Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

FrancaSteffen

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Leser und Leserinnen, Mütter und Nicht-Mütter, Väter und Nicht-Väter!  
  
Für meine erste Leserunde auf Lovelybooks werfe ich
3 Taschenbücher und 10 eBooks
in den Lostopf!  
 
 
Zum Buch:


Auch wenn frau es gerne anders hätte: Der kleine Unterschied wird zum unüberwindbaren Hindernis auf dem steinigen Weg zu den Chefsesseln dieser Welt, sobald Ei- und Samenzelle ihre Daseinsberechtigung erfüllen und aus dem Zellhaufen ein Baby wird. Auch Franziska ergeht es nicht anders. Ausgerechnet am Anfang ihrer beruflichen Karriere passiert ihr das weiblichste aller Missgeschicke: Sie wird schwanger. Weder Titel noch Diplome können verhindern, dass mit dem Baby ihre Welt aus den Fugen gerät. Dennoch ist sie wild entschlossen, beruflich erfolgreich und perfekte Mutter zu sein. Nicht gerade ein Kinderspiel …


Achtung: Dies ist kein heiterer Frauenroman, sondern die ungeschminkte Wahrheit über das Frau- und Muttersein. Und weil das über eine verdammt lange Strecke nicht zum Lachen ist, lässt es sich nur mit einer ordentlichen Prise Selbstironie ertragen.


Wer hat Lust mitzulesen, mitzudiskutieren und mir ebenso ungeschminkt seine Meinung zu meinem Debütroman zu schildern?


Hier entlang geht's zur   LESEPROBE
    
Wenn sie euch zusagt und ihr Lust habt, mich mit einer Rezension zu beglücken, dann bewerbt euch bis zum 19.2.2017.

Ich freue mich auf euch!

Und wenn ihr mögt, besucht mich auf meiner Homepage:
www.francasteffen.com
oder auf Facebook


Bitte gebt in der Bewerbung an, welches Format ihr euch wünscht (Taschenbuch, epub oder mobi) und beachtet die aktuellen Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen:

http://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

Autor: Franca Steffen
Buch: Karriere im Kinderzimmer

Ivonne_Gerhard

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Als Mama bin ich natürlich gespannt wie dein Buch ist ;-) die Sichtweise und die Erlebnisse ;-)

Einfach toll, wenn es Realitäts nah ist ;-)

Taschenbuch oder ePub Format wäre egal ;-) ich les beides sehr gerne ,..

Sannnnnni

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh weh, das klingt verdammt noch mal genau nach mit und meiner Situation! Ich bin frisch Mutter und die Jobwelt ist alles andere als rosig! :(
Ich würde sehr gern dieses Buch lesen und die Ironie der Situation mit euch teilen. Traurig, aber die Wahrheit

Ich bewerbe mich für ein Taschenbuch - ich liebe es von Seite zu Seite zu blättern :)

Beiträge danach
204 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

FrancaSteffen

vor 2 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden
@Kellerbandewordpresscom

Vielen Dank für die schöne Rezension!

Frauloewenstark

vor 2 Jahren

Rezensionen

Meine Rezensionen :

Bei Lovelybooks
https://www.lovelybooks.de/autor/Franca-Steffen/Karriere-im-Kinderzimmer-1361800916-w/rezension/1440105911/

Bei Amazon
https://www.amazon.de/review/RQIOH9VSV6U1D/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=1533086532

Auf meinem Blog
https://frauloewenstarkbloggt.wordpress.com/2017/03/10/karriere-im-kinderzimmer-rezension/

FrancaSteffen

vor 2 Jahren

Rezensionen
@Frauloewenstark

Ich bin hin und wech!!!! Was für eine löwenstarke Rezension! Danke, danke und nochmals danke! Franca

Kuhni77

vor 2 Jahren

Rezensionen

Hier nun auch endlich meine Rezi. Auch bei amazon, thalia, Weltbild, wasliestdu und unserem Blog (inkl. FB- und Twitterseite)
Danke das ich mitlesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Franca-Steffen/Karriere-im-Kinderzimmer-1361800916-w/rezension/1440561867/1440563135/

http://nichtohnebuch.blogspot.de/2017/03/karriere-im-kinderzimmer.html#more

FrancaSteffen

vor 2 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden
@Kuhni77

Tolle Rezi! Danke fürs engagierte Mitlesen! :)

Smberge

vor 2 Jahren

1. Leseabschnitt bis Seite 29
Beitrag einblenden

Leider bin ich erst jetzt dazu gekommen, den ersten Abschnitt zu lesen. Ich bin Mutter von Zwillingen und habe vieles vom dem, was hier beschrieben wird deutlich entspannter gesehen. Ja, mal wieder durchschlafen ist eine schöne Sache, aber solange man nicht arbeitet ist es doch nicht so schlimm, wenn man nachts mal wach wird, um sich um die Kleinen zu kümmern. Die ersten Wochen waren hart, als wir im Schnitt eine halbe Stunde am Stück geschlafen haben, bis wieder das zweite Kind wach wurde. Aber dann muß man sich halt etwas überlegen, bei uns war es dann so, dass das zweite Kind auch gleich sein Fläschchen bekam und dann konnten wir schon mal 2 Stunden schlafen, bis wir wieder geweckt wurden.
Ich arbeite wieder seit die Kinder ein Jahr alt sind und da braucht man auch als Mutter seinen Schlaf, aber das geht auch.
Mein Mann und ich habe uns die Arbeit geteilt und ich kann einiges was hier beschrieben wurde nicht ganz nachvollziehen. Wenn man Kinder haben will, müssen halt beide Partner mit anfassen, da kann nicht einer liegenbleiben, und der andere haut sich die Nächte um die Ohren. Den Mann hätte ich schon aus dem Bett getrieben. Manchmal ist das Leben auch nur so kompliziert, wie man es sich macht.

FrancaSteffen

vor 2 Jahren

1. Leseabschnitt bis Seite 29
Beitrag einblenden
@Smberge

Ja, so ist es wohl.
Heute würde ich auch vieles anders machen ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.