zu Pflegenden ...

    Mehr
  • Mitreißend von der ersten Zeile an

    Hier können Sie im Kreis gehen
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    26. September 2016 um 14:45 Rezension zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Mitreißend von der ersten Zeile an„Hunde sind mir zu menschlich mit ihrem Gepolter; Gehechel und Gebell“.So sieht das Herr Kehr mit seinen 91 Jahren. Und noch viel mehr sieht der Mann, was den Zuschauer umgehend berührt, emotional abholt und mitten hineinversetzt. Nicht nur in die Lage des Herrn Kehr, sondern auch in seine misanthropisch scheinende, im Blick auf die ein oder andere Person seines Lebens aber doch auch mit einem weichen Kern versehene, Persönlichkeit.In raschen Wechseln der Kapitel, die allerdings allesamt sich um ...

    Mehr
    • 4
  • Leserunde zu "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Hier können Sie im Kreis gehen
    TanjaMaFi

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "Hier können Sie im Kreis gehen" von Frédéric Zwicker

    Ein Rentner mischt das Pflegeheim auf Was machen wir eigentlich, wenn wir alt werden und uns nach Ruhe sehnen? In seinem Debütroman "Hier können Sie im Kreis gehen" erzählt Frédéric Zwicker einfühlsam die Geschichte von Johannes Kehr. Der 91-Jährige ist ins Pflegeheim gezogen und täuscht dort Demenz vor, um so ein beschauliches Leben zu führen. Doch je länger er im Pflegeheim ist, desto schwieriger wird es, das Schauspiel aufrecht zu erhalten. Und dann begegnet er auch noch seiner Jugendliebe Annemarie...Lernt in unserer ...

    Mehr
    • 565
  • weitere