François Emmanuel Der melancholische Mörder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der melancholische Mörder“ von François Emmanuel

Er ist ein Killer wider Willen: Der chronisch gutmütige, in einem Ermittlungsbüro angestellte Leonard Gründ, der nicht einmal in seinen schlimmsten Träumen ein Fleischermesser schwingen würde, soll einen Mord begehnen, dessen Motive völlig im Dunklen liegen. Sein Opfer, ein Clochard-Philosoph, weiß längst Bescheid und bietet seine Hilfe an, die Tat zu verhindern und den Auftraggeber dennoch zufrieden zu stellen.§Ein tiefsinniger Krimi voll subtilen Witzes

Stöbern in Krimi & Thriller

Seelenkinder

Wer Gänsehaut mit „echtem“ Monster möchte, für den ist „Seelenkinder“ genau richtig.

StMoonlight

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen