François Emmanuel

 3.7 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von François Emmanuel

François EmmanuelDer melancholische Mörder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der melancholische Mörder
François EmmanuelLa Question humaine. Der Wert des Menschen, französische Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
La Question humaine. Der Wert des Menschen, französische Ausgabe
François EmmanuelL'enlacement
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
L'enlacement
François EmmanuelLa Question humaine. Der Wert des Menschen, französ. Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
La Question humaine. Der Wert des Menschen, französ. Ausgabe
François EmmanuelLa Passion Savinsen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
La Passion Savinsen
François EmmanuelRegarde la vague
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Regarde la vague
Regarde la vague
 (0)
Erschienen am 01.01.2010
François EmmanuelDer Wert des Menschen, Audio-CD
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Wert des Menschen, Audio-CD

Neue Rezensionen zu François Emmanuel

Neu
Xirxes avatar

Rezension zu "Der Wert des Menschen, 1 Cassette" von François Emmanuel

Rezension zu "Der Wert des Menschen, 1 Cassette" von François Emmanuel
Xirxevor 9 Jahren

Simon, Betriebspsychologe in einem französischen Tochterunternehmen eines großen Konzerns erhält vom Vizedirektor die Aufgabe, den seelischen Gesundheitszustand des Direktors zu untersuchen - natürlich ohne dessen Wissen. Mit der Ahnung hier in eine Intrige verwickelt zu werden, macht sich Simon halbherzig an die Arbeit und wird bald in eine Geschichte verstrickt, die weit in die deutsche Vergangenheit reicht. Er erfährt Unglaubliches über die Verbrechen der Nazis und je mehr er weiss, umso deutlicher werden ihm die Parallelen zu seiner Tätigkeit vor Augen geführt. Doch nicht nur das: Plötzlich wird er auch persönlich mit Dingen konfrontiert, die letzten Endes sein Leben ändern werden.
Was beginnt wie eine eher alltägliche Schilderung aus dem Berufsleben, entwickelt sich zusehends in eine Art Thriller, jedoch weniger auf Action als auf den psychischen Aspekt hin ausgerichtet.
Die knapp 90minütige Hörspielversion ist gelungen: Simon, der Ich-Erzähler, berichtet auf nüchterne Art und Weise, so dass die anderen Personen sich umso deutlicher einprägen und hervortreten. Ebenso die Darstellung der anonymen Briefe, die eine wichtige Rolle in dieser Novelle spielen: die Überlagerung von Musik und dem stakkatohaften Rezitieren diverser Worthülsen - besser lässt sich das Absurde solcher Reden kaum deutlich machen.
Nicht gerade leichte Kost, aber das sollte kein Grund sein, sich vom Hören (Lesen?) abhalten zu lassen.

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks