François Roussel Automobile Klassiker

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Automobile Klassiker“ von François Roussel

Dieses Malbuch für Erwachsene enthält 62 künstlerische Darstellungen von historischen Automobilen berühmter Marken in typischen Szenarien und Landschaften, und dies in klassischem Comic-Stil. Kurz: Auf den Bildern ist immer etwas los, sie erzählen kleine Geschichten, zu denen Comic-Zeichner und Autor François Roussel wunderbare Begleittexte geschrieben hat, die sich auf den Rückseiten befinden.Nicht nur die tollen Oldtimer lassen sich kolorieren, sondern auch ihr aufwendig gezeichnetes Ambiente, stets passend zur Epoche oder zu Filmszenen. Für Anspruchsvolle: Die Autos in den damaligen Originalfarben anmalen. Dazu müssen Sie natürlich ein wenig recherchieren, was sicher genauso viel Spaß macht wie das Malen auf dem feinen Werkdruck-Papier mit 250 Gramm Stärke. Eine spezielle Klebebindung ermöglicht es Ihnen außerdem, die am besten gelungenen Werke später herauszutrennen und zu rahmen.Die (teilweise mehrfach) gezeigten Automarken: Alfa Romeo, Alpine, Austin-Healey, BMW, Citroën, DeLorean, Fiat, Ford, Hillman, Hotchkiss, Jaguar, Lotus, Matford, Matra, Mercedes-Benz, Opel, Panhard, Peugeot, Porsche, Renault, Rover, Saab, Simca, Triumph, Volvo, VW.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen