François Lelord Im Durcheinanderland der Liebe

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 98 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 8 Rezensionen
(17)
(33)
(26)
(5)
(2)

Inhaltsangabe zu „Im Durcheinanderland der Liebe“ von François Lelord

Ein junger Inuit kommt als Botschafter seines Stammes nach Paris. Obwohl sich alle für ihn interessieren, fühlt Ulik jeden Abend in seinem Hotel die Einsamkeit in sich aufsteigen, denn in seinem Land ist man niemals allein. Überhaupt ist Ulik verwundert. Im Land der Eskimos ist Liebe ein Austausch von Geschenken unter zwei Menschen, die einander brauchen. Doch in Paris scheint man komplett andere Vorstellungen zu haben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesemarathon zum Welttag des Buches! (27.&28.04.)

    litschi

    Hallo ihr Lieben! Der Welttag des Buches ist der Feiertag für alle Bücherfreunde und solche, die es werden wollen. Um die Welt mit ihrer Begeisterung für Bücher anzustecken, haben sich die Bloggerinnen Dagmar und Christina eine ganz besondere Aktion überlegt: „Blogger schenken Lesefreude!“. Sie haben etliche Blogger zusammengetrommelt, die am Welttag des Buches (23.04.) Bücher verschenken wollen. Mehr Informationen gibts im passenden Streamthema. Wir finden: eine tolle Idee! Und die perfekte Möglichkeit sich noch einmal mit Büchern zu versorgen vor unserem großen Lesemarathon, den wir am Wochende nach dem Welttag des Buches starten!  Was ist ein Lesemarathon? Beim Lesemarathon versuchen wir eine bestimmte Zeit lang so viel wie möglich zu lesen, ohne dabei den Spaß zu verlieren. Jeder kann in seinem eigenen Tempo und mit dem Buch/den Büchern seiner Wahl teilnehmen. Dazwischen treffen wir uns hier und tauschen uns über Bücher aus, quatschen einfach ein bisschen und, weil wir neugierig sind was ihr so lest, haben wir uns auch ein paar Aufgaben ausgedacht, die ihr lösen könnt. Wir starten am Samstag, dem 27.04. um 09 Uhr und posten hier alle 2 Stunden eine neue Aufgabe. Reinschauen lohnt sich also :) Enden wird der Lesemarathon nach 24 Stunden, also am Sonntag, dem 28.04. um 09 Uhr.  Unter allen Teilnehmern, verlosen wir ein tolles Buchpaket! Natürlich könnt ihr auch über Twitter (Hashtag #lblm) oder auf euren Blogs eure Lesefortschritte und Aufgaben posten. Und damit uns das Warten auf den Startschuss nicht so lang wird, können wir die Zeit gleich nutzen und schon ein wenig planen. Also: Was werdet ihr so lesen? Habt ihr euch ein Leseziel für den aktuellen Marathon gesetzt? Warum nehmt ihr teil und wart ihr bereits dabei? :) Aufgabenübersicht: 1. Aufgabe - 9 Uhr: Welches Buch liest du denn gerade und wie gefällt dir das Cover?  2. Aufgabe - 11 Uhr: Aus welchem Genre stammt das Buch, das du gerade liest? Liest du öfter Bücher aus diesem Genre? Wenn ja, was reizt dich besonders daran? Hast du vielleicht sogar besondere Empfehlungen aus diesem Genre für uns?  3. Aufgabe - 13 Uhr: Wir sind unheimlich neugierig… verrate uns doch bitte den 3. Satz auf deiner aktuellen Seite. 4. Aufgabe -15 Uhr: Hast du dich schon mal gefragt wie viele Leute eigentlich gerade das Gleiche lesen wie du? Schau gleich mal auf LovelyBooks nach und berichte uns!  5. Aufgabe - 17 Uhr:  Wo befindest du dich? An welchem Ort spielt das Buch, das du gerade liest? 6. Aufgabe - 19 Uhr:  Schreibe eine Kurzmeinung zu dem Buch, das du gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Wir sind gespannt, wie du dein aktuelles Buch findest! 7. Aufgabe - 21 Uhr: Beschreibe den Protagonisten/die Protagonistin deines Buches in drei Worten. 8. Aufgabe - 23 Uhr: Wir lieben gute Rezensionen! Belohne eine gute Rezension zu dem Buch das zu gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Das kannst du tun, indem du auf die Rezension und dann rechts auf das ♥ klickst. 9. Aufgabe - 01 Uhr: An alle Nachtleseeulen: verratet uns doch die besten Tipps und Tricks zum Wachbleiben. Wie haltet ihr euch wach, wenn euch die Augen schon zu fallen, ihr aber unbedingt weiterlesen wollt? 10. Aufgabe - 3 Uhr: Hast du eigentlich Gemeinsamkeiten mit einer Person aus dem Buch? Gibt es eine Figur mit der du dich identifizieren kannst? Welche ist das und wieso? 11. Aufgabe - 5 Uhr: Stell dir vor das Buch würde verfilmt werden. Wie müsste die Person sein, die die Hauptrolle spielt? Hast du einen konkreten Schauspieler vor Augen? Was hältst du generell von Buchverfilmungen? 12. Aufgabe - 7 Uhr: Es ist doch immer wieder toll Leser mit einem ähnlichem Buchgeschmack zu finden und sich auszutauschen. Auf LovelyBooks werden dir auf der eingeloggten Startseite in der rechten Leiste etwas weiter unten User mit ähnlichem Buchgeschmack angezeigt. Wie wäre es, wenn du einem von ihnen eine Buchempfehlung oder einfach nur einen netten Gruß an die Pinnwand postest? 13. Aufgabe - 9 Uhr: Wie viele Seiten hast du insgesamt gelesen? Wie hat dir der Lesemarathon gefallen? -- FAQs: a) Muss man wirklich 24h durchlesen?  Nein, natürlich nicht, jeder beteiligt sich in dem für ihn möglichen Rahmen. Das können auch nur 3-4 Stunden am Samstag sein, jeder liest eben wann, wie und wo er Zeit hat. Es geht hierbei um den Austausch und das Lesen zu zelebrieren. b) Braucht man einen Blog, um mitmachen zu können?  Anfangs war das so, dies wollen wir aber ändern. Darum kann man sich nun auch über LovelyBooks und Twitter beteiligen. Selbstverständlich kann man auf einem Blog in größeren Beiträgen länger berichten, Bilder von den Büchern etc. einbauen, aber wir wollen soviele Teilnehmer wie möglich erreichen bzw. zum Lesen bringen - egal auf welcher Website. c) Wie kann ich mich beteiligen?  Grundsätzlich kann jeder mitmachen, spontan einsteigen & kommentieren. Einfach mit der Kommentarfunktion hier posten und los geht's!

    Mehr
    • 1046
  • *Voll* Wanderbuch Hector und die Geheimnisse der Liebe

    Hector und die Geheimnisse der Liebe

    xoxoJade

    Hier eins meiner absoluten Lieblingsbücher =) Es gelten die üblichen Wanderbuch-Regeln: Ihr erfragt eigenständig die Adresse eures Nachfolgers auf der Liste Die Lesezeit beträgt 2 Wochen, wenn ihr länger braucht einfach Bescheid sagen Ihr gebt mir Bescheid wo das Buch ist, also ob ihr es gerade verschickt/erhalten habt oder gerade am Lesen seid Ihr behandelt das Buch als wäre es euer eigenes Geht das Buch verloren teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar Solltet ihr das Buch anderweitig erworben o.ä haben gebt mir bitte Bescheid. Über einen Leseeindruck würde ich mich freuen, aber ob ihr ein Rezi schreibt bleibt euch überlassen. Viel Lesespaß wünsch ich allen Teilnehmern =) Lizzy1984w erhalten am 9.5.12  & verschickt an Deli erhalten am 12.5.12 verschickt an Bellchen erhalten am 31.5.12 verschickt (4.6) an Lillie-Sophie erhalten am 12.06.12 verschickt (25.6) nettiii erhalten am 29.06.12 verschickt (5.7) sissy84 erhalten am 29.07.12 zurück zu mir x)

    Mehr
    • 67
  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    Kleine87

    30. December 2010 um 19:49

    Wie sieht ein Mensch einer völlig andere Kultur die Westliche Kultur?????

  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. May 2010 um 18:03

    Ulik, einer der wenigen lebenden Inuk, soll sich auf ins Land der Kablunak machen, um sein Volk, das erst kürzlich zum Welterbe erklärt wurde, zu repräsentieren. Doch Ulik war noch nie irgendwo anders als in seiner kalten Heimat und das Land der Kablunak hält viele Überraschungen für ihn bereit. Da wäre Florence, die er an seinem ersten Abend dort kennenlernt. Weil er sich einsam fühlt nimmt er sie mit auf sein Zimmer und darf dort erfahren, welchen Beruf sie eigentlich ausübt. Außerdem Marie-Alix, die von ihren Unternehmen beauftragt wurde, sich um Ulik zu kümmern. Dies macht sie bald schon auf ihre ganz eigene Art und Weise. Und Adele, eine Freundin Marie-Alix, die sich nur ihrer Karriere verschrieben hat. Nur Ulik zeigt sie, wie sie wirklich fühlt. Doch Ulik meistert all die (Frauen-)Probleme mühelos, ja er scheint sie geradezu anzuziehen. Nebenbei repräsentiert er noch sein Volk und versucht seine Verlobte Navaranva zurückzugewinnen. Doch er muss erkennen, dass im Land der Kablunak vieles anders ist, als bei ihm daheim und das dort nicht immer alles besser ist. FAZIT: Erstaunt hat mich, dass Ulik ein ganz schöner Frauenheld ist. Er scheint nicht nur jede Frau in dem Buch magisch anzuziehen, sondern macht dies auch noch ganz ungewollt. Zudem debattiert er mit den führenden Köpfen der Frauenbewegung, die die Frau als Gleichgestellte neben dem Mann sieht. Was Ulik jedoch bei seinem Volk völlig anders gelernt hat. Alles in Allem ein weiteres Buch von Francois Lelord, dass den Hector-Büchern sehr ähnelt. Für Liebhaber von denen, ist es zu empfehlen, sonst ein eher mittelmäßiges Buch.

    Mehr
  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    bouquineur

    08. April 2010 um 13:32

    Ein Inuit entdeckt die Liebe und Lebensweisen der Europäer für sich... Eines der liebevollsten Bücher seit langem - für mich. :) Die Geschichte ist nicht überzogen dargestellt, die Charaktere werden sehr überzeugend beschrieben. Manch ein Szenario dürfte dem ein oder anderen Leser bekannt vorkommen. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen. Der junge Inuit Ulik wächst einem sofort ans Herz. Ich werde defitnitiv noch mehr von Francois Lelord lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    BeautyBooks

    23. September 2009 um 15:44

    Ein junger Inuit kommt als Botschafter seines Stammes nach Paris. Obwohl sich alle für ihn interessieren, fühlt Ulik jeden Abend in seinem Hotel die Einsamkeit in sich aufsteigen, denn in seinem Land ist man niemals allein. Überhaupt ist Ulik verwundert. Im Land der Eskimos sind alle Männer Jäger, die Frauen kauen die Häute weich, machen daraus warme Kleidung und ziehen die Kinder groß. Die Liebe ist ein Austausch von Geschenken unter zwei Menschen, die einander brauchen. In Paris scheint man komplett andere Vorstellungen zu haben. Marie-Alix, Florence und Adèle arbeiten sehr viel, haben Kinder oder auch nicht, und Ulik ist nicht ganz klar, was man als Mann eigentlich machen soll, wenn man sich verliebt. Aber Gefühle fühlen sich doch überall auf der Welt gleich an, oder nicht? Seine "naiven", häufig den Nagel auf den Kopf treffenden Beobachtungen, sind einerseits komisch, witzig und charmant, öffnen dem Leser aber auch einen Blick auf die doch recht verworrenen und diffusen Beziehungsgeflechte, in denen er/sie sich gefühlsmäßig tummelt. Es ist ein wunderbar leichtes Buch, dessen einfache Geschichte und einfachen Sätze einen überraschend guten Blick auf ein hoch-komplexes Thema zulassen. Einfach nur toll :)

    Mehr
  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    Stella85

    13. July 2009 um 15:19

    Es geht um einen Inuit der nach Paris kommt und dort eigentlich von seinem Stamm und deren Lebensweise zu berichten. Der Inuit (er heißt Ulik) wird berauscht von der Lebensweise der Europäer und ist sehr überrascht das es dort sowas wie alleinstehende Frauen gibt die Karriere machen, alleinerziehend sind etc.. Ich finde das Buch leider nicht sehr gelungen, da Ulik seiner "Frau" ständig fremdgeht und ständig von anderen Frauen fasziniert ist. Nach den Hector Büchern hatte ich mehr etwas mehr erwartet von Francois Lelord.

    Mehr
  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    papalagi

    14. May 2009 um 19:54

    Ich fand die Lektüre ein wahrer Genuss, vielleicht z. T. etwas übertrieben. Aber dieser Blick auf unsere Gesellschaft ist lohnenswert. Einfach zum Schmunzeln!!

  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    Qwerty

    14. December 2008 um 21:24

    Supergut geschrieben!

  • Rezension zu "Im Durcheinanderland der Liebe" von François Lelord

    Im Durcheinanderland der Liebe

    tinchen11

    02. October 2008 um 09:41

    Ein Inuit wird mit einer vollkommen neuen " Welt "konfrontiert , erfährt eine Lebensweise , die ihm gänzlichst unbekannt ist....Auf sehr einfache , liebevolle Art setzt er sich mit dieser Erfahrung auseinander und dabei kommen so einige tiefe Wahrheiten über die Liebe heraus ...Herrlich zu lesen und interessant , unsere Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen !

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks