Françoise Dorner

 4 Sterne bei 126 Bewertungen

Alle Bücher von Françoise Dorner

Cover des Buches Die letzte Liebe des Monsieur Armand (ISBN: 9783257239034)

Die letzte Liebe des Monsieur Armand

 (80)
Erschienen am 25.11.2008
Cover des Buches Die Frau in der hinteren Reihe (ISBN: 9783257240344)

Die Frau in der hinteren Reihe

 (36)
Erschienen am 21.07.2010
Cover des Buches Ein Tag in aller Liebe (ISBN: 9783431039511)

Ein Tag in aller Liebe

 (7)
Erschienen am 11.11.2016
Cover des Buches Die letzte Liebe des Monsieur Armand (ISBN: 9783257801828)

Die letzte Liebe des Monsieur Armand

 (3)
Erschienen am 26.02.2008

Neue Rezensionen zu Françoise Dorner

Cover des Buches Die Frau in der hinteren Reihe (ISBN: 9783257240344)Obst4s avatar

Rezension zu "Die Frau in der hinteren Reihe" von Françoise Dorner

Unscheinbare Ehefrau verwandelt sich zur femme fatale
Obst4vor 9 Monaten

Trostlos - Hoffnungslos - Nina. 

Eine durchschnittliche Ehefrau mit ihrem durchschnittlichen Ehemann auf der Suche nach der großen Liebe die sie sich so sehr von ihm wünscht. Sie funktioniert, aber sie lebt nicht. Vor allem nicht ihr Leben wie sie es sich noch nicht einmal zu wünschen wagt.  Stattdessen steht Nina tagein tagaus von früh bis spät in ihrem Kiosk inmitten von Paris - in der Stadt der Liebe.....

Um ihrem Mann zu gefallen schlüpft sie in die Rolle einer anderen - es scheint zu funktionieren.....bis Nina eifersüchtig auf sich selbst wird....

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Frau in der hinteren Reihe (ISBN: 9783257240344)BeaSwissgirls avatar

Rezension zu "Die Frau in der hinteren Reihe" von Françoise Dorner

Die Frau in der hinteren Reihe
BeaSwissgirlvor 4 Jahren


Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)


Durch eine Empfehlung bin ich auf dieses Büchlein aufmerksam geworden, weshalb es bei mir einziehen durfte.


Der Schreibstil ist total simpel, unauffällig und lässt sich flüssig und leicht lesen.
Erzählt wird aus der Sicht von Nina in der ICH- Perspektive.


Obwohl ich mehrere Gedankengänge der Protagonistin sehr gut nachempfinden konnte und teilweise auch Verständnis hatte für manche Verhaltensweisen war mein Verhältnis ihr gegenüber doch eher zweigespalten.
Einige Handlungen fand ich nämlich total daneben, ja schon fast absurd, dies gilt übrigens nicht nur für Nina sondern auch für ihren Mann.
Der war mir nämlich absolut unsympathisch, denn er ist weder einfühlsam noch verständnisvoll sondern ein totaler Egoist!


Die Grundthematik des Buches hat mich sehr angesprochen und wie oben schon erwähnt sind mehrere Aspekte der Geschichte für mich nachvollziehbar und ich verspürte schon auch Empathie für Nina.
Dennoch war mir die Umsetzung oder auch der Verlauf teilweise einfach ein bisschen zu abwegig da hätte ich doch etwas anderes erwartet.
Irgendwie hatte ich den Eindruck die Autorin kann sich nicht entscheiden ob dies hier ein Roman zum nachdenken werden soll oder doch mehr in die Richtung Augenzwinkern....


Ich vergebe hiermit 3,75 Sterne   























Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Ein Tag in aller Liebe (ISBN: 9783431039511)W

Rezension zu "Ein Tag in aller Liebe" von Françoise Dorner

Man mag das kleine Buch nicht aus der Hand legen
WinfriedStanzickvor 4 Jahren



In diesem kleinen Roman erzählt die preisgekrönte französische Schriftstellerin Francoise Dorner eine warmherzige und zauberhafte Geschichte, in der es geht um Liebe, um Betrug und Verrat, um das Leben in einer Familie und um das Auf- und Ab des Lebens. Mit einem stellenweise poetischen Stil erzählt sie die Geschichte aus drei verschiedenen Blickwinkel, die die Protagonisten dem Leser sehr nahe kommen lassen.

Man mag das kleine Buch nicht aus der Hand legen, bis man weiß, was aus Violette Domm und ihrem Ehemann Richard geworden ist.


Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 154 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks