François Loeb TRAM

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „TRAM“ von François Loeb

François Loeb, passionierter Schriftsteller, der im dritten Lebensabschnitt seine Kreativität und Fantasie vom Unternehmer und Politiker in der literarischen Welt einbringt, hat für dieses Werk mit zahlreichen Trampilotinnen und -piloten gesprochen, Fahrgäste beobachtet, all diese Erlebnisse als Ausgangspunkt seiner Kurzgeschichten verinnerlicht, diese gären lassen und mit seiner so bekannten Fantasie gewürzt. Ein kurzweiliges, lesenswertes Buch, gespickt mit Lebenserfahrung und Humor, das bei der Strassenbahnfahrt nicht nur als Pendler zu Gemüte zu führen ist, ganz im Gegenteil die Leserinnen und Leser packt, nicht mehr loslässt! Oder wie ein Leser zu seinen Werken bemerkt: «Eine unglaublich gelungene Alltagsversüssung, die Lust auf mehr weckt!» www.francois-loeb.com

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Toller Sommer-Roman mit einer guten Geschichte

Odenwaldwurm

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen