Fran Ray

(166)

Lovelybooks Bewertung

  • 288 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 47 Rezensionen
(17)
(53)
(63)
(20)
(13)

Lebenslauf von Fran Ray

Fran Ray arbeitete nach dem Studium im Filmgeschäft und lebte mehrere Jahre in München und Australien, wo sie unter anderem Namen eine Krimireihe schrieb. Inzwischen steht ihr Schreibtisch in einer Finca in Südspanien. Dort schreibt sie ihre Thriller – nach „Die Saat“ nun „Das Syndikat“. Wenn sie nicht schreibt, unternimmt Fran Ray ausgedehnte Spaziergänge mit ihren Hunden, reitet, liest oder kocht für ihre Freunde und Familie.

Bekannteste Bücher

Seltsame Momente: Short Stories

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Syndikat: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Skandal

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Skandal

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Saat: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Syndikat

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Saat

Bei diesen Partnern bestellen:

La siembra / The Seed

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Fran Ray
  • Nicht schlecht, aber ...

    Die Saat
    P_Gandalf

    P_Gandalf

    15. January 2017 um 19:52 Rezension zu "Die Saat" von Fran Ray

    Wie schon andere Leser vor mir festgestellt haben, hat die Autorin ein interessantes Thema gewählt, dass gerade im Zeitgeist liegt.Leider ist die Story an vielen Stellen durch die Handlungs- und Ortswechsel verwirrend. Zum Schluss hin gibt die Autorin noch richtig Gas und produziert ein Finale, dass mich nicht überzeugt hat.Einige Handlungsfäden werden zu keinem für mich befriedendem Ende geführt, sondern verschieden sich irgendwann aus der Handlung.Immer wieder gerne gesehen: Die Vorstellung, dass sich noch in dem friedvollsten ...

    Mehr
  • Wer bin ich und warum?

    Das Syndikat
    simonfun

    simonfun

    04. March 2016 um 09:24 Rezension zu "Das Syndikat" von Fran Ray

    Schleppende Schreibweise und seitenweise Rumheulereien über das erfolgreich verpfuschte Leben ließen mich das Buch nach einem Drittel für immer weglegen.

  • starker Anfang, jedoch dann abfallend.

    Der Skandal
    Engelchen07

    Engelchen07

    17. May 2015 um 14:13 Rezension zu "Der Skandal" von Fran Ray

    Prolog: Detective Christina Andersson sitzt im Verhörraum, allerdings auf der anderen Seite als sonst. Captain Ruth Muller verhör sie. Christina steht unter Medikamenteneinfluß welche sie im Krankenwagen nach einem Unfall erhalten hat. Ihr Auto wurde gerammt, als sie ein anders Fahrzeug verfolgt hat. Nach dem Unfall kam dann die Polizei und hat im Kofferraum von Christinas Wagen die Leiche von Pete Kondracki gefunden. Doch wie kam diese dahin ? Christina kann sich an nichts erinnern… Dann beginnt die Geschichte in der ...

    Mehr
  • 'Das Syndikat' von Fran Ray

    Das Syndikat
    -nicole-

    -nicole-

    20. July 2014 um 11:41 Rezension zu "Das Syndikat" von Fran Ray

    An verschiedenen Orten auf der Welt geschehen rätselhafte Dinge: In San Diego wird ein friedlicher Familienhund plötzlich zu einer wilden Bestie. In einem Restaurant in Brüssel detoniert eine Bombe. Der Journalist David, der zuletzt für die Enthüllungsplattform 'Lanzelot' gearbeitet hat, ist unter den Toten. In Afghanistan gerät ein Angriff aus dem Ruder und eine Söldnertruppe verübt ein schreckliches Massaker. Monate später nach den Ereignissen sind alle bis auf ein Soldat unter verschiedenen Umständen gestorben. Die ...

    Mehr
  • Tolles Thema, manchmal etwas verwirrend erzählt...

    Die Saat
    angi_stumpf

    angi_stumpf

    12. June 2014 um 19:42 Rezension zu "Die Saat" von Fran Ray

    Die Kurzbeschreibung: Paris. In einem Labor wird ein Wissenschaftler grausam hingerichtet. Uganda. In einem Krankenhaus sterben Menschen an einer rätselhaften Gehirnkrankheit. Rouen. Im Gefängnis sagt eine Umweltaktivistin eine schreckliche Katastrophe voraus. All dies ist erst der Anfang eines Geschehens, das das Leben auf der Erde für immer verändern soll… Die Geschichte: Es geht hauptsächlich um genverändertes Saatgut, Verschwörungstheorien, die Machenschaften großer Konzerne und um nichts Geringeres als die systematische ...

    Mehr
  • So viel boeses

    Die Saat
    realsilverstar

    realsilverstar

    05. February 2014 um 21:11 Rezension zu "Die Saat" von Fran Ray

    Ich war auf das Buch wirklich gespannt, da ich verschiedene Bewertungen gelesen habe. Ich bilde mir aber gerne selber ein Urteil :D. Das Thema ist faszinierend und leider auch immer wieder in der Realitaet aktuell, wenn auch nicht direkt so boese wie hier - oder wir hoeren es bloss nicht ? Wie auch immer, wenn man anfaengt zu lesen, lernt man erstmal viele verschiedene Schauplaetze und viele Hauptpersonen kennen. Ich hab mich anfangs gefragt was soll das und ist das nicht zu viel ? Es war leicht verwirrend, deshalb auch nicht die ...

    Mehr
  • Der Skandal

    Der Skandal
    nasa

    nasa

    13. December 2013 um 12:00 Rezension zu "Der Skandal" von Fran Ray

    Das Buch lässt sich leicht und schnell lesen und es fesselt einen. "Wie weit würden Sie gehen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen?" Genau diese Frage muss sich Detectiv Christina Andersson auch fragen. Ihr Bruder Tim wurde brutal ermordet und ihr kleiner Sohn Jay wird Lebensgefährlich verletzt. Sie begibt sich auf der suche des Mörders und gerät dabei an nicht zu glaubende Skandale die mit allen Mitteln geheim gehalten werden sollen. Doch was hat ihr Bruder mit einem riesigen Umweltskandal zu tun? Was hat ihr Ex damit zu tun? ...

    Mehr
  • Gut recherchierte Story

    Die Saat
    Elfenblume

    Elfenblume

    07. November 2013 um 08:35 Rezension zu "Die Saat" von Fran Ray

    Inhaltsangabe zu „Die Saat“ von Fran Ray Paris. In einem Labor wird ein Wissenschaftler grausam hingerichtet. Uganda. In einem Krankenhaus sterben Menschen an einer rätselhaften Gehirnkrankheit. Rouen. Im Gefängnis sagt eine Umweltaktivistin eine schreckliche Katastrophe voraus. All dies ist erst der Anfang eines Geschehens, das das Leben auf der Erde für immer verändern soll ... Mir hat gut gefallen, dass bis zum Schluss nicht klar war, auf wessen Konto die ganzen Morde gehen und wie alles zusammenhängt. Es ist spannend, gut ...

    Mehr
  • DIE SAAT ging nicht ganz auf

    Die Saat
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. June 2013 um 21:10 Rezension zu "Die Saat" von Fran Ray

    Eine interessante Grundidee für die Storyline, jedoch weder neu, noch überraschend. Überbevölkerung, samt ideologisch verblendeter Gruppen, die menschenverachtend ihrer Gier nach Macht und Geld folgen und dabei über zahlreiche Leichen gehen - zufällig kamen mir diese Themen in letzter Zeit häufiger unter meine lesebebrillten Augen. Warum ein hektischer Schauplatz- und Personenwechsel stets den gerade entstandenen Beziehungsfaden zum Leser kappen muss, habe ich ebenso wenig verstanden, wie die brutalen, überaus widerlichen ...

    Mehr
  • Unheimliches Szenario...

    Das Syndikat
    Lesemaus85

    Lesemaus85

    09. May 2013 um 18:47 Rezension zu "Das Syndikat" von Fran Ray

    In San Diego wird ein friedlicher Familienhund zur reißenden Bestie. In Afghanistan verübt eine Gruppe Söldner ein schreckliches Massaker. Monate später sind alle, bis auf einer, tot. In Brüssel explodiert eine Bombe. Unter den Opfern ein Journalist, der für die Enthüllungsplattform Lanzelot gearbeitet hat. Jane Burnett, eine erfolgreiche junge Jorunalistin, glaubt nicht an Zufall. Sie forscht nach und kommt einer Wahrheit auf die Spur, die nicht nur ihren Tod bedeuten könnte... ...

    Mehr
  • weitere