Frances Hodgson Burnett

(893)

Lovelybooks Bewertung

  • 1264 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 17 Leser
  • 127 Rezensionen
(515)
(279)
(79)
(18)
(2)

Lebenslauf von Frances Hodgson Burnett

Wer kennt nicht Filme wie "Der geheime Garten", "Der kleine Lord" oder "Sarah, die kleine Prinzessin"? Grundlage hierfür waren Bücher der fantastischen Kindebuchautorin Frances Hodgson Burnett, die noch heute Klein und Groß bezaubern. Die Autorin wurde am 24. November 1849 in Manchester unter dem Namen Frances Eliza Hodgson geboren. Sie arbeitete bei der Zeitung, heiratete und bekam zwei Söhne. Danach trennte sie sich jedoch von ihrem Mann und heiratete Stephen Townsend, der 2 Jahre darauf verstarb. Die weltberühmte Autorin verstarb am 29.10.1924.

Bekannteste Bücher

Die Liebenden von Palstrey Manor

Bei diesen Partnern bestellen:

Lord Coombe

Bei diesen Partnern bestellen:

Editha und der Einbrecher

Bei diesen Partnern bestellen:

Sara, die kleine Prinzessin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der kleine Lord

Bei diesen Partnern bestellen:

Der geheime Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Puppenhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der geheime Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lumpenprinzessin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Land der Blauen Blume

Bei diesen Partnern bestellen:

Prinzessin Sara

Bei diesen Partnern bestellen:

Prinzessin Sara

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschöner Klassiker! Empfehlung für Kinder ab 11 sowie Erwachsene.

    Der geheime Garten

    Fairy-Kitten

    29. August 2017 um 10:07 Rezension zu "Der geheime Garten" von Frances Hodgson Burnett

    Mary Lennox scheint alles zu haben: Genug zu essen, zahlreiche Spielsachen und eine Ayah, die sie anzieht und ihr Geschichten vorliest. Doch jemanden, der sie liebt, hat sie nicht. Daher verhält sie sich mürrisch, trotzig und kommandiert jeden herum. Als eine schlimme Krankheit ausbricht und ihre Ayah und ihre Mutter in den Tod reißt, muss Mary wegziehen. Sie zieht in das riesige Haus ihres Onkels. Die sämtlichen Zimmer scheinen bis auf das Zimmer ihres Onkels und der Bediensteten verlassen. Aber Mary hört jede Nacht Schreie im ...

    Mehr
  • Muss man gelesen haben.

    Der kleine Lord. Mit einem Vorwort von Sigrid Heuck

    spasch57

    19. August 2017 um 12:37 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Ein Roman, der sehr viel mehr ist, als das. Er vermittelt Freundschaft, Respekt, Liebe, Toleranz - alles Werte, die uns langsam verloren gehen und auf die wir uns unbedingt wieder besinnen müssen. Diese Übersetzung ist etwas schwergängig zu lesen, tut der Geschichte aber keinen Abbruch. Der Roman spielt übrigens in einer anderen Jahreszeit, als die Verfilmung mir Sir Alec Guinness. Apropos Film: Ohne ihn ist für mich kein Weihnachten.

  • Einer der größten Klassiker überhapt

    Der kleine Lord. Mit einem Vorwort von Sigrid Heuck

    Cleo15

    15. August 2017 um 20:20 Rezension zu "Der kleine Lord. Mit einem Vorwort von Sigrid Heuck" von Frances Hodgson Burnett

    Die Geschichte vom kleinen Lord kennt eigentlich jeder. Wenn nicht als Buch, dann doch zumindest als Film, denn  in der Weihnachtszeit kommt niemand um den kleinen blonden Jungen herum. Ich gehöre zu den Leuten, die das auch gar nicht wollen. Ich freue mich schon einige Monate vorher darauf, dass es endlich wieder losgeht :)Und so ist es vielleicht auch kein Wunder, dass ich dieses wunderschöne Buch von Frances Hodgson Burnett (eine meiner Lieblingsautorinnen) schon mehrmals gelesen habe. Ich kann nicht sagen wie oft, aber ich ...

    Mehr
  • Ein kleiner Lord wird zum großen Helden

    Der kleine Lord. Mit einem Vorwort von Sigrid Heuck

    Draco_Tenebris

    24. March 2017 um 20:46 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Dies ist die Geschichte des kleinen Lord Cedric Errol, einem kleinen Jungen aus den USA, welcher die Nachfolge seines verstorbenen Vaters im weit entfernten England antreten soll. Dort soll er bei seinem kaltherzigen Großvater, dem Earl of Doringcourt leben und die Geschäfte und das Lebenswerk seines Vaters fortsetzen. Doch selbstverständlich kommt am Ende alles anders, als geplant. Diese berühmte Geschichte von Frances Hodgson-Burnett, welche bekannte Kinderbücher wie „Die kleine Prinzessin Sara“ und „Der geheime Garten“ ...

    Mehr
  • Ein gutes Kinder/Jugenbuch

    Der geheime Garten

    CorinaPf

    24. March 2017 um 20:11 Rezension zu "Der geheime Garten" von Frances Hodgson Burnett

    Inhalt:Mary lebt in Indien mit ihrer Familie, doch keiner beachtet sie. Sie ist ein unscheinbares Kind ohne Freunde und sie will auch keine. Sie wirkt auf andere Leute verzogen und unausstehlich. Doch ein Schicksalsachlag, bringt Mary nach Großbritanien. Sie lebt nun bei ihren Onkel, der sie wiederum nicht sehen möchte. Sie findete aber im Hausmädchen eine Freundin, doch irgendetwas stimmt in diesem Haus nicht. Ein Garten ist verschlossen und in der Nacht hört man immer wieder ein heulen, dass jedoch nicht vom Wind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Liebenden von Palstrey Manor" von Frances Hodgson Burnett

    Die Liebenden von Palstrey Manor

    aba

    23. February 2017 um 19:37 Rezension zu "Die Liebenden von Palstrey Manor" von Frances Hodgson Burnett

    Der Retter in der Not Geld musste man im viktorianischen England haben. Lang schlafen, Zeit zum Lesen ohne Ende, Tee trinken am Nachmittag, jeden Tag eine neue Kuchensorte, sich für jede Mahlzeit neu ankleiden, aber vor allem nicht arbeiten müssen!Emily Fox-Seton, die Heldin aus Frances Hodgson Burnetts Roman "Die Liebenden von Palstrey Manor" hat so ein Glück im Leben nicht. Die verarmte und verwaiste Adelige muss ihren Lebensunterhalt selber bestreiten, bekommt keine Hilfe beim Anziehen, belegt ihre Sandwichs selber und trinkt ...

    Mehr
  • Wer "Der kleine Lord" und "Der geheime Garten" mit Freude gelesen hat, wird dieses Buch verschlingen

    Die Liebenden von Palstrey Manor

    jaylinn

    18. December 2016 um 14:29 Rezension zu "Die Liebenden von Palstrey Manor" von Frances Hodgson Burnett

    Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com. Allgemeines: Die Liebenden von Palstrey Manor von Frances Hodgson Burnett erschien bereits 1901 in England und wurde erst kürzlich wiederentdeckt und 2016 ins Deutsche übersetzt. Ende Oktober ist es dann beim Manhattan Verlag erschienen. Burnetts bekanntestes Buch ist Der kleine Lord, das viele von euch mit Sicherheit als Verfilmung kennen. Burnett verließ ihr Elternhaus bereits im Alter von 15 Jahren und schrieb fast ihr ganzes Leben lang. Fast alle ...

    Mehr
  • Klassiker

    Der kleine Lord

    Seelensplitter

    18. December 2016 um 12:07 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Meine Meinung zum Buch: Der kleine LordErwartung und Aufmerksamkeit:Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog.Inhalt in meinen Worten:Ein kleiner Junge, der der Sohn eines Reichen ist, verliert seinen Vater und wächst mit seiner Mutter auf. Diese ist leider Waise und Cedric ist alles, was sie "besitzt". Umso überraschter war sie, als der verbitterte Vater ihres verstorbenen Ehemannes sich meldet und Cedric zu sich holen möchte. Somit beginnt die Reise von Amerika nach England.Als Cedric seinen Großvater kennen lernt, übergeht er ...

    Mehr
    • 2
  • Lieblingsweihnachtsgeschichte als Hörbuch ♥

    Der kleine Lord

    MelE

    17. December 2016 um 09:19 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Ich liebe den kleinen Lord und habe mehrfach den Film gesehen oder das Buch gelesen. Als ich auf der Verlagsseite von Random House das Hörbuch erspähte, freute ich mich sehr, da es einfach optimal in die Vorweihnachtszeit passt. Auch wenn man die Story kennt, ist es immer wieder ein Highlight. Charles Brauer hat die Story wunderbar wiedergeben können und versüßte uns unsere täglichen Autofahrten. "Der kleine Lord" gehört für mich definitiv zu Weihnachten, da die Story von Veränderungen berichtet und einen alten griesgrämigen Mann ...

    Mehr
  • A Little Princess.

    A Little Princess

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. December 2016 um 18:59 Rezension zu "A Little Princess" von Frances Hodgson Burnett

    Ich habe das Buch zufällig bei Projekt Gutenberg gesehen und war leicht besorgt: Einerseits mochte ich zwar Der geheime Garten von der selben Autorin, hasste aber (und das nicht mal leidenschaftlich) den Anime Kleine Prinzessin Sara, den es früher gab. Oder vermutlich gibts ihn immer noch, zum Glück wird er aber nicht mehr gezeigt. Auf jeden Fall war meine Sorge unbegründet: Das Buch A Little Princess war toll. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Es war eins dieser Bücher, die einen fühlen lassen, als wäre man gefüllt mit ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks