Francesc Miralles , Àlex Rovira Der Sternenfänger

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(20)
(6)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sternenfänger“ von Francesc Miralles

Als seine Freundin Eri schwer erkrankt, sucht der kleine Michel verzweifelt nach einem Weg, ihr zu helfen. Die alte Herminia weiß Rat. Sie glaubt, Eri habe in ihrem Leben zu wenig Liebe bekommen. Deshalb soll Michel ihr ein Herz aus Sternen schenken. Dafür muss er Menschen fi nden, die auf unvergleichliche Weise lieben. Doch erst die letzte Art zu lieben wird Eri heilen. Michel lernt auf dieser Reise die unterschiedlichsten Menschen, ihre Sorgen und Hoffnungen kennen. Und er entdeckt, welche Kraft der Beweis seiner Liebe hat.

Dieses Buch trägt eine einmalige Message in sich

— Janinezachariae

Gefühlvolles Buch über die verschiedenen Formen der Liebe zur Besinnung und zum Innehalten.

— Lesestunde_mit_Marie

Immer nur ein Kapitelchen, denn die Worte waren so gewaltig, dass ich sie in meinem Herzen schmelzen lassen wollte.

— bibliophilehermine

Wenig Worte um ein grosses Thema! Unbedingt lesen!

— Mira20

Absolut lesenswert!

— Marie1971

Diese Geschichte zeigt das es meist nur die kleinsten Dinge sind, die einen Menschen den man sehr liebt, retten kann.

— ChocolateCosmos

Eine Geschichte, die wirklich ans Herz geht und einen zum Nachdenken bringt

— PanPanReader

Eine nette Geschichte über den Facettenreichtum und die Heilkraft der Liebe. Nicht ganz so herzergreifend wie erhofft.

— britta70

Wunderschöne Parabel über das, was im Leben wirklich zählt. Ein Buch für die ganze Familie, wunderbar erzählt und das Herz erwärmend.

— J-B-Wind

Stöbern in Romane

Das geheime Leben des Monsieur Pick

Interessanter Stil, eine Geschichte, die ich so nicht vorhergesehen habe, liebenswerte Charaktere, "Bücher" als zentrales Thema - gefällt!

once-upon-a-time

Der gefährlichste Ort der Welt

der gefährlichste Ort liegt in dir selbst, wenn du noch nicht weißt, was dein Handeln für Folgen hat

ulliken

Als wir unbesiegbar waren

Eine schöne Geschichte über Freundschaft und ihre Bedeutung fürs Leben.

hello_marlie

Und es schmilzt

Dieses Buch ist wie ein Trommelwirbel – erst mysteriös leise, dann immer zügiger und letztlich bleibt vor lauter Schock der Tusch aus.

Bröselchen

Dann schlaf auch du

Eiskalt, erschütternd & eindringlich. "Dann schlaf auch du" zeigt, was passiert, wenn Wärme im Leben fehlt & der Tunnelblick vorherrscht.

Binea_Literatwo

Die Schlange von Essex

Der feine Humor und die herrlich verschrobenen Charaktere haben dieses Buch für mich zu einem Lesehighlight gemacht.

TanyBee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich schön

    Der Sternenfänger

    Janinezachariae

    04. May 2017 um 22:22

    Michel ist 9 und lebt in einem Waisenhaus. Während die meisten der anderen Kinder traurig und trist das Leben versuchen zu bewerkstelligen, ist Michel ein aufgeweckter und sehr lieber Junge. Doch dann wird seine beste Freundin, Eri, krank und für Michel ändert sich das ganze Leben.  Nachdem er von der Krankenstation weggeschickt wurde, streift Michel durch die Straßen und sieht eine alte Frau, die scheinbar auf der Straße lebt. Sie fragt nach Geld und Michel, obwohl er nichts hat, gibt ihr etwas ... Daraufhin kommen die zwei ins Gespräch und ...  Michel soll Sterne fangen, ganz besondere. Es geht um Liebe, große Gefühle und das für einen neunjährigen. Dieses Buch lehrt uns Erwachsene so unendlich viel, dass ich dieses Wunderwerk binnen kurzer Zeit verschlungen habe. Und doch hielt ich jedes Mal inne, wenn ich etwas einmaliges gelesen habe - was so gut wie auf jeder Seite passierte.  Das Buch spielt im Jahre 1946, nach Kriegszeit und obwohl ich selten Bücher jener Zeit lese, ging es gar nicht so sehr um diese Gefühle von dem, was damals geschehen ist. Sondern um Hoffnung, Zuversicht. Wenn ein kleiner Junge solch große Taten vollbringen kann, was könnten dann wir Erwachsene leisten? Was könnten wir tun, um die zu helfen, die wir lieben. Wie weit würden wir gehen? Nein, ich bezweifle das jemand, der kein Kind mehr ist, das tatsächlich machen würde, was Michel gemacht hat. Ein wunderbarer Junge, der mein Herz erstrahlen ließ und mir nachhaltig ganz viel geschenkt hat.https://www.youtube.com/watch?v=7dvwiai_oqg&feature=youtu.be

    Mehr
  • 122 Seiten voller bewegender Worte, die so gewaltig sind, dass man sie genießen muss

    Der Sternenfänger

    bibliophilehermine

    26. September 2016 um 23:49

    Dieses kleine Büchlein ist wirklich etwas besonderes. Ich lasse mir nicht oft Zeit beim lesen, meistens bin ich so in der Geschichte versunken, dass die Seiten fliegen. Hier war es anders. Es war als würde ich eine wirklich gute Tafel Schokolade genießen. Immer nur ein kleines Stück auf der Zunge zergehen lassen. damit man möglichst lange etwas davon hat.Immer nur ein Kapitelchen, denn die Worte waren so gewaltig, dass ich sie in meinem Herzen schmelzen lassen wollte. Der Sternenfänger ist ein wirklich besonderes Buch, dass mich auch viel nachdenken lassen hat, es geht um die verschiedenen Arten der Liebe. Liebe ist so vielfältig genau wie dieses Buch. Aus nur einem Thema wurde eine Geschichte über die Vielfältigkeit des wohl wichtigstem Gefühl. In jedem Kapitel lernt man andere Menschen kennen und ein Stück von sich selbst. Es ist eins dieser Bücher die einfach nur unglaublich gut tun, sie hinterlassen etwas, sie verflüchtigen sich nicht einfach, sie sind im Hirn und im Herzen und da bleiben sie auch.Ich habe mir so viele Zitate markiert wie nur selten, das ganze Buch steckt voller kleiner schöner Weisheiten die man sich einfach immer wieder in Gedächtnis rufen sollte, grade in der heutigen hektischen Zeit in der jeder mehr auf sich selbst achtet, als den Blick mal zu heben und einfach schweifen zu lassen.Ich kann euch diese berührende Geschichte nur ans Herz legen. Denn Herz ist das was die Autoren in diese Geschichte gelegt haben, man spürt es in jedem einzelnem Satz und in der Danksagung erfährt man auch warum. Lasst euch wie ich von dieser Geschichte verzaubern, lasst die Worte in euer Herz. Liebt, lernt und träumt.

    Mehr
  • Die Lehre der Liebe

    Der Sternenfänger

    Marie1971

    Michel und Eri wachsen in der Nachkriegszeit in einem französischen Waisenhaus auf. Der Verlust der Eltern ist nicht das einzige was sie verbindet. Der Sternenfänger ist ähnlich wie " der kleine Prinz" einfach ein Muss! Saint-Exupéry, der auch kurz im Buch zitiert wird, hat wohl auch dieses Autorenteam motiviert, nicht nur mit den Augen zu sehen sondern mit dem Herzen. Es ist eine wunderbare Geschichte, in der Michel und Eri als Protagonisten sich einfach ins Herz hineinzaubern. Man kann nicht anders als dieses wunderbare Buch nicht mehr aus der Hand legen, bis man es fertiggelesen hat. Und hat man es zu Ende gelesen, wird man nochmals überrascht davon was Francesc Miralles einem anvertraut. Und auch seine wahre Geschichte geht tief ins Herz und lässt erahnen, mit welchen Gefühlen im Herzen dem Autor dieses wunderbare Buch gelungen ist. Mein tiefstes Mitgefühl gilt ihm, seiner Familie und seinen Freunden!

    Mehr
    • 7

    Marie1971

    28. February 2016 um 14:55
  • Der Sternenfänger - wie weit würde man selbst gehen um einen Menschen zu retten, den man liebt?!

    Der Sternenfänger

    ChocolateCosmos

    14. February 2016 um 14:08

    Definitiv eine Geschichte zum Nachdenken.
    Schon zum Anfang verliebt man sich in den jungen Michel, der alles versucht um seine Freundin Eri zu retten. Manchmal ist weniger mehr! :)

  • Das Buch mit Herz

    Der Sternenfänger

    PanPanReader

    20. January 2015 um 20:35

    Dieses Buch ist eine wunderbare Lektüre für Zwischendurch. Mit den knapp 130 Seiten etwas für zwischendurch, was man aber nicht so schnell wieder vergisst. Hier wird die Liebe von allen Seiten beleuchtet und es ist interessant welche 9 Arten der Liebe hier beschrieben werden. Und in jeder Erklärung und mit jedem Herz, dass der kleine Michel einsammelt, kommen wir der Wahrheit, die wir selbst eigentlich kennen, einen Schritt näher und überdenken noch einmal, was wir denn eigentlich von der Liebe wissen, wie wir sie definieren und ausleben. Die philosophischen Ansätze sind wunderschön verpackt in einer sehr niedlichen und herzerwärmenden Geschichte. Genauso schön, ist auch die Inspiration zu diesem Roman, den der Autor nach dem Epilog mit einbringt, die einen genau wie das Hauptwerk zu Tränen rührt. Es ist ein Beweis der Menschlichkeit und ein Denkanstoß. Ich kann jedem dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Und wenn man das Buch schlussendlich zu Ende gelesen hat, legt man es mit einem Lächeln zur Seite und träumt noch ein bisschen vor sich hin...

    Mehr
  • Wunderschön!

    Der Sternenfänger

    Bibliomania

    26. September 2014 um 10:49

    Michel und Eri sind Kinder in einem Waisenhaus. Alles ist so schön, wie es in einem Waisenhaus nur sein kann bis Eri plötzlich krank wird und ins Koma fällt. Michel ist verzweifelt, da er heimlich in Eri verliebt ist. Da trifft Michel Herminia, die ihm helfen will, Eri ins Leben zurückzuholen. Dafür muss er nur die Arten der Liebe finden und diesen Menschen einen Stern aus deren Kleidung zu schneiden. Schafft Michel es rechtzeitig? Es war eine so süße, rührende Geschichte, ich war begeistert! So zart und naiv, gleichzeitig so bestechend vor Einfachheit. Michel, der alles daran setzt seine Freundin zu retten und alles endet wieder in der Liebe. Einfach schön!

    Mehr
  • Ein traumhaftes Buch

    Der Sternenfänger

    woschwen

    30. October 2013 um 20:09

    Dieses Buch ist eines der schönsten, welches ich in den letzten Jahren gelesen habe. Die Geschichte ist wunderschön erzählt. Es ist eines jener Bücher, das einen sofort fesselt und das man in einem Zug liest.

    5 von 5 Punkten

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks