Der kleine Lord

von Frances H. Burnett 
4,3 Sterne bei15 Bewertungen
Der kleine Lord
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

CorinaPfs avatar

Guter Kinderbuchklassiker, etwas langatmig aber kann ich empfehlen

Synapse11s avatar

Es zeigt sich, was echte Liebe, wahre Freundschaft und Aufrichtigkeit bewirken. Wunderschön aber kurz. Ich hätte gern noch weiter gelesen.

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Lord"

Cedric Errol wächst behütet, geliebt und inmitten vieler Freunde in New York auf. Wenige Jahre nach dem Tod seines Vaters steht ein fremder Mann vor der Tür und verkündet, Cedric mit nach England zu dessen Großvater nehmen zu wollen.
Ceddie heißt nun plötzlich Lord Fauntleroy und soll eines Tages Graf von Dorincourt werden.

Das allein wäre schon Schreck genug – zusätzlich entpuppt sich Cedrics Großvater als verbitterter Griesgram, für den Geld alles und Liebe nichts ist. Mit seinem bedingungslosen Vertrauen auf das Gute im Menschen schafft Cedric es jedoch, in dem alten Grafen eine Saite anzuschlagen, die dieser bisher noch nicht an sich kannte ...

Frances Hodgson Burnetts Geschichte des kleinen Lords mit dem großen Herzen darf zum Fest der Liebe natürlich nicht fehlen! In einer nostalgisch-liebevollen Aufmachung mit den Illustrationen der Originalausgabe ist sie etwas ganz Besonderes für den Gabentisch.

Die Ausgabe enthält alle 26 Illustrationen von Reginald Bathurst Birch (1856–1943) aus der englischen Originalausgabe sowie mehrere Schmuckinitialen.

»Dem Verlag ist hier ein wunderschönes Buch gelungen.« ― Herbert Schmidt (aus.gelesen) 2016

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946120742
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:280 Seiten
Verlag:homunculus
Erscheinungsdatum:21.10.2016
Das aktuelle Hörbuch ist am 13.10.2017 bei Der Audio Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    CorinaPfs avatar
    CorinaPfvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Guter Kinderbuchklassiker, etwas langatmig aber kann ich empfehlen
    Guter Kinderbuchklassiker mit einigen schwächen

    Inhalt:

    Cedric ein Junge von 7 Jahren erfährt, dass er sein Großvater ein Graf ist. Er muss mit seiner Mutter von Amerika nach England reisen. Es fällt ihm schwer seine Freund in Amerika zu lassen, doch jeder seinen guten Freunde bekommt ein Abschiedsgeschenkt. Er verlässt das Land doch er verliert auch seine Mutter, denn diese darf nicht im gleichen Haus wohnen. Sein Großvater will seine Mutter nicht sehen, denn er gibt ihr die Schuld, dass sein Sohn fortgegangen ist. Der Großvater ist auch nicht das was man ein guten Graf nennt. Wie sich Cedric schlägt müsst ihr selber raus finden. 

    Der Schreibstil war manchmal etwas langatmig. Es passierte nicht viel in dem Buch es plätscherte dahin, ich kam auch recht schwer hinein. Ich finde für Kinder ist es noch schwerer zu lesen, also für diese geeignet. 

    Ich mochte Cedric, doch ich fand ihn zu perfekt, zu lieb ,zu nett. Etwas mehr Kindlichkeit hätte ich mir gewünscht. 

    Ich fand es trotzdem gut, ich gebe dem Buch 3 1/2 Sterne und werde es weiter empfehlen 

    Kommentare: 1
    108
    Teilen
    Synapse11s avatar
    Synapse11vor 7 Jahren
    Kurzmeinung: Es zeigt sich, was echte Liebe, wahre Freundschaft und Aufrichtigkeit bewirken. Wunderschön aber kurz. Ich hätte gern noch weiter gelesen.
    Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances H. Burnett

    Reichtum ohne Liebe ist Armut

    Inhalt:
    Cedrik, ein ganz gewöhnlicher Junge der Arbeiterschicht besucht täglich seinen Freund, den Kaufmann Hobbs. Eines Tages gibt es Neuigkeiten. Cedrik wird als “Lord Fauntleroy” begrüßt und soll nach England zu seinen Großvater den Lord von Dorincourt ziehen und sein Nachfolger werden. Cedrik möchte kein Lord werden, dennoch muss er sich fügen. Die neue Situation in England verändert ihn, aber vor allem seinen Großvater der bis dato einsam und verbittert in seinem Schloss lebte. Beide gewöhnen sich aneinander bis eines Tages eine Nachricht eintrifft, die Cedriks Zukunftspläne zu durchkreuzen droht.

    Meine Meinung:
    Frances H.Burnett nimmt den Leser mit auf eine Reise, die aufzeigt, wie Menschenherzen verändert werden können. Wer den verbitterten Grafen, Cedriks Großvater kennt, meidet oder fürchtet ihn. Seine Hartherzigkeit und Arroganz sind dem Volk bekannt. Wird es ein kleiner siebenjähriger Junge bei ihm aushalten? Cedrik ist unvoreingenommen, kennt weder die Hintergründe seines Großvaters noch das Gerede der Leute. Selbst Cedriks Mutter schweigt. Cedrik wundert sich warum die Beiden sich ständig aus dem Weg gehen. Er hat keine Angst vor seinem Großvater, stellt viele Fragen und hat auch ein paar Forderungen. Cedrik gegenüber spürt der Großvater erstmalig in seinem Leben, was echte Liebe ist. Allmählich verändert sich der Charakter des Großvaters, er erkennt, dass er zwar reich, aber innerlich arm war. Sein Enkel soll sein Erbe antreten und ein besserer Graf werden als er es gewesen ist. Dann kommt die erschütternde Nachricht, die alles zu verändern droht. Jetzt zeigt sich, was echte Liebe, wahre Freundschaft und Aufrichtigkeit bewirken.
    Die Geschichte ist sehr kurz, ich hätte gern noch weiter gelesen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Schneeflockentanzs avatar
    Schneeflockentanzvor einem Jahr
    CarolinTempests avatar
    CarolinTempestvor einem Jahr
    PriJudices avatar
    PriJudicevor einem Jahr
    ivresas avatar
    ivresavor 2 Jahren
    LeseKatzes avatar
    LeseKatzevor 2 Jahren
    Luminos avatar
    Luminovor 2 Jahren
    adas avatar
    adavor 2 Jahren
    ErzaClouds avatar
    ErzaCloudvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks