François Lelord Hector und die Geheimnisse der Liebe

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(11)
(6)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Hector und die Geheimnisse der Liebe“ von François Lelord

Auf seiner Reise wird der junge Psychiater Hector zum Abenteurer des Herzens. Er spürt einem Professor nach, der das Geheimnis der Liebe entschlüsselt haben will. Dabei entdeckt er, wie kompliziert die Liebe ist: Kann man nicht für immer verliebt bleiben? Warum liebt manchmal der eine mehr als der andere? Und Hector entdeckt, dass allein die Liebe - für alle Zeit und wo immer wir leben - die Macht haben wird, unsere tiefsten Sehnsüchte zu stillen.

Experiment mit einer Liebespille! Funktioniert sie wirklich?

— Pusteblume85
Pusteblume85

Ich habe das Hörbuch abgebrochen. Die Flötenmusik hat mich wahnsinnig gemacht, der Inhalt langweilte mich schnell

— fantafee
fantafee

Tausend Überlegungen zum Thema Liebe eingebunden in einen Roman, charmant erzählt

— EileenRavenScott
EileenRavenScott

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine komplizierte Sache ... die Liebe

    Hector und die Geheimnisse der Liebe
    EileenRavenScott

    EileenRavenScott

    06. June 2016 um 10:31

    "Hector und die Geheimnisse der Liebe" ist mein zweites Hector-Buch, es gibt aber auch schon viele weitere. Es ist von der Art her wieder ähnlich aufgebaut wie "Hector oder die Suche nach dem Glück", nur eben mit einem neuen Thema: der Liebe. Dieses Mal wird der Psychiater Hector von einem großen Pharmakonzern gebeten sich mit dem Thema Liebe zu befassen. Man möchte ein Medikament herstellen, mit dem man die Liebe steuern kann - immer verliebt sein in eine Person, und somit das größte Leid der Menschen besiegen und sie glücklich machen. Hector bricht also erneut zu einer Reise auf und macht sich auf die Suche nach Professor Kormoran, der mit den ersten Forschungsergebnissen für den Pharmakonzern untergetaucht ist. Die Reise führt ihn nach Asien und dort sucht Hector nach dem Professor, aber ebenso nach der Wahrheit über die Liebe. Er verfasst während der Reihe "kleine Blüten", kleine Gedanken, die ihm zum Thema Liebe kommen und beleuchtet somit viele Facetten der romantischen Liebe. Was macht sie aus? Was sind die Tücken? Was ist das Schöne daran? Die meisten Gedanken hatte man sicherlich schon einmal selbst, aber es ist charmant Hector bei seiner Entdeckungstour zu folgen, ein paar seiner Weggefährten kennenzulernen und sich einfach von dem tollen Schreibstil des Autors unterhalten zu lassen. Es ist keine typische Liebesgeschichte, sondern ein typisches Hector-Buch mit einer liebenswerten Hauptfigur, die den Dingen gerne auf den Grund geht.

    Mehr
  • Rezension zu "Hector und die Geheimnisse der Liebe" von François Lelord

    Hector und die Geheimnisse der Liebe
    Lillifee

    Lillifee

    10. September 2008 um 13:48

    Ich liebe Hector und seine Franois Lelord erzählt seine Geschichten immer auf eine ganz eigene, denkanregende Art und Weise, die man liebt oder hasst. Zu nächst mochte ich seinen Schreibstil gar nicht und dann habe ich ihn immer mehr scherzen gelernt! Wirklich ein sehr empfehlenswertes Buch!

  • Rezension zu "Hector und die Geheimnisse der Liebe" von François Lelord

    Hector und die Geheimnisse der Liebe
    Mondsternchen

    Mondsternchen

    06. July 2008 um 10:58

    Hector macht sich gedanken über die Liebe.
    Geht auf eine Reise um mehr zu erfahren. Beim lesen kann man oft schmunzeln aber auch nachdenklich weden. Schöne entsannende Lektüre

  • Rezension zu "Hector und die Geheimnisse der Liebe" von François Lelord

    Hector und die Geheimnisse der Liebe
    dickebiene

    dickebiene

    20. June 2008 um 18:22

    Viele Weisheiten, die doch irgendwie wahr sind!