Franca Stein Amazone. Krüppel. Weib

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amazone. Krüppel. Weib“ von Franca Stein

"Ich bin sicher: Gott ist ein Mann. Eine Göttin hätte sich für uns Frauen nicht

a) die Periode,
b) das Kinderkriegen,
c) den Brustkrebs,
d) die Osteoporose,
e) die Stöckelschuhe ausgedacht."

Kämpferisch und humorvoll plädiert Franca Stein für einen offeneren Umgang mit dem Tabuthema Krebs. Sie berichtet über ihren Alltag mit der Krankheit, wie ihre Kinder mit der haarlosen Mama und ihren Narben umgehen; sie erzählt von Krebswörtern, Hexenbesen und Schutzengeln, von Rachefantasien und von faulem Magnetopathenzauber, vom Hinschauen und vom Wegsehen.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Banas Geschichte geht unter die Haut-öffnet die Augen und gibt einem viel Stoff zum Nachdenken

katrin297

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Amazone. Krüppel. Weib" von Franca Stein

    Amazone. Krüppel. Weib

    bahe

    06. March 2009 um 18:15

    Franca Stein war 42 Jahre alt, als sie die Diagnose Brustkrebs bekam.In ihrem Buch beschreibt sie ihren Umgang mit der Krankheit. Wut, Zorn Trauer, Angst, die ewige Frage : Warum ich?, all diese Gefühle beschreibt sie sehr eindringlich. Der Umgang von Freunden, Familie und Bekannten mit der Krankheit, die guten Ratschläge, die man irgendwann nicht mehr hören kann. Selbst die guten Wünsche nerven sie manchmal. Sie beschreibt aber auch sehr humorvoll, warum sie zum Beispiel für jeden Arzt ein anderes Parfüm wählt. Als Betroffene denkt man an vielen Stellen, ja genauso ging es mir auch. Franca Stein hat es leider icht geschafft.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks