Franca Permezza Partitura di Praga

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Partitura di Praga“ von Franca Permezza

Zwei Morde, eine Entführung und eine Mozartmelodie Unter einer der unzähligen Brücken Venedigs hängt eine Leiche. Der Tote wird als tschechischer Pianist identifiziert. Bei der Obduktion entdeckt man zudem ein auf die Brust tätowiertes Freimaurersymbol – sollte der Mörder etwa unter deren eingeschworenen Gegnern, den Jesuiten, zu finden sein? Commissario Trattoni ermittelt in seinem zweiten Fall – vor den atmosphärischen Kulissen Venedigs und Prags. „Spannend und unterhaltsam!“ (Focus)

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen