France Carol Rions Mal

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rions Mal“ von France Carol

Einst übertrug Rion - ein mächtiger Magier und gerechter Herrscher über die Welt - einen Teil seiner Kräfte in Form eines halbkreisförmigen Steines an seine beiden Gattinnen Eilidh und Ashleen, als dass sie sich mit der neugewonnenen Gabe von ihren Zwistigkeiten ablenken sollten. Während die eine Hexe versuchte, Gutes damit zu tun, missbrauchte die andere ihre Fähigkeiten, um an die Macht zu gelangen. Ashleen tötete Rion und trachtete schließlich auch nach Eilidhs Leben, doch dieser gelang rechtzeitig die Flucht. Sie erschuf einen Schutzwall, der die Welt teilte, um sich und ihr Gefolge vor der Niedertracht der schwarzen Hexe zu schützen. Jahrhunderte später droht die schützende Mauer zu fallen. Der zunehmend verlorengegangene Glaube an magische Kräfte schwächt den Wall, weshalb Meara, die Nachfolgerin von Ashleen, danach trachtet, sich den Stein der weißen Hexe anzueignen. Um dies zu verhindern, werden Kieran und sein Weggefährte Tamwyn auf die andere Seite des Walls gesandt. Ihr Auftrag ist es, die Nachfahrin von Eilidh und deren machtvollen Stein zu finden, um ihn zu zerstören. Ein Unterfangen mit vielen Gefahren, zumal sich die Welt auf der weißen Seite der magischen Grenze so gänzlich anders entwickelt hat als jene, die den beiden Ausgesandten vertraut ist.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks