Frédérique Lebelley Marguerite Duras

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marguerite Duras“ von Frédérique Lebelley

Das Werk Marguerite Duras' ist gesättigt von biographischer Erfahrung. Frédérique Lebelley ist diesem Lehen nachgegangen: der Kindheit und Jugend in Indochina, der fast ans Inzestuöse grenzenden Neigung für den jüngeren, dem Haß auf den älteren Bruder, der lange verheimlichten Liebe zu einem reichen Chinesen, der die verarmte Familie unterstützt; der Rückkehr in den dreißiger Jahren nach Frankreich, den ersten Schreibversuchen, der literarischen Anerkennung. Und alle Etappen begleitend und kontrapunktierend: den vielfältigen Liebesbeziehungen, den wachsenden Alkoholproblemen, der Radikalisierung des Schreibens und Denkens. In 24 Kapiteln führt Lebelleys Buch durch das Leben von Marguerite Duras. (Quelle:'Fester Einband/18.09.1996')

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen