Frances Fyfield Dunkles Wasser

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkles Wasser“ von Frances Fyfield

Rachel befindet sich an einem Tiefpunkt ihres Lebens, al ssie der charismatischen Ivy begegnet. Diese ist das vollkommene Gegenteil von Rachel: stark, lebenshungrig und unabhängig. Auch Ivys Eltern hat Rachel bald ins Herz geschlossen, und die Besuche auf dem Bauernhof der Familie werden für sie zur willkommenen Flucht aus ihrem monotonen Alltag. Doch je mehr sie der Liebenswürdigkeit ihrer neuen Ersatzfamilie verfällt, desto weniger erkennt Rachel, dass sie zur Trumpfkarte in einem mörderischen Spiel geworden ist...

Stöbern in Krimi & Thriller

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

"Tick, tack nic! Tick, Tack!"

Calipa

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dunkles Wasser" von Frances Fyfield

    Dunkles Wasser

    Kleines Mäuschen

    05. January 2010 um 12:58

    Rachel befindet sich an einem Tiefpunkt ihres Lebens, als sie der charismatischen Ivy begegnet. Diese ist das vollkommene Gegenteil von Rachel: stark, lebenshungrig und unabhängig. Auch Ivys Eltern hat Rachel bald ins Herz geschlossen und die Besuche auf dem Bauernhof der Familie werden für sie zur willkommenen Flucht aus ihrem montonen Alltag. Doch je mehr sie der Liebenswürdigkeit ihrer neuen Ersatzfamilie verfällt, desto weniger erkennt Rachel, dass sie zur Trumpfkarte in einem mörderischen Spiel geworden ist.. Rachel vertraut in diesem Buch zu schnell den Menschen. Das macht sich später leider bezahlt, denn nicht alles scheint in diesem Buch so zu sein, wie es vorgegeben ist. Die Menschen in diesem Buch haben ein dunkles Geheimnis, welches sie auf jeden Fall nicht preisgeben wollen. Rachel ist aber ein neugieriger Mensch und kommt langsam hinter das Geheimnis. Sie spielt eine große Rolle in diesem Psychospiel ! Fazit: Tolles Buch. Die Spannung bricht bis zuletzt nicht ab. Super gut geschrieben. 5 Sterne von mir.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks