François de Gourcez Der Kopf des Löwen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kopf des Löwen“ von François de Gourcez

Ein Stoff wie DER MEDICUS, ein Erzählstil wie DIE VERMESSUNG DER WELT.<br /><br />Wie durch ein Wunder überlebt Kohelet bei seiner Geburt die Pocken, die Anfang des 18. Jahrhunderts in der Bretagne wüten. Statt Priester oder Soldat zu werden, wie seine Eltern erwarten, reist Kohelet um die halbe Welt. Er gerät in Gefangenschaft, verliebt sich in die Ehefrau eines Adeligen, bevor er in Paris seine Bestimmung findet: die Menschen von der Geißel der Pocken zu befreien. Aber nicht nur der Klerus wird misstrauisch: Ist Kohelet ein Genie, ein selbstloser Heiler oder ein Scharlatan, der sich mit allen Mitteln Zugang zum Königshof verschaffen will?<br /><br />Keine Krankheit hat im Europa des 18. Jahrhunderts so viele Opfer gefordert wie die Pocken. Auch für Kohelets Lebensweg wurden sie entscheidend: Schon bei der Geburt, 1713, wüten sie in der Bretagne, und nur durch ein Wunder überlebt der Säugling – wie skrupellos der Vater bei diesem Wunder nachgeholfen hat, wird Kohelet erst spät erfahren.<br /><br />Während seiner abenteuerlichen Reisen durch die Türkei, Serbien und Indien entdeckt er revolutionäre Methoden, dieser Geißel der Menschheit Herr zu werden. Auch sein Herzensglück wird indirekt von den Pocken bestimmt: Kohelet verliebt sich in die fromme Gräfin von Lauragais, die mit einem Libertin verheiratet ist. Als er sie endlich überzeugt hat, ihren Gefühlen nachzugeben, erfährt die Gräfin, dass ihr Mann von dieser Krankheit dahingerafft zu werden droht. Wird sie unter diesen Umständen noch mit Kohelet aus Paris fliehen?<br /><br /><br />Ein Roman reich an historisch bedeutenden Persönlichkeiten: Voltaire, Madame Pompadour, Pascha Bonneval, etc.<br /><br />

Stöbern in Historische Romane

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

Die Rückkehr des Erben

Schöner zarter Roman!

Bibi1960

Die Widerspenstige

Ein wirklich lesenswerter historischer Roman, der sich locker und flüssig lesen lässt und kurzweilig spannende Unterhaltung bietet.

HEIDIZ

Der Preis, den man zahlt

Spanien im Bürgerkrieg.Spion ohne Überzeugung zwischen den Fronten. Ein klug komponiertes Buch über Leben&Sterben,Täuschen&Trauen.

franzzi

Die Salbenmacherin und die Hure

spannende und beeindruckende Fortsetzung

Vampir989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks