Frances Hodgson Burnett

(919)

Lovelybooks Bewertung

  • 1289 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 16 Leser
  • 131 Rezensionen
(531)
(286)
(82)
(18)
(2)

Lebenslauf von Frances Hodgson Burnett

Wer kennt nicht Filme wie "Der geheime Garten", "Der kleine Lord" oder "Sarah, die kleine Prinzessin"? Grundlage hierfür waren Bücher der fantastischen Kindebuchautorin Frances Hodgson Burnett, die noch heute Klein und Groß bezaubern. Die Autorin wurde am 24. November 1849 in Manchester unter dem Namen Frances Eliza Hodgson geboren. Sie arbeitete bei der Zeitung, heiratete und bekam zwei Söhne. Danach trennte sie sich jedoch von ihrem Mann und heiratete Stephen Townsend, der 2 Jahre darauf verstarb. Die weltberühmte Autorin verstarb am 29.10.1924.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • I’ll be jiggered!

    Little Lord Fauntleroy

    StefanieFreigericht

    02. February 2018 um 22:51 Rezension zu "Little Lord Fauntleroy" von Frances Hodgson Burnett

    Deutscher Text am Ende Come on – you must have watched this on TV every year around Christmas? Well, anyway, read it. It is as sweet a read as is the movie with Alec Guiness and Ricky Schroder. Little Cedric grows up alone in the United States with his bewidowed "Mamma" after his "Papa" has died, and calls her “Dearest“, just like his father used to do. When the kid is 7, he learns that he is the heir to an Earl: His father was the youngest of three brothers who all are dead now which makes him the only remaining descendant. His ...

    Mehr
  • Cedric wird zum Kleinen Lord Fauntleroy

    Der kleine Lord

    Caro_Lesemaus

    02. February 2018 um 19:19 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Cedric Errol wächst bei seiner Mutter in New York in ärmlichen Verhältnissen auf. Seine besten Freunde sind ein Gemischtwarenhändler und ein Schuhputzer. Eines Tages erhält er eine Nachricht aus England: Nachdem seine beiden Onkel und auch sein Vater verstorben sind, soll er der Erbe eines großen Gutes sein und sein Großvater, ein Graf, schickt nach ihm. Cedric wird mit den Aufgaben eines Grafen vertraut gemacht und bekommt alle Wünsche erfüllt - seine Wünsche sind jedoch anderer Natur, als sein Großvater es von einem kleinen ...

    Mehr
  • Ein wunderschöner Kinderbuchklassiker, den man wirklich nicht aus der Hand legen kann

    A Little Princess

    britsbookworld

    21. January 2018 um 18:14 Rezension zu "A Little Princess" von Frances Hodgson Burnett

    Hallo ihr Lieben :)Es ist Zeit für eine #rezension <3 Und zwar zu dem Kinderbuch-Klassiker "A Little Princess" von Frances Hodgson Burnett und was soll ich sagen: 5 von 5 Sternen bekommt dieses Buch von mir :)Wer sich ungern an Klassiker rantraut, weil man denkt: oh die sind schwierig, langatmig oder gar langweilig, den kann ich beruhigen. DIeses Buch ist wirklich sehr schön geschrieben, nimmt einen mit und Sara, die Hauptfigur ist so viel mehr als eine selbst erdachte Prinzessin ;)Worum geht es? (ohne Spoiler) Es geht um Sara ...

    Mehr
  • Angenehme Unterhaltung

    Der kleine Lord: Roman. Neue deutsche Rechtschreibung (Anaconda Kinderbuchklassiker)

    Jisbon

    30. December 2017 um 19:50 Rezension zu "Der kleine Lord: Roman. Neue deutsche Rechtschreibung (Anaconda Kinderbuchklassiker)" von Frances Hodgson Burnett

    "Der kleine Lord" ist ein Klassiker, von dem wohl fast jeder schon einmal gehört hat, und sei es nur in Bezug auf die Verfilmungen, die regelmäßig in der Weihnachtszeit ausgestrahlt werden. Ich selbst hatte bisher nur den Film von 1980 gesehen, den ich ganz okay, aber nicht besonders spektakulär fand, also wollte ich nun das Buch lesen.Cedric Errol ist als Protagonist eigentlich schon zu perfekt, selbst wenn man bedenkt, dass er von einer sehr warmherzigen Frau erzogen wurde. Er ist herzensgut, will helfen, ist wohlerzogen und ...

    Mehr
    • 3
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 1646
  • Wunderschöner Klassiker! Empfehlung für Kinder ab 11 sowie Erwachsene.

    Der geheime Garten

    Fairy-Kitten

    29. August 2017 um 10:07 Rezension zu "Der geheime Garten" von Frances Hodgson Burnett

    Mary Lennox scheint alles zu haben: Genug zu essen, zahlreiche Spielsachen und eine Ayah, die sie anzieht und ihr Geschichten vorliest. Doch jemanden, der sie liebt, hat sie nicht. Daher verhält sie sich mürrisch, trotzig und kommandiert jeden herum. Als eine schlimme Krankheit ausbricht und ihre Ayah und ihre Mutter in den Tod reißt, muss Mary wegziehen. Sie zieht in das riesige Haus ihres Onkels. Die sämtlichen Zimmer scheinen bis auf das Zimmer ihres Onkels und der Bediensteten verlassen. Aber Mary hört jede Nacht Schreie im ...

    Mehr
  • Muss man gelesen haben.

    Der kleine Lord

    spasch57

    19. August 2017 um 12:37 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Ein Roman, der sehr viel mehr ist, als das. Er vermittelt Freundschaft, Respekt, Liebe, Toleranz - alles Werte, die uns langsam verloren gehen und auf die wir uns unbedingt wieder besinnen müssen. Diese Übersetzung ist etwas schwergängig zu lesen, tut der Geschichte aber keinen Abbruch. Der Roman spielt übrigens in einer anderen Jahreszeit, als die Verfilmung mir Sir Alec Guinness. Apropos Film: Ohne ihn ist für mich kein Weihnachten.

  • Einer der größten Klassiker überhapt

    Der kleine Lord

    Cleo15

    15. August 2017 um 20:20 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Die Geschichte vom kleinen Lord kennt eigentlich jeder. Wenn nicht als Buch, dann doch zumindest als Film, denn  in der Weihnachtszeit kommt niemand um den kleinen blonden Jungen herum. Ich gehöre zu den Leuten, die das auch gar nicht wollen. Ich freue mich schon einige Monate vorher darauf, dass es endlich wieder losgeht :)Und so ist es vielleicht auch kein Wunder, dass ich dieses wunderschöne Buch von Frances Hodgson Burnett (eine meiner Lieblingsautorinnen) schon mehrmals gelesen habe. Ich kann nicht sagen wie oft, aber ich ...

    Mehr
  • Ein kleiner Lord wird zum großen Helden

    Der kleine Lord

    Draco_Tenebris

    24. March 2017 um 20:46 Rezension zu "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett

    Dies ist die Geschichte des kleinen Lord Cedric Errol, einem kleinen Jungen aus den USA, welcher die Nachfolge seines verstorbenen Vaters im weit entfernten England antreten soll. Dort soll er bei seinem kaltherzigen Großvater, dem Earl of Doringcourt leben und die Geschäfte und das Lebenswerk seines Vaters fortsetzen. Doch selbstverständlich kommt am Ende alles anders, als geplant. Diese berühmte Geschichte von Frances Hodgson-Burnett, welche bekannte Kinderbücher wie „Die kleine Prinzessin Sara“ und „Der geheime Garten“ ...

    Mehr
  • Ein gutes Kinder/Jugenbuch

    Der geheime Garten

    CorinaPf

    24. March 2017 um 20:11 Rezension zu "Der geheime Garten" von Frances Hodgson Burnett

    Inhalt:Mary lebt in Indien mit ihrer Familie, doch keiner beachtet sie. Sie ist ein unscheinbares Kind ohne Freunde und sie will auch keine. Sie wirkt auf andere Leute verzogen und unausstehlich. Doch ein Schicksalsachlag, bringt Mary nach Großbritanien. Sie lebt nun bei ihren Onkel, der sie wiederum nicht sehen möchte. Sie findete aber im Hausmädchen eine Freundin, doch irgendetwas stimmt in diesem Haus nicht. Ein Garten ist verschlossen und in der Nacht hört man immer wieder ein heulen, dass jedoch nicht vom Wind ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks