Frances Fyfield Nur wer frei von Sünde ist

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nur wer frei von Sünde ist“ von Frances Fyfield

Einst trieb ihn seine gottesfürchtige Ehefrau aus dem Haus, nun hinterlässt Theodore Calvert ein seltsames Testament: Seine Töchter Anna und Therese sollen sein beachtliches Vermögen nur unter der Bedingung erben, dass sie zwei Jahre lang ein Leben ohne Sünde führen. Vor allem für die werdende Nonne Therese eine scheinbar leichte Aufgabe. Doch dann geschehen schreckliche Dinge in Thereses Kloster...

Stöbern in Krimi & Thriller

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

Küstenfluch

spannender und düster angehauchter Krimi

Kelo24

Kreuzschnitt

Sympathischer Ermittler, tolles Setting, gut geschrieben,aber die Rückblenden sind etwas zu ausführlich geraten.

Barbara62

Ermordung des Glücks

Wie die Ermordung eines Kindes die Familie verändert - emotionaler Roman.

Maria135

Fiona

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Nisnis

Das Porzellanmädchen

Spannung von Anfang bis Ende

gedankenbuecherei

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen